BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 151

Angriff auf Dubrovnik - Ein Kriegsverbrechen

Erstellt von Cobra, 18.03.2011, 20:50 Uhr · 150 Antworten · 10.575 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    čuj budale : du weißt doch garnicht worum es geht


    ich habe ihm eine konkrete Frage gestellt

    ach hase. wenn du nur 5 % deiner leidenschaftlichen kritik gegenüber kroaten auch an radikalen bosniaken/tuerken anwenden würdest, würde ich dich fast schon cool finden.

  2. #82
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    meine Fresse, die Brücke juckt mich nicht, es geht mir um die behauptete Begründung für die Sprengung

    im Übrigen, als ich hier mit radikalen Bosniern/Türken an vorderster Front gekämpft habe, warst du vom BF so weit entfernt wie vom Grund des Mariannengrabens

  3. #83

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    angriffe auf gotteshäuser haben immer was verabscheungswürdiges , kein vergleich zu einer bruecke aus stein
    du bist voll lustig^^
    ich bin ned religös, dafür ist mir das leben eines menschen wichtiger als ne kirche....

    PS: Gott lebt nicht in der Kirche, er lebt in uns allen.

  4. #84
    Yunan
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    willst du ein taschentuch?
    Bist du beknackt? Auf der einen Seite solche Kommentare, auf der anderen Seite über die Bombardierung Belgrads rumflennen...

  5. #85
    kenozoik
    es waren kurden und ustasa aus singapur und so in dubrovnik

    wegen der brücke hab ich unlängst die offiziele auswertung gelesen... irgendwie glaub ich es zwar nicht, darum werd ich es nochmals lesen und dann auch hier rein tun... kommt mir ein wenig schräg rein, umso mehr wenn ich sehe wer unter anderem die auswertung geschrieben hat...

  6. #86
    kenozoik



  7. #87

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    meine Fresse, die Brücke juckt mich nicht, es geht mir um die behauptete Begründung für die Sprengung

    im Übrigen, als ich hier mit radikalen Bosniern/Türken an vorderster Front gekämpft habe, warst du vom BF so weit entfernt wie vom Grund des Mariannengrabens
    wenn die brücke dich nicht juckt, dann spiel dich auch nicht so auf, denn die brücke hat die kroaten in mostar auch nicht gejuckt, grund dafür war das die brücke eigentlich nur grausame taten der osmanen symbolisiert.

    also ist die brücke kack egal und gesprengt wurde sie warscheinlich auch eher aus taktischen gründen, aber durch die geschichte der brücke haben sie natürlich auch kein wert auf die brücke gelegt.

  8. #88
    kenozoik


    wäre es nicht tragisch, es wäre überaus lustig

  9. #89

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Schade, in Dubrovnik haben Serben ehemalige Serben, heute Kroaten beschossen.

    In the 19th century there was a strong cultural and political movement of "Serb-Catholics" in Dubrovnik. All notable citizens of Dubrovnik, among them the catholic pristers such as Ivan Stojanović, considered themselves Serbs.

    Eventually, the predominant Serbian cultural orientation of the city was lost at the beginning of the 20-th century, due to migrations and Austrian retributive policy. In 1908 all Serbian unions, clubs and newspapers in the city were closed and forbidden by Austrian authorities, which had led to massive emigrations of Dubrovnik Serbian-oriented high society. During the Kingdom of Yugoslavia those Serbs who left in Dubrovnik have opted for the Yugoslav national unity in contrast to Croats in the city who opted for the particular Croatian nationalism which had lad to the establishment of Croatia county (Banovina Hrvatska). Those circumstances have even intensifies emigration and led during the Independent State of Croatia period to the total reorientation of the city to the Croatian culture.

  10. #90

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Bist du beknackt? Auf der einen Seite solche Kommentare, auf der anderen Seite über die Bombardierung Belgrads rumflennen...
    Vielleicht ist sein Land im wichtig, er schaut vllt. nicht auf andere Länder wie ein Gewisser Grieche

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  2. Kriegsverbrechen an Polen
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 09:20
  3. Kriegsverbrechen: Der Zeuge
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 23:28
  4. serbische kriegsverbrechen
    Von napoleon im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 14:57