BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 44 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 437

Alles außer Bosnisch

Erstellt von meko, 28.11.2008, 20:12 Uhr · 436 Antworten · 17.011 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    also ich sage nur eines dazu


    Cute Cartoon Creator on acapela.tv -

  2. #62
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nisi me uopste rauzumio o cemu ja pricam. Mislim da je slabo ovde ko to skontao. Ne pricam uopste o perfeksima ili nazivama ulice. Rekao sam, da mi je to bezveze i da sam protiv toga. Sto se mene tice, treba sve perfekse i od gradova i od ulica skinuti. Ali... Nije na Sarajevu da to naredjuje. To je centralisticka Diktatura! Ime opstine ili ime ulica u njoj, ime skola,....itd... tu nijedan glavni grad neke drzave nesimje da stavlja svoj nos. Znam kako je ovde u CH! I znam zbog cega se Svicarska jednom vec raspala i 150 godina bila podijeljena i u ratnom stanju. I znam, zasto su se mnoge, mnoge multietnicke drzave na svijetu raspale i zavrisile u ratu, bas zbog toga.
    Volim svoju domovinu Bosnu i Hercegovinu i ne zelim vise konfrontacije i probleme! Ne moze Sarajevo silom naredjivati kako da se opstine zovu, ni Banja Luka nesmije to!!! a najmanje Idiot Dodik!!!!, kakve grbove da imaju i kako da se ulice, trgovi i skole da se zovu. De mi reci jedan glavni grad jedne multietnicke demokratske drzave sto to radi.

    OK... Da se smakne perfeks "srpski-" to mogu akzeptirati (jer sam skroz protiv toga) i ako je to jedna vrsta centralisticke diktature. Ali da jos govori kako treba da se zove i polako prelazi na grbove opstina i ulice... to mi vec ide predaleko! Ne zato, sto ja nebi zelio da se grbovi i ulice promjene (volio bi opet stara imena i od novih ulica: neutralna imena), nego sto to nije posao Sarajeva da to odlucuje. O tome se radi i o nicemu drugome. Jer to je jako opasno. Nisu ni 15 godina od rata prosli i vec neko a-demokratiski nekome nesto naredjuje sta da u "svojoj" kuci treba da radi. Reakcije na to mogu biti jako opasne i moze doci do svacega i toga se bojim i ZATO SAM PROTIV TOGA!!!
    Pa ko kaze da Sarajevo zeli da sve kontrolise ili naredjuje? Tvoja greska je sto ti sve poredjujes sa Svicarskom, pa cak ni ovde u Austriji nije tako kako ti govoris. A najzad, Sarajevo je glavni grad, nekva kontrola mora da tu bude, pa nije dzabe glavni grad. Ti bi po tvome pretvorio dva entiteta u 250 autonomija.

  3. #63
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    was laberst du immer von "zentralistischer diktatur"?

    die leute die das umbennenen sollen einfach so etwas lassen und keine faschisten sein. die machen sich nur zu ausländern in ihrer eigenen heimat: bosnien.
    tu lieber wass dafür, dass diese faschistische erkrankung der gesellschaft geheilt wird, anstatt auch für dieses problem hysterischerweise sarajevo verantwortlich zu machen, welches mit dieser sache garnichts zu tun hatte, wie lächerlich.
    Weil Sarajevo auf diesen Unbenennungen beharrt. Und sogar befiehlt, wie es heissen soll. Es würde viel mehr bringen, mit den Einwohnern in den Gemeinden zu reden, Kampagnen machen, ihnen die Vorteile erläutern,..etc...etc... und am Schluss sie demokratisch eine Volksabstimmung innerhalb der Gemeinde machen lassen. Denn es ist ihre Gemeinde und nicht diejenige von Sarajevo oder Banja Luka.

  4. #64
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    also ich sage nur eines dazu


    Cute Cartoon Creator on acapela.tv -


  5. #65
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil Sarajevo auf diesen Unbenennungen beharrt. Und sogar befiehlt, wie es heissen soll. Es würde viel mehr bringen, mit den Einwohnern in den Gemeinden zu reden, Kampagnen machen, ihnen die Vorteile erläutern,..etc...etc... und am Schluss sie demokratisch eine Volksabstimmung innerhalb der Gemeinde machen lassen. Denn es ist ihre Gemeinde und nicht diejenige von Sarajevo oder Banja Luka.
    Und was wenn die Leute in diesen Ortschaften totale Hirnwixer sind?

  6. #66
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil Sarajevo auf diesen Unbenennungen beharrt. Und sogar befiehlt, wie es heissen soll. Es würde viel mehr bringen, mit den Einwohnern in den Gemeinden zu reden, Kampagnen machen, ihnen die Vorteile erläutern,..etc...etc... und am Schluss sie demokratisch eine Volksabstimmung innerhalb der Gemeinde machen lassen. Denn es ist ihre Gemeinde und nicht diejenige von Sarajevo oder Banja Luka.
    Sowas ist einfach viel zu früh in Bosnien (Volksbefragung). Wenn es nach der Meinung der Leute gehen würde, würden sie jede Stadt mit "Srpski... " benennen. Sowas gehört einfach verboten. Sarajevo als Hauptstadt hat dafür zu sorgen dass sowas nicht passiert.

  7. #67
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil Sarajevo auf diesen Unbenennungen beharrt. Und sogar befiehlt, wie es heissen soll. Es würde viel mehr bringen, mit den Einwohnern in den Gemeinden zu reden, Kampagnen machen, ihnen die Vorteile erläutern,..etc...etc... und am Schluss sie demokratisch eine Volksabstimmung innerhalb der Gemeinde machen lassen. Denn es ist ihre Gemeinde und nicht diejenige von Sarajevo oder Banja Luka.

    was laberst du? was hat denn sarajevo bei diesen umbenennungen die jetzt passiert sind denn genau gemacht? jetzt bin ich mal gespannt auf deine ausweichende antwort.

    dieser sarajevo-dodik-komplex wurde euch gut indoktriniert, echt gute arbeit leisten die führer in der rs.

  8. #68

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Alen1 Beitrag anzeigen
    Sowas ist einfach viel zu früh in Bosnien (Volksbefragung). Wenn es nach der Meinung der Leute gehen würde, würden sie jede Stadt mit "Srpski... " benennen. Sowas gehört einfach verboten. Sarajevo als Hauptstadt hat dafür zu sorgen dass sowas nicht passiert.
    Ja in einer demokratie entscheidet das volk, auf "Stadt-gemeinde-region/provinz/kanton-Staat" ebene selbst... Da hat sich keine andere stadt egal ob hauptstadt oder nicht einzumischen...

    Alles andere ist eine diktatur und keine demokratie... Wie zürich sagt, wenn es jemandem nicht passt, dan ist es sein recht kampagnen zu führen, das volk und die einzelnen menschen von seiner meinung zu überzeugen mit argumenten und nicht mit mittelalterlichen diktaten...

    Wenn jetzt nicht die zeit ist, das volk zu fragen, wann dann?? Wir wissen ja alle was geschehen ist, weil sarajevo einfach über andere köpfe hinweg entschieden hat... Das resultat war ein bürgerkrieg. Wir sollten aus den fehlern lernen und nicht die selben dummen dinge machen.

  9. #69
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Alen1 Beitrag anzeigen
    Sowas ist einfach viel zu früh in Bosnien (Volksbefragung). Wenn es nach der Meinung der Leute gehen würde, würden sie jede Stadt mit "Srpski... " benennen. Sowas gehört einfach verboten. Sarajevo als Hauptstadt hat dafür zu sorgen dass sowas nicht passiert.
    Wenn so was zu früh ist, dann ist es auch zu früh jemandem was aufzwingen. Denn das kann schnell nach hinten los gehen und in einem Konflikt enden und von dem habe ich am meissten Angst und genau deshalb bin ich gegen solche Methoden!


    Weiter: Sagen "Srpski-"-Perfex sollte verboten werden. OK! Aber sagen wie es dann heissen soll, geht schon ein bisschen weiter. Und wenn das ganze dann auf Wappen, Stadtviertel, Strassen, Platze, Schulen....etc... übertragen wird, dann gute Nacht Föderalismus und Demokratie.

  10. #70
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Und was wenn die Leute in diesen Ortschaften totale Hirnwixer sind?
    Schau mal Anto.... Hier in der Schweiz hasse ich die SVP über alles! Und wenn diese Partei gewinnt, dann ärgere ich mich um so mehr. ABER. Ich akzepiere es, weil ich die Demokratie akzeptiere. Und das ist wichtiger als meine Persöhnliche Meinung zu einem Thema.
    Das Gleiche unten mit den Namen der Ortschaften, Strassen,... oder was auch immer. Vieles passt mir nicht. Viele diese nationalitische und patriotische Namen sind zum kotzen! Aber wenn diese "Hirnwixer" (wie du es sagst) es so wollen, dann kann man da nichts machen. Also jedenfalls nicht Aufzwingen. Denn das wäre ja nicht demokratisch. Viel mehr würde Aufklärung und Kampagnen was bringen, den Leuten Sachen klar machen, evtl. politische und wirtschaftliche Vorteile aufzeigen, Zukunftsaussichten,...etc....

Seite 7 von 44 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Affen außer Rand und Band...
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 18:41
  3. TEENAGER AUßER KONTROLLE
    Von Perun im Forum Balkan im TV
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 14:39
  4. Milicic außer rand und band
    Von Cigo im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 16:07
  5. Serbischer Präsident: Alles außer Unabhängigkeit
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 09:16