BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 186

An alle: Wie können wir uns versöhnen?

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 30.09.2010, 10:37 Uhr · 185 Antworten · 7.583 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Ich denke, ganz so pauschal kann man das nicht sehen. Genauso gut könnte man jetzt behaupten, die Albaner hätten mit all ihren Nachbarn Probleme, denn diese Nachbarn sind, wie Du schon schreibst, Griechenland und Serbien und auch in Montenegro betrachtet man das eher problematisch, aber MNE ist zu klein und unbedeutend, um von den anderen als Bedrohung wahrgenommen zu werden. Kroatien streitet sich mit Slowenien um die Grenzziehung im Meer und das Verhältnis zu Serbien und zu BiH ist auch nicht wirklich unbelastet. Die Türken werden auch von fast all ihren Nachbarn gehaßt. Und an Chauvinismus mangelt es auch keinem.

    Andererseits hat Serbien mit seinen südlichen und östlichen Nachbarn ein gutes Verhältnis.

    Ich teile Deine Hoffnung, daß sich die Region unter dem Dach der EU gemeinsam weiterentwickelt, aber ob das die richtige Lehrmeisterin für Ethik und Moral ist sehe ich eher skeptisch. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Die Albaner haben das grösste Pech weil sie gerade zwischen Griechenland und Serbien leben, genau die Staaten die immer aus den Reihen tanzen.

    Ein Türke hat es mal treffend formuliert, er sagte, in Griechenland schreien alle herum "die türken, dir türken", aber in der Türkei interessiert es eigentlich niemand wegen den Griechen. Verhält sich gleich wie mit Serbien und Mazedonien, die sich selbst eine Paranoja machen, damit sie sich imaginär als Opfer darstellen können, um ihren Hass gegenüber anderen zu rechtfertigen.

    Es ist viel wahrscheinlicher dass ein türkischer Sänger, griechisch singt als ein griechischer türkisch, es ist viel wahrscheinlich dass ein albanischer sänger serbisch singt als ein serbischer albanisch, oder "kroatisch", das hat viel was mit dem Rassismus der genannten Völker zu tun.

    Bin ich überzeugt, wenn Serbien, Griechenland und Mazedonien mal sehen wie Kosovo mit Albanien, der Türkei, Kroatien, Bosnien, Montenegro und Slovenien zusammenarbeiten, dann werden auch sie es begreifen dass es nicht viel bringt in die Welt zu reisen, wen man man mit den Nachbarn schon Probleme hat.

  2. #152
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von Kelmendi Beitrag anzeigen
    Die Albaner haben das grösste Pech weil sie gerade zwischen Griechenland und Serbien leben, genau die Staaten die immer aus den Reihen tanzen.

    Ein Türke hat es mal treffend formuliert, er sagte, in Griechenland schreien alle herum "die türken, dir türken", aber in der Türkei interessiert es eigentlich niemand wegen den Griechen. Verhält sich gleich wie mit Serbien und Mazedonien, die sich selbst eine Paranoja machen, damit sie sich imaginär als Opfer darstellen können, um ihren Hass gegenüber anderen zu rechtfertigen.

    Es ist viel wahrscheinlicher dass ein türkischer Sänger, griechisch singt als ein griechischer türkisch, es ist viel wahrscheinlich dass ein albanischer sänger serbisch singt als ein serbischer albanisch, oder "kroatisch", das hat viel was mit dem Rassismus der genannten Völker zu tun.

    Bin ich überzeugt, wenn Serbien, Griechenland und Mazedonien mal sehen wie Kosovo mit Albanien, der Türkei, Kroatien, Bosnien, Montenegro und Slovenien zusammenarbeiten, dann werden auch sie es begreifen dass es nicht viel bringt in die Welt zu reisen, wen man man mit den Nachbarn schon Probleme hat.
    Jop, am besten wir löschen dieses Serbien aus.... Dieses Land voller von Hass erfüllter Leute ,teilen wir auf Rümanien, Bulgarien, Bosnien , Montenegro, Kroatien und Kosovo auf !!
    Die serbischen Mörder werden zurück in ihre Heimat Russland geschickt. Dort haben sie genug zurückgezogenen Lebensraum um sich selbst zu zerfleischen. Die kirchlichen Oberhäupter werden an Pferden gebunden aus dem Land getrieben. Kirchen und Kultstätten, die an diese Tyrannei erinnern werden dem Erdboden gleichgemacht.

    Die Griechen, die genauso Lügner und Betrüger sind ,verlieren auch ihre weiteren Inseln an die Türkei, wie auch schon zuvor, denn diese gehören Türkei. Wieso, weiß keiner ,is einfach so. Der Rest wird auf Albanien und verteilt. Die griechischen Leute werden alle aufs Meer hinausgeschickt und sollen dort mit ihrem Poseidon zurechtkommen.
    Die 1000 Jahre alten Monumente werden eingestampft, da diese eh nur unbedeutende Fälschungen der Renaissance darstellen! Alle griechischen Erfinder, waren keine Griechen , deswegen werden die Namen nun in ihre ehemalige Form umgeändert ! Platon = Ali , Sokrates = Ahmed , Phytagoras = Alban etc.

    Die Makedonier ,die sowieso nur ihr großmakedonien Planen, werden mit den Griechen aufs Meer geschickt um dort ihre Seeschlachten nachzuspielen!
    Makedonien wird auf Bulgarien, Albanien und die Türkei aufgeteilt ,die dank des verschindens der bösartigen Griechen ,schon an Albanien grenzt !!

    Da nun dieser grausame und bestialische Abschaum nun nicht mehr existiert. Können sich die friedliebenden Völker des Balkans die sich gezeiten nichts zu schulden kommen lassen haben ,ihre Grenzziehung übernehmen. Türkei wird natürlich die großen Städte und Hafenanlagen Griechenlandsübernehmen und den Albanern , aus brüderlicher Liebe , die abgestorbenen und wirtschaftlich uninteressanten Gebiete überlassen. Da die Albaner eines der friedfertigsten Länder sind werden die das akzeptieren ,da das natrülich total gerecht ist! Natürlich wird das nette Völkchen der Montenegriner total einverstanden sein ,wenn sie nur 10 m² neues Land dazubekommen, weil Bosnien und Albanien einfach cooler sind und so auch MEHR verdienen! Nun kommen wir in den Norden und den Grund warum ich Ungarn nicht erwähnt habe. Das europäische Land welches auf ein Leben in Frieden und Wohlstand hofft, wird natrülich nichts von Serbien abkriegen ,weil das größere Rumänien und das durch Tourismus und Vatikan gestärkte Kroatien je 1/4, 3/4 machen . Rumänien zieht einfach seine EU flagge raus und zeigt damit auf Kroatien, welches diese ungereichte Teilung akzeptieren muss. Dieses wird natürlich absolut zufrieden sein ,ich meine wer braucht schon fruchtbaren Boden, wir Kroaten können unsere Nahrung auch auf unseren Steinwüsten anbauen! Bosnien wird natürlich absolut kein interesse haben auch ein Teil Vojvodinas abzukriegen ,da dieses natürlich nur Frieden und Piece im Kopf hat
    Da die macht Kosovos nicht zu unterschätzen ist wird Bulgarien einen Teufel tuen und das meiste Land im Süden für sich beanspruchen !
    Bosnien wird absolut zufrieden sein ,genauso wie Kroatien , nur 1/4 der möglichen Landeserweiterung zu kriegen.

    Da die Kriegstreiber Völker endlich ausgelöscht sind, kann der Balkan in Frieden leben. Es wird dank der gerechten Aufteilung absolut keine Streitigkeiten zwischen den Ländern geben. Überall wird Öl aus dem Boden schießen und den Reichtum des Balkans deutlich anheben. Die Leute werden in Villen hausen und nur das beste Essen auf den Tisch kriegen. Schule, Krankenhäuser und andere Gebäude werden aus dem Boden schießen....

    Jetzt mal ganz im ernst so viel Müll hab ich in meinem Leben nicht geschrieben. Meinst du oder die anderen Gurken wirklich, dass alles besser wäre und nur diese 3 Länder für alles verantwortlich sind ?? Guck dir ne Landkarte an und schau dir mal die Geschichte des Balkans an, da sind ganz sicher nicht immer die Griechen oder Serben oder Makedonier irgendwo einmarschiert oder was weiß ich was. Ehrlich, löscht mal den Gedanken das alles besser wäre wen irgendwer verschwindet. Hätte man damals Hitler erschossen ,wäre irgend ein anderer Freak für ihn eigesprungen ,so siehts wahrscheinlich auch aufm Balkan aus.
    Ich glaube nämlich, dass viele sich sowas schonmal zurechtgemalt hatten ,wie die obige Geschichte ...

  3. #153
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Jop, am besten wir löschen dieses Serbien aus.... Dieses Land voller von Hass erfüllter Leute ,teilen wir auf Rümanien, Bulgarien, Bosnien , Montenegro, Kroatien und Kosovo auf !!
    Die serbischen Mörder werden zurück in ihre Heimat Russland geschickt. Dort haben sie genug zurückgezogenen Lebensraum um sich selbst zu zerfleischen. Die kirchlichen Oberhäupter werden an Pferden gebunden aus dem Land getrieben. Kirchen und Kultstätten, die an diese Tyrannei erinnern werden dem Erdboden gleichgemacht.

    Die Griechen, die genauso Lügner und Betrüger sind ,verlieren auch ihre weiteren Inseln an die Türkei, wie auch schon zuvor, denn diese gehören Türkei. Wieso, weiß keiner ,is einfach so. Der Rest wird auf Albanien und verteilt. Die griechischen Leute werden alle aufs Meer hinausgeschickt und sollen dort mit ihrem Poseidon zurechtkommen.
    Die 1000 Jahre alten Monumente werden eingestampft, da diese eh nur unbedeutende Fälschungen der Renaissance darstellen! Alle griechischen Erfinder, waren keine Griechen , deswegen werden die Namen nun in ihre ehemalige Form umgeändert ! Platon = Ali , Sokrates = Ahmed , Phytagoras = Alban etc.

    Die Makedonier ,die sowieso nur ihr großmakedonien Planen, werden mit den Griechen aufs Meer geschickt um dort ihre Seeschlachten nachzuspielen!
    Makedonien wird auf Bulgarien, Albanien und die Türkei aufgeteilt ,die dank des verschindens der bösartigen Griechen ,schon an Albanien grenzt !!

    Da nun dieser grausame und bestialische Abschaum nun nicht mehr existiert. Können sich die friedliebenden Völker des Balkans die sich gezeiten nichts zu schulden kommen lassen haben ,ihre Grenzziehung übernehmen. Türkei wird natürlich die großen Städte und Hafenanlagen Griechenlandsübernehmen und den Albanern , aus brüderlicher Liebe , die abgestorbenen und wirtschaftlich uninteressanten Gebiete überlassen. Da die Albaner eines der friedfertigsten Länder sind werden die das akzeptieren ,da das natrülich total gerecht ist! Natürlich wird das nette Völkchen der Montenegriner total einverstanden sein ,wenn sie nur 10 m² neues Land dazubekommen, weil Bosnien und Albanien einfach cooler sind und so auch MEHR verdienen! Nun kommen wir in den Norden und den Grund warum ich Ungarn nicht erwähnt habe. Das europäische Land welches auf ein Leben in Frieden und Wohlstand hofft, wird natrülich nichts von Serbien abkriegen ,weil das größere Rumänien und das durch Tourismus und Vatikan gestärkte Kroatien je 1/4, 3/4 machen . Rumänien zieht einfach seine EU flagge raus und zeigt damit auf Kroatien, welches diese ungereichte Teilung akzeptieren muss. Dieses wird natürlich absolut zufrieden sein ,ich meine wer braucht schon fruchtbaren Boden, wir Kroaten können unsere Nahrung auch auf unseren Steinwüsten anbauen! Bosnien wird natürlich absolut kein interesse haben auch ein Teil Vojvodinas abzukriegen ,da dieses natürlich nur Frieden und Piece im Kopf hat
    Da die macht Kosovos nicht zu unterschätzen ist wird Bulgarien einen Teufel tuen und das meiste Land im Süden für sich beanspruchen !
    Bosnien wird absolut zufrieden sein ,genauso wie Kroatien , nur 1/4 der möglichen Landeserweiterung zu kriegen.

    Da die Kriegstreiber Völker endlich ausgelöscht sind, kann der Balkan in Frieden leben. Es wird dank der gerechten Aufteilung absolut keine Streitigkeiten zwischen den Ländern geben. Überall wird Öl aus dem Boden schießen und den Reichtum des Balkans deutlich anheben. Die Leute werden in Villen hausen und nur das beste Essen auf den Tisch kriegen. Schule, Krankenhäuser und andere Gebäude werden aus dem Boden schießen....

    Jetzt mal ganz im ernst so viel Müll hab ich in meinem Leben nicht geschrieben. Meinst du oder die anderen Gurken wirklich, dass alles besser wäre und nur diese 3 Länder für alles verantwortlich sind ?? Guck dir ne Landkarte an und schau dir mal die Geschichte des Balkans an, da sind ganz sicher nicht immer die Griechen oder Serben oder Makedonier irgendwo einmarschiert oder was weiß ich was. Ehrlich, löscht mal den Gedanken das alles besser wäre wen irgendwer verschwindet. Hätte man damals Hitler erschossen ,wäre irgend ein anderer Freak für ihn eigesprungen ,so siehts wahrscheinlich auch aufm Balkan aus.
    Ich glaube nämlich, dass viele sich sowas schonmal zurechtgemalt hatten ,wie die obige Geschichte ...
    Lass Griechen und Makedonier ausm spiel..

  4. #154
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Die hab ich gar nicht ins Spiel gebracht, sondern der Albanische vertreter 2 Posts über deinem

  5. #155
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Die hab ich gar nicht ins Spiel gebracht, sondern der Albanische vertreter 2 Posts über deinem
    Es bezog sich auf das "in fremde Länder einmaschieren".

  6. #156
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Das werde ich nicht tuen ,ich würde eher mehr Balkanländer miteinbeziehen ...

  7. #157
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Es bezog sich auf das "in fremde Länder einmaschieren".
    kako si glup jbt.....

  8. #158
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    kako si glup jbt.....
    Zasto BRE?

  9. #159
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Zasto BRE?
    Bre, nauci bre ono sto procitas bre da ga skontas kako treba, bre!

  10. #160

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    Jop, am besten wir löschen dieses Serbien aus.... Dieses Land voller von Hass erfüllter Leute ,teilen wir auf Rümanien, Bulgarien, Bosnien , Montenegro, Kroatien und Kosovo auf !!
    Die serbischen Mörder werden zurück in ihre Heimat Russland geschickt. Dort haben sie genug zurückgezogenen Lebensraum um sich selbst zu zerfleischen. Die kirchlichen Oberhäupter werden an Pferden gebunden aus dem Land getrieben. Kirchen und Kultstätten, die an diese Tyrannei erinnern werden dem Erdboden gleichgemacht.

    Die Griechen, die genauso Lügner und Betrüger sind ,verlieren auch ihre weiteren Inseln an die Türkei, wie auch schon zuvor, denn diese gehören Türkei. Wieso, weiß keiner ,is einfach so. Der Rest wird auf Albanien und verteilt. Die griechischen Leute werden alle aufs Meer hinausgeschickt und sollen dort mit ihrem Poseidon zurechtkommen.
    Die 1000 Jahre alten Monumente werden eingestampft, da diese eh nur unbedeutende Fälschungen der Renaissance darstellen! Alle griechischen Erfinder, waren keine Griechen , deswegen werden die Namen nun in ihre ehemalige Form umgeändert ! Platon = Ali , Sokrates = Ahmed , Phytagoras = Alban etc.

    Die Makedonier ,die sowieso nur ihr großmakedonien Planen, werden mit den Griechen aufs Meer geschickt um dort ihre Seeschlachten nachzuspielen!
    Makedonien wird auf Bulgarien, Albanien und die Türkei aufgeteilt ,die dank des verschindens der bösartigen Griechen ,schon an Albanien grenzt !!

    Da nun dieser grausame und bestialische Abschaum nun nicht mehr existiert. Können sich die friedliebenden Völker des Balkans die sich gezeiten nichts zu schulden kommen lassen haben ,ihre Grenzziehung übernehmen. Türkei wird natürlich die großen Städte und Hafenanlagen Griechenlandsübernehmen und den Albanern , aus brüderlicher Liebe , die abgestorbenen und wirtschaftlich uninteressanten Gebiete überlassen. Da die Albaner eines der friedfertigsten Länder sind werden die das akzeptieren ,da das natrülich total gerecht ist! Natürlich wird das nette Völkchen der Montenegriner total einverstanden sein ,wenn sie nur 10 m² neues Land dazubekommen, weil Bosnien und Albanien einfach cooler sind und so auch MEHR verdienen! Nun kommen wir in den Norden und den Grund warum ich Ungarn nicht erwähnt habe. Das europäische Land welches auf ein Leben in Frieden und Wohlstand hofft, wird natrülich nichts von Serbien abkriegen ,weil das größere Rumänien und das durch Tourismus und Vatikan gestärkte Kroatien je 1/4, 3/4 machen . Rumänien zieht einfach seine EU flagge raus und zeigt damit auf Kroatien, welches diese ungereichte Teilung akzeptieren muss. Dieses wird natürlich absolut zufrieden sein ,ich meine wer braucht schon fruchtbaren Boden, wir Kroaten können unsere Nahrung auch auf unseren Steinwüsten anbauen! Bosnien wird natürlich absolut kein interesse haben auch ein Teil Vojvodinas abzukriegen ,da dieses natürlich nur Frieden und Piece im Kopf hat
    Da die macht Kosovos nicht zu unterschätzen ist wird Bulgarien einen Teufel tuen und das meiste Land im Süden für sich beanspruchen !
    Bosnien wird absolut zufrieden sein ,genauso wie Kroatien , nur 1/4 der möglichen Landeserweiterung zu kriegen.

    Da die Kriegstreiber Völker endlich ausgelöscht sind, kann der Balkan in Frieden leben. Es wird dank der gerechten Aufteilung absolut keine Streitigkeiten zwischen den Ländern geben. Überall wird Öl aus dem Boden schießen und den Reichtum des Balkans deutlich anheben. Die Leute werden in Villen hausen und nur das beste Essen auf den Tisch kriegen. Schule, Krankenhäuser und andere Gebäude werden aus dem Boden schießen....

    Jetzt mal ganz im ernst so viel Müll hab ich in meinem Leben nicht geschrieben. Meinst du oder die anderen Gurken wirklich, dass alles besser wäre und nur diese 3 Länder für alles verantwortlich sind ?? Guck dir ne Landkarte an und schau dir mal die Geschichte des Balkans an, da sind ganz sicher nicht immer die Griechen oder Serben oder Makedonier irgendwo einmarschiert oder was weiß ich was. Ehrlich, löscht mal den Gedanken das alles besser wäre wen irgendwer verschwindet. Hätte man damals Hitler erschossen ,wäre irgend ein anderer Freak für ihn eigesprungen ,so siehts wahrscheinlich auch aufm Balkan aus.
    Ich glaube nämlich, dass viele sich sowas schonmal zurechtgemalt hatten ,wie die obige Geschichte ...

    Sich als Opfer darzustellen wird dir und den genannten Länder auch nichts bringen, ausser dass ihr euch im Kreise drrht und dort angelangt wo ihr vor 100 Jahren wart.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Bushido & Sido versöhnen sich.
    Von Azrak im Forum Musik
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 15:00
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 02:09
  5. Wir können alle Modells werden
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 21:13