BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 255

Alte Ziele wie 1992 in Bosnien?

Erstellt von Zurich, 22.09.2016, 09:54 Uhr · 254 Antworten · 7.806 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Baqsooz

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.286
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Dodik wird von Jahr zu Jahr korrupter und korrupter und das ganze Land ebenfalls. Aber irgendwie scheint das niemand so gross zu merken, weil er eben die Srpska vor dem Untergang bewahrt.
    Es reicht denen täglich Nachrichten zu schauen um ein bisschen ihren Nationalismus zu stillen. In kaum einem anderen Land ist die wirtschaftliche Leistung der Politiker so unwichtig in den Augen der Bürger, hauptsache sie vertreten ihre nationalistischen Träume.

  2. #22

    Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Serbien ist groß genug...man sollte die Serben aus BiH nach Serbien schicken...als Belohnung für die 90er...und dann hätten sie auch ihren eigenen Staat.
    BiH sollte man unter den Kroaten und Bosniaken dann aufteilen. Die Bosniaken hätten dann ihren eigenen Staat und unser Gebiet kriegen wir schon iwo unter.

    Eine hervorragende Idee wie ich finde
    E to to majke im ga nabijem srpske

  3. #23
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    17.753
    Mal wieder was aus den sozialen Medien vom Balkan:

    14446132_1498258620191389_8691682881596574896_n.jpg

  4. #24
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.000
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich werd einfach das Gefühl nicht los, dass in Bosnien die Streitparteien (die jeweiligen Ethnien) immer noch die gleichen Ziele verfolgen wie 1992 resp. mit dem Liebäugeln.
    Das Friedensabkommen von Dayton war ein Kompromiss und alle Streitparteien mussten dafür ihre jeweiligen Kriegsziele aufgeben. Doch es ist halt wieder mal typisch Balkan. Von Kompromissen will man dort offenbar nichts wissen.

    * Die Bosniaken liebäugeln immer noch mit von einem Zentralstaat (denn nur so hätten sie dank ihrer Mehrheit die Kontrolle über's ganze Land) und werden wohl nie die serbische Autonomie im Lande akzeptieren.
    * Die Serben wiederum wollen Bosnien als ihren Staat nicht akzeptieren. Viele Leute tuen so, als würden sie in einem eigenen Staat leben (mit Bosnien als Nachbarland) und liebäugeln bis heute noch mit der totalen Unabhängigkeit oder gar Angliederung an Serbien.
    * Und viele Kroaten akzeptieren nicht einmal die Federacija. Wenn man durch ihre Gebiete fährt, sieht man lauter Herceg-Bosna-Fahnen, einem Staatsgebilde, dass administrativ gar nicht existiert.

    Und ich frage mich immer noch: Wo ist hier Dayton? Wo ist die Bereitschaft zum Kompromiss? Es war ja nicht irgendein Abkommen, sondern ein Friedensabkommen.
    Ich meine... Was wäre die Alternative? Wieder Krieg? Allen drei Parteien sollte bewusst sein, dass auf friedlichem Wege sie ihre Ziele niemals durchsetzen würden.
    Ich Schreibe meinen Lieblingstext wenn es um Bosnien und Herzegowina geht
    Die Bonner Befugnisse des Hohen Repräsentanten(hätte man 1997 nie einführen sollen) und die Entscheidungen des Oberste Gericht von Bosnien und Herzegowina sind schuld!

  5. #25
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Jugoslawien wollte man nicht, jetzt wollen die, die Jugoslawien wollten, Bosnien nicht.

    Was den einen gewährt wurde, steht den anderen genau so zu.

  6. #26
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.217
    Ich wäre zufriedengestellt wenn jeder Kriegsbefürwörter an der Front gehen würde.

    Nur Hurensöhne können Krieg befürworten da Sie keine Familenstruktur haben.

  7. #27
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.420
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Jugoslawien wollte man nicht, jetzt wollen die, die Jugoslawien wollten, Bosnien nicht.

    Was den einen gewährt wurde, steht den anderen genau so zu.

    Ihr wart nie Jugoslawen...euer König und sein Gefolge hat dafür die Quittung bekommen

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    59.232
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Jugoslawien wollte man nicht, jetzt wollen die, die Jugoslawien wollten, Bosnien nicht.

    Was den einen gewährt wurde, steht den anderen genau so zu.
    Tut es nicht, Jugoslawien hat nur eine ganz kurze Geschichte und bestand aus klar abgegrenzten Republiken während Bosnien über 1000 Jahre besteht, daher ist RS eher mit RSK vergleichbar: RSK wurde nicht gewährt, so wird es RS genau so wenig weil beides absurd ist.

  9. #29
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Cobra.... Hätte von Dir nicht gedacht, dass du soo rechts resp. antiserbisch bist. Ich meine... Du warst ja gar mal Admin.
    Oder war dieser Wunsch nach ethnischer Säuberung nicht ernst gemeint von dir?
    der war gut den merk ich mir hahaha

  10. #30
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.000
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Ich wäre zufriedengestellt wenn jeder Kriegsbefürwörter an der Front gehen würde.

    Nur Hurensöhne können Krieg befürworten da Sie keine Familenstruktur haben.
    Krieg? Ist doch viel zu anstrengend
    Da spiele ich doch lieber einen Fiktionalen in einen Computerspiel

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie SAS und NavySeals Kriegsverbrecher in Bosnien 1998 gejagt haben
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 23:58
  2. Mersi aus Bosnien, seit 1992 in Kärnten
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 22:07
  3. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 19:19
  4. Kosovo kriegt Sonderbeautragten wie in Bosnien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 21:38
  5. Die Massenverteibung von Serben in Bosnien 1992-1995
    Von SerbianBest im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 17:44