Das meinte ich. Die Flüchtlingspolitik ist in Deutschland unter diesen Versprechungen und anderen gescheitert. Dann lieber gar nichts versprechen. Immer wieder kam dasselbe Argument: "Flüchtlinge dürfen ja nicht arbeiten". Meine Antwort war immer: "erstmal muss sie jemand einstellen wollen".

Kaum Jobs für Flüchtlinge bei Großkonzernen | Startseite | REPORT MAINZ | SWR.de