BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Amerikanische Soldaten haben Spaß beim Töten von Zivilisten

Erstellt von Mastakilla, 10.09.2010, 14:48 Uhr · 18 Antworten · 1.947 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Es ist mir nicht klar auf wen sie zuvor geschossen haben. Das in den Autos Zivilisten waren ist eindeutig.

    Das heißt aber nicht, dass der Großteil der Marines so ist. Jene Menschen die Kriegsverbrechen gemacht haben, werden auch Verurteilt ein großes Unrecht passiert dort denjenigen, die es nicht verdient haben. Jene so wie diese im Video werden mit Sicherheit, wenn die Beweise Eindeutig ist.

  2. #12
    Avatar von Bosna_Tunisia

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor...

    Du sagst es Mann ... als wären die US Soldaten die einzigen in der Weltgeschichte die willkürlich töten,vergewaltigen und ähm Ethnische Säuberung....

  3. #13
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Kroate-Saric Beitrag anzeigen
    die amerkianer sind schon krank wenn ich nur an dresden denke
    Wenn du vor dem Krieg keine Killermaschine warst, dann wirst du zu einer im Krieg. Im Krieg wird man verrückt und jetzt stelle dir mal vor du wärst als Marine, über der Normandie in einer Nacht mit einem Falschirm durch den Kugelhagel geflogen und hast dich dannach durch ganz Frankreich gekämpft. Du hast die Gräuel dieses schrecklichen Krieges mit voller Härte mitbekommen. Was wirst du dann von den Deutschen halten? Wenn sie deine Kollegen gefangengenommen und erhängt bzw. im Kampf getötet haben? Und ich glaube wirklich nicht, dass jemand z.B. Kriegsgefangene verschonen würde. Du würdest sie hassen. Du würdest Rache verüben wollen, weil es vielleicht sogar deine Trauer mildert.

    Dresden war eine reiner Racheakt. Es Rechtfertigt zwar keine Tat ich kann mir aber vorstellen, dass sich manch einer mit einer Bombe auf Dresden oder eine andere Stadt besser gefühlt hat. Erst nach dem Krieg bereuten die meisten britischen bzw. amerikanischen Piloten ihre Tat, nachdem ihnen klar geworden ist was für ein Unheil sie angerichtet haben.

    Jetzt kann man leicht reden, "Ich würde dieses und jenes nicht tun!" aber glaub mir was in einem Krieg wirklich mit einem Menschen passiert bzw. was er anderen Menschen antut obwohl er zuvor ein friedlicher Mensch war, ist eine ganz andere Geschichte.

  4. #14
    Avatar von Bosna_Tunisia

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    324
    sagt ein Israeli

  5. #15
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wenn du vor dem Krieg keine Killermaschine warst, dann wirst du zu einer im Krieg. Im Krieg wird man verrückt und jetzt stelle dir mal vor du wärst als Marine, über der Normandie in einer Nacht mit einem Falschirm durch den Kugelhagel geflogen und hast dich dannach durch ganz Frankreich gekämpft. Du hast die Gräuel dieses schrecklichen Krieges mit voller Härte mitbekommen. Was wirst du dann von den Deutschen halten? Wenn sie deine Kollegen gefangengenommen und erhängt bzw. im Kampf getötet haben? Und ich glaube wirklich nicht, dass jemand z.B. Kriegsgefangene verschonen würde. Du würdest sie hassen. Du würdest Rache verüben wollen, weil es vielleicht sogar deine Trauer mildert.

    Dresden war eine reiner Racheakt. Es Rechtfertigt zwar keine Tat ich kann mir aber vorstellen, dass sich manch einer mit einer Bombe auf Dresden oder eine andere Stadt besser gefühlt hat. Erst nach dem Krieg bereuten die meisten britischen bzw. amerikanischen Piloten ihre Tat, nachdem ihnen klar geworden ist was für ein Unheil sie angerichtet haben.

    Jetzt kann man leicht reden, "Ich würde dieses und jenes nicht tun!" aber glaub mir was in einem Krieg wirklich mit einem Menschen passiert bzw. was er anderen Menschen antut obwohl er zuvor ein friedlicher Mensch war, ist eine ganz andere Geschichte.
    Ach was, da muss man die Nerven behalten als Profi.


  6. #16
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Bosna_Tunisia Beitrag anzeigen
    sagt ein Israeli
    Willst du mir was sagen?

  7. #17
    CHE_vape
    diese schwule amis sollte jemand vors kriegsgericht bringen,die wüten auf der ganzen welt rum und keiner unternimmt was ...

  8. #18

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    das doch nix neues das bei den amis

    PS:marko92 sowie ich sehe läuft deine therapie nich so gut

  9. #19

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das hatten ein paar Balkanaken auch.

    immer den Hof kehren d dann die Straße.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zivilisten-Töten als Sport
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 13:45
  2. US-Soldaten sollen "zum Spaß" getötet haben
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 23:24
  3. NATO töten Zivilisten und Kinder bei Angriff in Afghanistan
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 16:31
  4. US-Bomber töten wieder afghanische Zivilisten
    Von Zem im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:42
  5. Wie der UCK Terror 1996 mit Zivilisten Töten begann
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 19:55