BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99

Auch wenn alle Serben geflüchtet sind, gibt es noch blinden Hass...

Erstellt von mannheimer, 22.08.2009, 01:04 Uhr · 98 Antworten · 3.686 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Kroaten Ja, aber die Moslems nicht. Erstaunlicherweise sind die Kroaten bei den Serben viel mehr akzeptiert als die Moslems bzw. Bosniaken. Der Hass-Unterschied (wenn man diese beiden Vergleicht) ist bei den Serben überall dort unten sehr deutlich zu spüren.

    Wieso das so ist.... keine Ahnung.

    Grundsätzlich kann man folgendes sagen:
    Die Kroaten hassen die Serben mehr, als die Serben die Kroaten. Dafür hassen die Serben die Moslems und den Islam, dass es für dieses Mass kaum Worte mehr gibt.

    Diesen Eindruck habe ich komischerweise auch....

  2. #12
    Slavo
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Eigentlich gilt ganz Istrien als sehr liberal. Schon die Tatsache das Thompson dort Auftrittsverbot hat (stand zumindest so in vielen westlichen Medien, worüber ich da auch einen Thread eröffnet hatte).

    Bei mir ist's so: Ich habe sehr viele kroatische Kollegen, die sehr links eingestellt sind und mit denen ich logischerweise auch gut klarkomme (mit anderen Kroaten, die ich auch viele kenne, bin ich nicht befreundet). Kann dir sagen, dass die meissten meiner kroatischen Freunde aus Slawonien kommen, und ein paar wenige aus Bosnien-Herzegowina. That's it
    das, dass in zadar viele leute leben die rechts eingestellt sind stimmt !!! bin ja selber jedes jahr unten also weiß ich wovon ich spreche ...
    hehe uuuu slawonien >> freunde ? hahaha... bin eh lieb haha

  3. #13
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Srpsku ku?u i?arali grafitima i sru?ili im zid - Region - Nezavisne

    Immer wieder werden die Häuser von Serben in Kroatien grundlos angezündet oder gesprengt.
    Wie war letztens noch deine Aussage? Kroatien interesiert dich nicht? Wohl nur eine deiner vielen Lügen......

  4. #14
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Naja..... es ist nicht überall so. Man darf nicht verallgemeinern.
    Aber ich will hier was sagen, was mir selbst all meine kroatischen Kollegen mehrfach bestätigten.
    Zadar soll die Hochburg des kroatischen Nationalismus sein und des Hasses an Serben (vergleichbar mit Pale bei den Serben). Ist also nicht erstaunlich, dass wenn man eine solche Unschönheit passiert, sie oft in dieser Region stattfindet.

    Hat hier glaube ich mal (ist sehr lange her) ein kroatischer User gepostet. Ich denke Yukata wars, aber ich bin mir nicht sicher. Ist wirklich zu lange her. Irgenwie: "Die Serben können zurückkehren, aber lieber nicht nach Zadar bzw. die dortige Region." (oder so ähnlich hiess es mal)
    Vielleicht liegts hier an sowas?


  5. #15
    Emir
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Srpsku ku?u i?arali grafitima i sru?ili im zid - Region - Nezavisne

    Immer wieder werden die Häuser von Serben in Kroatien grundlos angezündet oder gesprengt.
    Das ist immer so ne Sache was die Medien daraus machen. Vll. wurden 2 Häuser angezündet und die veralgemeinern es ....

    Wen das so Leute wären wie du dann könnte ich das sogar nachvollziehen da du kein Stück besser bist .....

    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Zu Rscht find ich!Die haben es ja nicht anders gemacht
    Was heist den "die" .. hast du mal daran gedacht, das es alte Menschen gibt die vll. nicht mal an einem krieg interessiert waren?

    Es ist auch sicherlich falsch zu sagen "die haben das so gemacht und jetzt kriegen die es zurück"... Das bringt nur Hass und mehr Probleme ....

    Ich kann dich trotzdem verstehen ... kenne nur zuviele die so denken aber die es auch begründen könnten "unser Haus wurde angezündet, mein Vater haben die abgeschlachtet und nun haben die sogar ne Entitet bekommen .."

    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Das stimmt leider.
    Die Kroaten werden in Serbien normal behandelt aber die Serben in Kroatien sehr sehr schlecht
    Nimm dir mal 3 Minuten und schau dir das mal an ... Danach wiederhol nochmal dein Satz..




    Wenn du jetzt es trotzdem so belässt dann bist du im Kopf KRANK!

    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Nicht alle Kroaten sind so, aber wenn man sich anschaut welche Rechte Kroaten in der RS und in Serbien haben, dann könnte sich Kroatien ruhig ne Schnitte abschneiden.
    Überleg mal was du sagst ... Republika Srpska oder FBIH .. alleine der Name "welcher hört sich neutraler an"?

    Schau dir mal das obere Video an ... Dann sag mal was du davon hälst....



    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Wie war letztens noch deine Aussage? Kroatien interesiert dich nicht? Wohl nur eine deiner vielen Lügen......
    Ich glaube das war Baklava der sowas sagt wobei alle das selbe sagen .....





    Die Serben hassen die Moslems nur wegen den Osmanen .. Woher kommt den "Turcine"? Für die sind wir Verräter und der Feind der 500 jahre die Serben unter Kontrolle hatte .... Wenn die dann die Türkenflaggen sehen wie z.B bei Fussballspielen, dann braucht man sich net zu wundern ...

    Die kleineren werden mit Lügen vollgepumpt und zack hast du deinen Feind .....

  6. #16
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Srpsku ku?u i?arali grafitima i sru?ili im zid - Region - Nezavisne

    Immer wieder werden die Häuser von Serben in Kroatien grundlos angezündet oder gesprengt.
    Tatsache?
    Frage, warum lügst du?
    Aus dem Artikel:
    Srpsku kuću išarali grafitima i srušili im zid
    Das Haus wurde mit Grafiti besprüht und eine Mauer wurde niedergerissen.
    Also weder gesprengt noch angezündet.
    Und weiter im Artikel
    Sukob zbog prolaza, a ne na nacionalnoj osnovi

    Predsjednik MO Ričine Željko Jelčić smatra da do incidenta ne bi ni došlo da mu se Žeželj na vrijeme obratio. "Kako praktički nitko nije živio u toj kući godinama, stvorila se navika djece da do igrališta prolaze kroz njihovo dvorište. A sad im je taj put zatvoren. Istina, grad Zadar se pokušao nagoditi i otkupiti im kuću i zemljište za potrebe proširenja igrališta, ali su odustali jer je kuća bila u programu obnove. U međuvremenu je grad pristupnu cestu do igrališta osigurao sa suprotne strane, iz ulice pored 'Lesnine'", kaže Jelčić koji u rušenju zida vidi isključivo sukob u vezi s prolazom do igrališta. "Ako oni tvrde da je za rušenje zida kriva nacionalna osnova, onda ću i ja drukčije govoriti jer Nikola već pet godina tu dolazi s kolima iz Beograda i nikada mu se ništa nije dogodilo, niti ga je itko provocirao", kaže on.
    Was MO bedeutet weiss ich nicht, aber dieser Zeljko Jelcic vermutet, dass es zu keinen weiteren Beschädigungen gekommen wäre, hätte Žeželj (mit weichem Sch ausgesprochen, nicht so wie der Nazi Šešelj mit hartem Sch, der der kroatischen Bevölkerung mit Ausrottung gedroht hat) sich rechtzeitig bei ihm gemeldet.
    Das Haus stand jahrelang leer und wurde bis heute eigentlich nicht bewohnt. Die Kinder beutzten den Garten als Durchgang zum Spielplatz und die Stadt Zadar hat versucht das Haus und das Grundstück zu erwerben um den Spielplatz zu vergrössern, habe aber dann davon Abstand genommen, da es in das Renovierungsprogramm gefallen ist. Wenn die Žeželj's jetzt behaupten, dass die Nationalität der Grund dafür ist, dann kann ich auch anders. Žeželj's kommen schon über 5 Jahre mit ihrem Auto mit Belgrader Kennzeichen hier her und es ist ihnen bis dato nichts passiert und sie wurden auch nicht provoziert.
    Damit wäre die Grafitisprüherei und die eingeschlagenen Fenster erklärt.
    Was ist jetzt mit der Mauer?
    Ercegoviću prekršajna prijava

    Mario Ercegović, vlasnik firme "Geonig" Zadar, kaže da nema ništa s rušenjem zida, ali je priznao da je u srijedu poslijepodne bio na licu mjesta.
    "Taj su zid počeli zidati bez pitanja i jednim su dijelom ušli na moju parcelu. Kasnije sam čuo da je zid srušen preko noći. S tim nemam nikakve veze", kazao je Ercegović protiv kojeg je policija ipak podnijela prekršajnu prijavu zbog naročito drskog ponašanja, te mu izdala mjeru opreza i približavanja Nikoli Žeželju. U policiju su, takođe, potvrdili da obavljaju razgovore s potencijalnim počiniocima rušenja zida.
    Anscheinend hat Ercegovic eine Anzeige wegen der Mauer erhalten:
    Mario Ercegovic, Eigentümer der Firma "Geonig" Zadar erklärt, dass er mit dem Niederreissen der Mauer nichts zu tun hat. Er hat aber eingestanden, dass er am Mittwoch nachmittag dort war.
    "Diese Mauer wurde ohne Fragen und auf einem Teil meines Grundstückes errichtet. Später hörte ich, dass die Mauer über Nacht niedergerrissen wurde. Damit habe ich aber nichts zu tun" sagte Ercegović gegen dem die Ploizei trotzdem eine Anzeige erstattete und ihm empfahl mit Žeželj zu reden und ihm näher kommen. Die Polizei bestätigte auch, dass gegen weitere mögliche Helfer ermittelt wird.

    Hier handelt es sich vermutlich um einen Streit zwischen Nachbarn, wo der Eine (Žeželj) dem Anderen (Ercegović) einen Teil der Mauer auf dessen Grundstück gesetzt hat.

    Mein Nachbar (Schwager, Österreicher) baute eine Begrenzungsmauer zu einem Feld (Bauer, Österreicher). Die Markierungspflöcke standen ein wenig schief. Wir spannten die Schnur, hoben das Fundament aus, betonierten es. Nachdem das Fundament trocken war, wurde die Schnur wieder gespannt und mein Schwager setzte den ersten Schalstein. Ich ging nochmal die Schnur ab und sah, dass die Schieflage ca. 2 cm betrug. Ich riet meinem Schwager, doch 2cm zu seinem Grundstück einzurücken. "Der soi si net aunscheissn wegen 2cm)". Er soll nicht, aber du schon? Ich helfe dir, aber solltest du die Mauer niederreissen müssen, da bleibt meine Hilfe aus.
    Es kam wie es kommen musste, der Bauer hat sich wegen 2cm "angeschissen" und mein Schwager musste ca. 170cm hoch und auf einer Länge von 22m 2cm wegstemmen.
    Es wäre von Ercegović klüger gewesen, so wie der Bauer zu handeln und vor Gericht zu gehen.

  7. #17
    Emir
    Also Jungs, da ich eigentlich nie auf eure schwachsinnigen Quelle gehe und es selbst nicht gelesen habe muss ich euch bzw. Mannheimer sagen, das ein Arschloch nciht größer sein kann als du es bist!

    Hetz weiter ... auf der Welt bist du mit dem Iran verwandt (checkst du sowieso nicht )

  8. #18
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    oh mein gott
    ja so ist es! war jetzt 3 wochen daheim, in der nationalistischen hochburg ZADAR und ich muss sagen ich konnte nachts nicht schlafen vor lauter detonationen, als die serbischen häuser gesprengt wurden.

    @ivo
    warum werden solche provokateure und hassverbreiter nicht gesperrt?

  9. #19
    Emir
    Zitat Zitat von baduglyboy Beitrag anzeigen
    oh mein gott
    ja so ist es! war jetzt 3 wochen daheim, in der nationalistischen hochburg ZADAR und ich muss sagen ich konnte nachts nicht schlafen vor lauter detonationen, als die serbischen häuser gesprengt wurden.

    @ivo
    warum werden solche provokateure und hassverbreiter nicht gesperrt?
    Hey, das mein Spielzeug!

  10. #20

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Wie war letztens noch deine Aussage? Kroatien interesiert dich nicht? Wohl nur eine deiner vielen Lügen......

    Hallo Opfer, ich generalisiere und pauschalisiere nicht...es gibt liberale Kroaten, du Schlumpf bist aber keiner.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die mods sind alle serben wieso?
    Von jajaja im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 03:58