BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 76 ErsteErste ... 84854555657585960616268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 757

Jetzt Amtlich: Franjo Tudjman war Kopf einer verbrecherischen Vereinigung.

Erstellt von Machiavelli, 29.05.2013, 11:14 Uhr · 756 Antworten · 33.652 Aufrufe

  1. #571

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Momci stvar je sasvim jednostavna. U toku lisabonskih pregovora je hrvatska strana furala malo bosnjacku, malo srpsku, pa na kraju opet bosnjacku liniju. Predmet je bio jasan: Da li ce se RBiH po vazecem ustavu medjunarodno priznati ili je uvijet za priznanje ustavni kompromis izmedju svih strana. Rezultat je bio, da je hrvatska strana prihvatila priznanje BiH po ustavu RBiH. Ako idemo po tom ustavu, onda je jedina legitimna formacija bila TO BiH, sto je znala srpska strana vec od 1989 pa su je u toku reforme razoruzali. Ako ce mo formalno, onda su VRS i HVO neustavne vojne jedinice....isto kao i zelene beretke ili patriotska liga.

    Promjena Tudjmanove politike prema Bosni se odrazavala naravno i na HVO. Od vojnog saveza, HVO je u jednom trenutku postao isti kao i VRS ili VRSK. Logisticka potpora Zagreba se u tom periodu usmjeravala protiv ABiH i s time legitimnog vojnog faktora u BiH kao i protiv same BiH. Dovoljno je da poslusate svoga predsjednika Josipovica koji je rekao da je i Hrvatska u jednom periodu bila nosioc ideje o podjeli BiH.

    S Washingtonskim sporazumom, kreiranjem Federacije HVO je dozivio svoje fakticko priznavanje ali i od tog momenta nije djelovao vise protiv ABiH, kao sto je to prethodno bio i te kako slucaj.
    nije ni 3 sata, a ti već pijan... ne valja ti do pajdo...

  2. #572

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Junuz_Đipalo Beitrag anzeigen
    nije ni 3 sata, a ti već pijan... ne valja ti do pajdo...
    Zaljuljao me tvoj predsjednik (ustvari nije ni tvoj....hahahaha)

    Ivo Josipovic, April 2010, Sarajevo:

    U BiH su posebice ostavili rastrgano tkivo jednog nedvojbeno posebnog društvenog i kulturnog bića temeljenog na multietničnosti, istaknuo je Josipović. - Duboko žalim što je i Republika Hrvatska svojom politikom u 90-im godinama prošlog stoljeća tome doprinijela. Duboko žalim što je takva hrvatska politika doprinijela stradanjima ljudi i podjelama koje nas i danas muče .
    U zdravlje....

    a sta je onda po tvom ono sto je hvo radio na pocetku rata,
    Naoruzao se, dok su drugi mislili da rata biti nece. Jel im to daje automatski pravo da saveznicima zabodu noz u ledja ?

    i ono sto se desavalo u posavini
    Borio se jedan "HVO" koji ustvari i nije uzivao tretman pravog HVO-a, jer nije bio na liniji HZHB-a.

    , bihacu,
    U Bihacu si trebao pitati Santica (General HVO-a), zbog cega je ostavio puste linije prema VRSK u reonu Zeljave i Lohovski brda, da bi mu upravo ovi zadnji iz neke "zahvalnosti" upali u ta sela i poklali sto su stigli. HVO se u tom djelu i nije bas pokazao kao stabilan partner, ali je to korigovano.

    Inace je jedini pravi Hrvatski faktor na kraju bio gospodin (i jeste gospodin) General Mile Marekovic, covjek koji je izasao na Hrvatske Granice kod Kladuse. Imao sam cast njega upoznati u drustvu sa Dudakovicem.

    tuzli?
    Neznam sta zelis tacno reci, ali je indikativno da je HVO u frontu prema Srbima najbolje funkcionisao kada je bio u manjini, upravu u sva tri grada koje si naveo. I dok su se tu momci casno borili, njihovi zemljaci u po Hadzicima i na ilidzi ispijali rakije sa VRS-om ili su -kao onaj ludak Bozo Rajic- prijetili bombardovanjem Sarajeva.

  3. #573

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.253
    jeder der dieses Thema interresiert sollte sich die doku smrt jugoslavije (BBC) da gibt es Originalton von Boban&raso und ihren plan sowie die aussage kiros über tudmans plan ,da kann man nichts mehr hinein interpretieren ....

  4. #574

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    jeder der dieses Thema interresiert sollte sich die doku smrt jugoslavije (BBC) da gibt es Originalton von Boban&raso und ihren plan sowie die aussage kiros über tudmans plan ,da kann man nichts mehr hinein interpretieren ....
    Die Dokumentation ist ein Teil den man beachten sollte, kein Thema. Wie man hier schon schnell erkennt, man kann über dieses Thema lange Diskussionen führen und unsere kroatischen Freunde haben ja sicherlich nicht Unrecht wenn sie darauf verweisen, dass es auch echte Hilfen der HV/HVO gab. Aber die gleichen Leute sollten nicht ignorieren, dass die kroatische Politik in einem Zeitabschnitt identisch war mit der Belgrads. Genau davon spricht Josipovic und genau das kann man im gesamten Zeitraum 1991-1996 beobeachten.

    Tatsache ist, dass es zwischen Kroaten und Bosniaken völlig unterschiedliche Ansichten über die künftige staatliche Konstitution gab. Zwar einte beide das Ziel, sich nicht ein einem Sloboslawien wiederzufinden, aber das war es dann auch schon gewesen.

    In Fragen der staatl. Konstitution gab es massive Unterschiede und auch das sollte als konfliktbegünstigender Faktor nicht außer Acht gelassen werden.

  5. #575

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.253
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Die Dokumentation ist ein Teil den man beachten sollte, kein Thema. Wie man hier schon schnell erkennt, man kann über dieses Thema lange Diskussionen führen und unsere kroatischen Freunde haben ja sicherlich nicht Unrecht wenn sie darauf verweisen, dass es auch echte Hilfen der HV/HVO gab. Aber die gleichen Leute sollten nicht ignorieren, dass die kroatische Politik in einem Zeitabschnitt identisch war mit der Belgrads. Genau davon spricht Josipovic und genau das kann man im gesamten Zeitraum 1991-1996 beobeachten.

    Tatsache ist, dass es zwischen Kroaten und Bosniaken völlig unterschiedliche Ansichten über die künftige staatliche Konstitution gab. Zwar einte beide das Ziel, sich nicht ein einem Sloboslawien wiederzufinden, aber das war es dann auch schon gewesen.

    In Fragen der staatl. Konstitution gab es massive Unterschiede und auch das sollte als konfliktbegünstigender Faktor nicht außer Acht gelassen werden.
    zur Eskalation trug der sog.vance-owen plan und die Uneinigkeit der un-eg mächtig dazu bei....

  6. #576

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    zur Eskalation trug der sog.vance-owen plan und die Uneinigkeit der un-eg mächtig dazu bei....
    Was soll den die Welt auch tun, wenn sich 3 Konfliktparteien völlig uneins sind. Den Serben war damals recht schnell klar, dass in einem 3-er Konflikt die Einigkeit von 2 Parteien eine große Gefahr darstellt. Hier hat die UDBA einen super Job gemacht, in dem sie in die Führungsriege der HRHZHB zwielichtige Typen platzieren konnte. Kordic, Boban usw. Bei den Bosniaken -so behaupte ich mal- ist das ebenfalls ganz gut gelungen...

    Der Balkan-Konflikt wurde natürlich auch durch das agieren (Sprich Uneinigkeit) der EU, der USA massiv begünstigt. Sehr gut beschrieben wird das in "Die Wirksamkeit von EPZ- und GASP-Krisenmanagement
    in Bosnien-Herzegowina 1991-1994". Diese Dissertation bedient sich hervorragender Quellen und räumt mit der einen oder anderen serbischen Märchenstunde im Hinblick auf Karadzic und Lissabon aber mal so richtig auf.

    Unseren kroatischen Freunden empfehle ich mal die Passage im Hinblick auf Stjepan Kljujic und der Art und Weise wie man ihn demontiert und durch Boban ersetzt hat. Die Bosniaken dürften wiederum erstaunt sein, wer das schäbige Meeting in Siroki Brijeg organisiert hat...


  7. #577
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.717
    Da se ne zaboravi.


  8. #578

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Tudman = heroj i to za uvijek

  9. #579
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.059
    haltz maul hörvath du hast doch keine ahnung

  10. #580

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Machiavelli Beitrag anzeigen
    Der Internationale Gerichtshof in Den Haag stellt fest:

    Es gab eine kriminelle Vereinigung, angeführt vom kroatischen Präsidenten Tudjman, um eine kroatische Entität orientierend an kroatischen Banovina-Grenzen, in Bosnien und Hercegovina zu errichten. Das bedeutet nicht mehr und nicht weniger als die Tatsache, das Kroatien in einem bestimmten Zeitabschnitt als Agressor in BiH bezeichnet werden kann, denn der Konflikt und die HZHB Nummer wird explicit auch als internationaler Konflikt bezeichnet.

    Näheres auf HRT:
    Quelle
    Schau schau.

    Womöglich dürften noch deutlichere Wahrheiten einst ausgesprochen werden, wenn die USA ihre alles deckelnde Hand zurückzöge.
    Doch können wir davon ausgehen, daß das nicht erfolgen wird, zumindest solange das Camp Bondsteel existieren wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 21:18
  2. Dr. Franjo Tudjman - Vater der Nation
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 09:49
  3. Dr. Franjo Tudjman
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:06
  4. Franjo Tudjman
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:28