BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Anführer der größten Wahhabiten-Gemeinschaft in BiH verhaftet

Erstellt von MaxMNE, 25.01.2012, 15:54 Uhr · 14 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Fangen wir doch gleich mit dir an
    Größenwahn lässt grüßen, wer seid "ihr" denn? frommer Moslem nach Außen, Wahabi von innen? Nimm dir ein Beispiel an den Bosniern, die schmeißen solche Psychopathen raus und hegen nicht insgeheim Sympathien für sie. Aber okay, als Türke fühlt man sich dazu auserkoren, den Islam zu vertreten während die ganze arabische Welt euch nicht ausstehen kann.

  2. #12
    Amarok
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Größenwahn lässt grüßen, wer seid "ihr" denn? frommer Moslem nach Außen, Wahabi von innen? Nimm dir ein Beispiel an den Bosniern, die schmeißen solche Psychopathen raus und hegen nicht insgeheim Sympathien für sie. Aber okay, als Türke fühlt man sich dazu auserkoren, den Islam zu vertreten während die ganze arabische Welt euch nicht ausstehen kann.
    Viele haben ein Problem und verstehen nicht mal das Prinzip der existierenden Rechtsschulen. Wahabiten sind im ersten Sinne nicht Kriminell sondern sie können als sehr konservativ betrachtet werden. Ähnlich wie streng gläubige Christen oder Orthodoxe Personen. Am besten vergleicht man die Hanbali mit der in Amerika lebenden Christen, die ihren Glauben auch hinaus tragen nicht wie in Europa. In diesem Kontext unterscheidet sich ein USA von Saudi-Arabien nicht. Der eine steinigt halt, der andere machts mit Elektroschocks.

    Für andere sind sie eben Kriminell, weil sie durch Saudi-Arabien gestärkt eine Expansions Politik betreiben wobei ich dies nicht jedem Anhänger der Hanbalitischen Rechtsschule anhaften möchte. Das wäre sehr falsch.

    Aber okay, als Türke fühlt man sich dazu auserkoren, den Islam zu vertreten während die ganze arabische Welt euch nicht ausstehen kann.
    1. Wir sind ja auch keine Araber
    2. Tunesien, Algerien, Marrokko, Saudi-Arabien, Katar, Jordanien feiern uns und Saudi-Arabien ist der einzigste Staat im Arabischen Raum der überhaupt Macht hat ausgenommen von VAE. Hinzu kommen Kooperationen mit Indonesien und dort leben die meisten Muslime. Gar nicht mitgezählt das außerhalb der Türkei noch rund ca. 100 Million anderer Türken leben die dem muslimischen Glauben angehören.
    3. Dafür lieben uns die Türkstaaten
    4. Türken gehören der hanafitischen Rechtsschule an. Nun verstehe warum Blacksea so angepisst von euch war und abgehauen ist. 0 Plan aber in vorderster Front.

  3. #13
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    danke dass du mir erklärst was wahabiten sind. in anderen worten und nach meiner interpretation... ach kannste dir denken.

  4. #14
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.103
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Größenwahn lässt grüßen, wer seid "ihr" denn? frommer Moslem nach Außen, Wahabi von innen? Nimm dir ein Beispiel an den Bosniern, die schmeißen solche Psychopathen raus und hegen nicht insgeheim Sympathien für sie. Aber okay, als Türke fühlt man sich dazu auserkoren, den Islam zu vertreten während die ganze arabische Welt euch nicht ausstehen kann.
    Wie ich schon sagte, eure paranoide Auffassungsvermögen wird( in mancher Hinsicht ist es schon) eurer Untergang sein. Meine Kritik an dich war nicht deine Abneigung den Wahabiten gegenüber(da bin ich nämlich mit dir einer Meinung), sondern deine panische Angst mit allem, was mit den Türken und dem Islam zu tun hat.

    Ich hasse die paranoide konservativen Vertreter des Islams in Form von Sekten und Glaubenstämmen mindestens genauso wie du, die seit dem Ableger der Al-Kaida unser Religion erfolgreich ins Dreck gezogen haben( ach ja, der Ziehvater und engagiersteste Unterstützer der Al-Kaida war ja seit dem Afghanistankrieg die USA-zu deiner Allgemeinbildung).

    Da ich deine Absicht und Abscheu vor türkischen Elementen kenne ist dein Beitrag absolut unglaubwürdig.

    Und bevor du die Bosnier( egal welche Glaubensrichtung) erwähnst, dann bitte mit Respekt und Würde. Die Mitte der 90´er Jahren wird für die Eimwinwohner auf ewig unvergesslich bleiben.

    - - - Aktualisiert - - -

  5. #15
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Schieb mir nicht andauernd was in die Schuhe, wenn du die Wahabis auch nicht magst dann halt die Finger still und tipp nicht irgendeine Scheisse um mir zwei Beiträge später in punkto Wahabis Recht zu geben.

    Das mit den Amis zieht nicht, selbst wenn sie ihre Finger im Spiel haben, sind es immer noch Moslems die in den Krieg ziehen. Freiwillig. Genau das Gleiche habe ich über Isis gehört, angeblich alles von Juden und Usa. Zeig mir die Juden und WASP-Amerikaner die da köpfen und morden! Billige Ausreden nix weiter, weil die allermeisten Türken auch nur den kleinsten modernen Gedanken direkt als Verrat am Islam sehen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. warum bringen die serben immer ihre anführer um?
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 12:46
  2. Albanisch-Christliche Gemeinschaft
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 16:29
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 00:00