BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74

Amselfeld-Rede: 25 Jahre nach dem

Erstellt von skenderbegi, 04.07.2014, 12:40 Uhr · 73 Antworten · 3.413 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Mord ist Mord, Vertreibung ist Vetreibung, Schändung ist Schändung.
    Schreibe keinen schwachsinn.Du weisst genau was ich meine bzw du tust so als würdest du es nicht wissen.
    Willst du wirklich die Massenmorde und Massenvertreibungen aus dem 1,2 Weltkrieg und Kosovokrieg mit einer SS Scanderbeg und UCK vergleichen????
    Es ist ein grosser Unterschied wenn man jemanden mit Absicht oder durch Verteidigung tötet.
    Aber ok,Mord ist Mord,wenn man Genozid ausübt oder einen Menschen tötet,es ist das gleiche.

  2. #62

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    War auch kein direkter Verweis an dich. Eher eine allgemeine Aussage

  3. #63
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Schreibe keinen schwachsinn.Du weisst genau was ich meine bzw du tust so als würdest du es nicht wissen.
    Willst du wirklich die Massenmorde und Massenvertreibungen aus dem 1,2 Weltkrieg und Kosovokrieg mit einer SS Scanderbeg und UCK vergleichen????
    Es ist ein grosser Unterschied wenn man jemanden mit Absicht oder durch Verteidigung tötet.
    Aber ok,Mord ist Mord,wenn man Genozid ausübt oder einen Menschen tötet,es ist das gleiche.
    Das gleiche versucht man auch bei uns, "alle sind gleich schuld", aber der Vergleich von Toten Zivilisten sagt was ganz anderes.

    ImageUploadedByTapatalk1404561204.699597.jpg

  4. #64
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Schreibe keinen schwachsinn.Du weisst genau was ich meine bzw du tust so als würdest du es nicht wissen.
    Willst du wirklich die Massenmorde und Massenvertreibungen aus dem 1,2 Weltkrieg und Kosovokrieg mit einer SS Scanderbeg und UCK vergleichen????
    Es ist ein grosser Unterschied wenn man jemanden mit Absicht oder durch Verteidigung tötet.
    Aber ok,Mord ist Mord,wenn man Genozid ausübt oder einen Menschen tötet,es ist das gleiche.
    Ich vergleiche garnichts, das tust du. Für mich ist Mord = Mord und ich leugne keine serbischen Verbrechen - lese hier aber heraus, dass man versucht Verbrechen begangen durch Nichtserben zu "rechtfertigen".

    @Yasar
    Du hast dem Idioten immerhin einen Satz gegönnt

  5. #65
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich vergleiche garnichts, das tust du. Für mich ist Mord = Mord und ich leugne keine serbischen Verbrechen - lese hier aber heraus, dass man versucht Verbrechen begangen durch Nichtserben zu "rechtfertigen".

    @Yasar
    Du hast dem Idioten immerhin einen Satz gegönnt

    Gewiß sind die Mitglieder der Kosovo-Befreiungsarmee aus legalistischer Sicht Separatisten. Aber es war serbische Politik, die sie dazu gemacht hat.

  6. #66
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Die Tatsache, dass viele Serben im Kosovo wie es in diesem Text steht einen Seselj zurückwünschen, der immernoch einen Grosserbischen Staat errichten will und dessen Milizen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Bosnien, Kroatien und Kosovo begangen haben zeigt doch nur dass die meisten Kosovo-serben nicht mit der albanischen Mehrheit zusammenleben wollen.

  7. #67
    Lek

    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass viele Serben im Kosovo wie es in diesem Text steht einen Seselj zurückwünschen, der immernoch einen Grosserbischen Staat errichten will und dessen Milizen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Bosnien, Kroatien und Kosovo begangen haben zeigt doch nur dass die meisten Kosovo-serben nicht mit der albanischen Mehrheit zusammenleben wollen.
    So sehe ich das auch.

  8. #68

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    wieso feiern die Serben einen Albaner?

  9. #69
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Zitat Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
    wieso feiern die Serben einen Albaner?
    Nese e ke fjalen per Milosh Obiliqin aj me shum gjas osht personalitet i shpifun nga historiografia serbe.

  10. #70

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich vergleiche garnichts, das tust du. Für mich ist Mord = Mord und ich leugne keine serbischen Verbrechen - lese hier aber heraus, dass man versucht Verbrechen begangen durch Nichtserben zu "rechtfertigen".

    Disse , du bist ein bleibst ein Ewiggestriger.
    Serbien ändert sich aber du träumst immer noch von Großserbien.
    Statt einfach zuzugeben, das Milisovic scheise gebaut hast, drehst du dich ständig im Kreis und wiederholst immer wieder die gleichen Phrasen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr nach dem Unglück
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 23:38
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 17:28
  3. Ein Jahr nach dem Amoklauf in Winnenden
    Von BosnaHR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 15:48
  4. Ein Jahr nach dem Amoklauf in Winnenden
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 13:22
  5. Kroatien 16 Jahre nach dem Krieg (Video)
    Von Yutaka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 20:59