BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 74 von 76 ErsteErste ... 246470717273747576 LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 757

Jetzt Amtlich: Franjo Tudjman war Kopf einer verbrecherischen Vereinigung.

Erstellt von Machiavelli, 29.05.2013, 11:14 Uhr · 756 Antworten · 33.634 Aufrufe

  1. #731

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was willt du Wichser eigentlich?

    Wen man schon behauptet das "Massen" dabei waren und wie Nanic mit stolz und bla bla bla dann will ich den Beweis.
    Dzeko nicht beleidigen, das hast Du nicht nötig

  2. #732
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.358
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was willt du Wichser eigentlich?

    Wen man schon behauptet das "Massen" dabei waren und wie Nanic mit stolz und bla bla bla dann will ich den Beweis.
    Kulture.....ko te to naucio?

    Wen interessiert denn was du willst?

  3. #733
    Avatar von The Power

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.537
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Unter anderem ging es im Prozess um die brutale Ermordung von 127 bosniakischen Einwohnern des Dorfes Ahmici (Zentralbosnien) im April 1993. Auch die Beschießung von östlichen, muslimischen Stadtvierteln Mostars, durch die mehrere hundert Personen ums Leben gekommen waren, und die Zerstörung der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Neretva-Brücke war ein Thema.

    Die Anklage bezog sich neben Verbrechen in Mostar auch auf die in den Ortschaften Prozor, Gornji Vakuf, Jablanica, Ljubuski, Stolac, Capljina und Vares angerichteten Kriegsverbrechen.

    UN-Tribunal: Sechs bosnische Kroaten verurteilt - KURIER.at

    Danke, vielen dank das du meine Stadt zerbombt hast. Wie krank manche von euch sind. Unfassbar.

  4. #734
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.710
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Kulture.....ko te to naucio?

    Wen interessiert denn was du willst?
    Noch magst du ihn, bis er dich und deine Thesen mit Serben und Konstutives Volk in Kroatien in der Luft zerreist. Dann magst du ihn nicht mehr.

  5. #735

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Zu Beginn waren sie das nicht (später je nach Ort und Umstand). Schau dir nur wie viele spätere ABiH Kommandanten aus Überzeugung zu Beginn des Krieges gegen die Kroaten gekämpft haben. Die Bosniaken waren zum grossen Teil zusammen mit den Serben in der Operationen in Kroatien 1991 involviert. Atif Dudakovic war der Haupt-Kommandant, als Lovinac (Lika) 1991 bombardiert wurde und in Drnis hat er höchstpersönlich mit seinen Stiefeln die kroatische Flagge als Fussabtreter benutzt, als die Stadt eingenommen wurde - später schüttelte er denjenigen Leuten die Hand, die er 4 Jahre zuvor als "ustase" betrachtet hat. Hasotic war Chef der Militärpolizei als Drnis 1991 geplündert wurde und nichts unternommen hat, Izet Nanic kämpfte angeblich (sah die Kroaten 1991 als die grössten Feinde Jugoslawiens an) freiwillig in Vukovar (wurde aber nie richtig bestätigt, auch wenn es Indizien dafür hat), Burak war einer der grössten Verfechter um Gospic in Schutt und Asche zu legen. Mehmed Alagic befürwortete und griff selber Dubrovnik 1991 an. Bosniaken aus Prijedor haben massenhaft, freiwillig in West-Slawonien 1991 Seite an Seite mit den Serben gekämpft (als Teil des Banja Luka Korps).

    1993 wurde die Republika Srpska schon von Izetbegovic legalisiert.
    Das ist ein interessanter und kosntruktiver Beitrag.
    Diese Punkte kenne ich leider noch nicht, bitte mit Quellen belegen.
    Wenn Atif Dudakovic die kroatische Fahne mit Füßen getreteten hat finde ich das stillos und unter aller Sau.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das die Bosnier das freiwillig und aus Überzeugung das gemacht haben. Aber wie gesagt ich bin mir nicht sicher, vielleicht standen Sie unter Befehlszwang. Ich weiss es nicht.
    Es wäre schön wenn du deine Aussagen mit seriösen und unabhänigen Quellen belegen könntest. Dann können wir weiter diskutieren


    ich werde

  6. #736
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.358
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Noch magst du ihn, bis er dich und deine Thesen mit Serben und Konstutives Volk in Kroatien in der Luft zerreist. Dann magst du ihn nicht mehr.
    Meinst du so wie dein Luftschloss gerade zerplatzt ist?

    Vuk ist ein guter und erwachsener Mann der weiss wovon er spricht. Man muss nicht in jedem Punkt gleicher Meinung sein um jemanden zu respektieren.
    Kapierst du vielleicht irgendwann wenn du erwachsen geworden bist

  7. #737

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.253
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Zu Beginn waren sie das nicht (später je nach Ort und Umstand). Schau dir nur wie viele spätere ABiH Kommandanten aus Überzeugung zu Beginn des Krieges gegen die Kroaten gekämpft haben. Die Bosniaken waren zum grossen Teil zusammen mit den Serben in der Operationen in Kroatien 1991 involviert. Atif Dudakovic war der Haupt-Kommandant, als Lovinac (Lika) 1991 bombardiert wurde und in Drnis hat er höchstpersönlich mit seinen Stiefeln die kroatische Flagge als Fussabtreter benutzt, als die Stadt eingenommen wurde - später schüttelte er denjenigen Leuten die Hand, die er 4 Jahre zuvor als "ustase" betrachtet hat. Hasotic war Chef der Militärpolizei als Drnis 1991 geplündert wurde und nichts unternommen hat, Izet Nanic kämpfte angeblich (sah die Kroaten 1991 als die grössten Feinde Jugoslawiens an) freiwillig in Vukovar (wurde aber nie richtig bestätigt, auch wenn es Indizien dafür hat), Burak war einer der grössten Verfechter um Gospic in Schutt und Asche zu legen. Mehmed Alagic befürwortete und griff selber Dubrovnik 1991 an. Bosniaken aus Prijedor haben massenhaft, freiwillig in West-Slawonien 1991 Seite an Seite mit den Serben gekämpft (als Teil des Banja Luka Korps).

    1993 wurde die Republika Srpska schon von Izetbegovic legalisiert.
    kader aus der JNA ,teile meiner familie haben noch bis maj 92 an die jna geglaubt,vergisst dabei das 20000 bosniaken auf seiten der kroaten gekämpft haben also kannst du das zum grössten teil nicht so verwenden ,den die du gerade nennst waren jna soldaten und nicht die bosniaken in generellen..

  8. #738
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.370
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was willt du Wichser eigentlich?
    Wen man schon behauptet das "Massen" dabei waren und wie Nanic mit stolz und bla bla bla dann will ich den Beweis.
    Dzeko izvini, ali cini mi se da si jos zelen iza usio. Svako ko je bio u to vrijeme dolje, zna za te cinjenice, raspitaj se kod svojih. Ja nisam od onih koji se kriju iza onih floskula "ko nas bre zavadi" i "svi imaju istu krivicu". Da je JNA 1991/1992 pobjedila, srbi ne bi plakali, znaci nemoramo se tu lagati, i Milosevica bi gledali kao najveceg svetca. Rat nije takav, kakvog ga ti zamisljas. Nisam od onih, koji gleda Izetbegovica kao krivca za raspad bivse nam drzave, daleko od toga. Izetbegovic je zelio vlast, a (po mome misljenju) promicao fundamentalizam koji mu je pri tome koristio. Takodjer je covjek htio reislamizaciju bos. Muslimana. Tzv. "Srpsko-muslimanska" suradnja je bila u dolini Neretve, a hrvatsko-srpska oko Zepca i Kiseljaka. Srbi su koristili razdor bivsih saveznika, da. No to ne proturjeci cinjenici, da su Bosnjaci zeljeli pomoc Srbima da izbiju na more. Jesi ikada procitao onaj cuveni "istorijski" sporazum izmedju Muhameda Filipovica i Radovana Karadzica?

    Objasni mi molim te jednu stvar. Ako je Izetbegovic poslao 1991 Zulfikarpasica i Filipovica da sa Milosevicem popise "historijski sporazum" u kojem se kaze, da ce se muslimani zalagati za ocuvanje Jugoslavije, iako je to bilo u suprotnosti sa interesima jednog konstitutivnog naroda u BiH - hrvata, tj. vasih navodnih zaveznika. I zasto onda mislis da je nemoguce, da ce se Dudakovic, Hasotic i ostali veliki generali ABiH boriti protiv Hrvatske, a na strani JNA?

  9. #739
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.883
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Das ist ein interessanter und kosntruktiver Beitrag.
    Diese Punkte kenne ich leider noch nicht, bitte mit Quellen belegen.
    Wenn Atif Dudakovic die kroatische Fahne mit Füßen getreteten hat finde ich das stillos und unter aller Sau.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das die Bosnier das freiwillig und aus Überzeugung das gemacht haben. Aber wie gesagt ich bin mir nicht sicher, vielleicht standen Sie unter Befehlszwang. Ich weiss es nicht.
    Es wäre schön wenn du deine Aussagen mit seriösen und unabhänigen Quellen belegen könntest. Dann können wir weiter diskutieren


    ich werde
    Das du nach Quellen fragst ...

  10. #740
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.710
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Dzeko izvini, ali cini mi se da si jos zelen iza usio. Svako ko je bio u to vrijeme dolje, zna za te cinjenice, raspitaj se kod svojih. Ja nisam od onih koji se kriju iza onih floskula "ko nas bre zavadi" i "svi imaju istu krivicu". Da je JNA 1991/1992 pobjedila, srbi ne bi plakali, znaci nemoramo se tu lagati, i Milosevica bi gledali kao najveceg svetca. Rat nije takav, kakvog ga ti zamisljas. Nisam od onih, koji gleda Izetbegovica kao krivca za raspad bivse nam drzave, daleko od toga. Izetbegovic je zelio vlast, a (po mome misljenju) promicao fundamentalizam koji mu je pri tome koristio. Takodjer je covjek htio reislamizaciju bos. Muslimana. Tzv. "Srpsko-muslimanska" suradnja je bila u dolini Neretve, a hrvatsko-srpska oko Zepca i Kiseljaka. Srbi su koristili razdor bivsih saveznika, da. No to ne proturjeci cinjenici, da su Bosnjaci zeljeli pomoc Srbima da izbiju na more. Jesi ikada procitao onaj cuveni "istorijski" sporazum izmedju Muhameda Filipovica i Radovana Karadzica?

    Objasni mi molim te jednu stvar. Ako je Izetbegovic poslao 1991 Zulfikarpasica i Filipovica da sa Milosevicem popise "historijski sporazum" u kojem se kaze, da ce se muslimani zalagati za ocuvanje Jugoslavije, iako je to bilo u suprotnosti sa interesima jednog konstitutivnog naroda u BiH - hrvata, tj. vasih navodnih zaveznika. I zasto onda mislis da je nemoguce, da se Dudakovic, Hasotic i ostali veliki generali ABiH boriti protiv Hrvatske, a na strani JNA?
    Za te generale ne kazem nista ma da i tu ima dosta stvari koji su izmisljeni. Hocu dokaze za one bosnjake sto su "Massenhaft" iz Prijedora se borili protiv Hrvatske ili da je Nanic mrzio Hrvate tako da je ponosno kreno protiv njih.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 21:18
  2. Dr. Franjo Tudjman - Vater der Nation
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 09:49
  3. Dr. Franjo Tudjman
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:06
  4. Franjo Tudjman
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:28