BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Angriff auf kroatische Pressefreiheit

Erstellt von Cigo, 08.11.2007, 11:03 Uhr · 12 Antworten · 777 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854

    Angriff auf kroatische Pressefreiheit

    Udar Haaga na hrvatsko novinarstvo

    Zbog objavljivanja tajnog dijela optužnice protiv Gotovine, Čermaka i Markača, haaško tužiteljstvo proglasilo je deset novinara i urednika – osumnjičenicima! Novinari, a među njima je i novinar Večernjeg lista Davor Ivanković, pozvani su na razgovor u zagrebački ured haaškog tužiteljstva zbog “povjerljivog objašnjenja optužnice” haaške tužiteljice te tekstova objavljenih od 28. do 31. svibnja ove godine.

    Naložena šutnja
    No ne samo što je dio optužnice bio proglašen tajnim nego je i sve oko poziva novinarima zaštićeno apsolutnom tajnom, kako je to jučer rekao glasnogovornik Županijskog suda u Zagrebu Krešimir Devčić.

    Novinari tako ne smiju u javnosti govoriti o tom postupku, a imena novinara osumnjičenih za nepoštovanje suda ne smije otkriti ni sud. No doznaje se ipak da su na razgovor u haaški ured u zagrebačkoj Ilici pozvani, osim D. Ivankovića, i Jasna Babić i Siniša Pavić iz Slobodne Dalmacije, Snježana Pavić i Ivan Zvonimir Čičak iz Jutarnjeg lista te Josip Šarić, Đurica Drobac i Goran Rotim s Hrvatske televizije.

    Već prije bili su pozvani Vladimir Rončević, bivši urednik Informativnog programa HTV-a, te glavni urednik Slobodne Dalmacije Mladen Pleše, a možda budu pozvani još neki urednici. Osam poziva s potpisom Carle del Ponte stiglo je u Zagreb na početku studenoga, potom su prevedeni te su ih suci Županijskoga suda u Zagrebu jučer predali osumnjičenim novinarima.

    Niz pitanja postavlja se nakon ovog postupka haaške tužiteljice. U prvom redu, krajnje je neobično u bilo kojem pravnom poretku proglasiti dio optužnice za postupak u tijeku – tajnim. U javnom dijelu optužnice protiv Gotovine, Čermaka i Markača, u zločinački pothvat utvršteni su Tuđman, Bobetko, Šušak i Červenko.

    Pošto je Gotovinin odvjetnik Luka Mišetić inzistirao da se objasni tko su ostali članovi zločinačkog pothvata, tužiteljica navodi da su to Mato Laušić, Markica Rebić, Ivan Jarnjak, Jure Radić, Miljenko Crnjac te Mirko Norac i Rahim Ademi... No traži da to objašnjenje bude povjerljivo. Ipak, informacije su procurile i objavljuje ih Hrvatska televizija, a nakon toga, pozivajući se na HTV, i dnevne novine. Odmah potom Haaški sud – skida oznaku tajnosti s povjerljiva dijela optužnice.

    Prijekor tužiteljstvu
    Kako to da se nakon pola godine na takav način brani tajnost dokumenta koji više i nije tajan, a k tome baš ništa njegovim objavljivanjem nije bilo ugroženo? Čini se da je riječ o tome što je na posljednjoj statusnoj konferenciji u slučaju Gotovina, Čermak i Markač, 26. listopada, sudac Moloto prekorio tužiteljstvo zbog toga i podsjetio ih da moraju istražiti kako je tajni dokument “iscurio” iz Haaga. Nekoliko dana poslije pozivi Carle del Ponte stigli su u Zagreb


    weil kroatische journalisten im mai diesen jahres einen "geheimen" teil der anklageschrift gegen gotovina,cermak umd markac veröffentlicht haben,müssen sie sich jetzt selber vor den richtern in den haag verantworten.

    wieder mal zeigt das gerichtshof in den haag sein wahres antikroatisches gesicht.wieso ist ein teil der anklage geheim?wieso soll man nicht erfahren weshalb die drei angeklagt sind?

    und dann heißt es vom "westen" in kroatien gebe es keine pressefreiheit

  2. #2

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Das hat nichts mit voreingenommenheit zu tun ,
    Die Anklageschriften sollen nicht dazu führen
    das Richtern und Verteidiger der Angeklagten irgendeinem Druck von außen ausgesetzt werden.
    Wird in allen Gerichtssällen so gehandhabt.

  3. #3
    Avatar von Bunjevac

    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    9
    Meiner Meinung nach sind diese Menschen vom Volk angeklagt, in einem Deutschen gerichtshof darf das Volk bzw. muss es auch wissen worum es geht.

  4. #4
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Bunjevac Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind diese Menschen vom Volk angeklagt, in einem Deutschen gerichtshof darf das Volk bzw. muss es auch wissen worum es geht.
    richtige einstellung,so soll und muss es sein

  5. #5
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit voreingenommenheit zu tun ,
    Die Anklageschriften sollen nicht dazu führen
    das Richtern und Verteidiger der Angeklagten irgendeinem Druck von außen ausgesetzt werden.
    Wird in allen Gerichtssällen so gehandhabt.
    und da bist du dir auch ganz sicher?

    das problem an der ganzen sache ist nur,dass meistens die verteidigung nicht über zeugen,dokumente oder beweise in kenntnis gesetzt wird.das ist die praxis in den haag,ein einziges trauerspiel

  6. #6
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    (...)wieder mal zeigt das gerichtshof in den haag sein wahres antikroatisches gesicht.(...)

    Hä? Ich dachte das Gericht sei antiserbisch. Jetzt versteh ich die Welt nicht mehr...

  7. #7
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Hä? Ich dachte das Gericht sei antiserbisch. Jetzt versteh ich die Welt nicht mehr...
    wer behauptet denn soetwas?

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    wieder mal zeigt das gerichtshof in den haag sein wahres antikroatisches gesicht.wieso ist ein teil der anklage geheim?wieso soll man nicht erfahren weshalb die drei angeklagt sind?

    und dann heißt es vom "westen" in kroatien gebe es keine pressefreiheit


    heul nicht rum du waschweib

  9. #9
    Lopov
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Hä? Ich dachte das Gericht sei antiserbisch. Jetzt versteh ich die Welt nicht mehr...
    für jeden nationalisten ist es anti-sein-land

  10. #10
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    heul nicht rum du waschweib
    mehr haben die serben wohl nicht zu sagen?aber hauptsache rumheulen in den haag werden nur serben verurteilt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  3. Pressefreiheit.
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 06:54
  4. Pressefreiheit-Ranking
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 16:02
  5. Angriff auf kroatische Firma!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 17:09