BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 101

Angriff auf Serben bei Benkovac

Erstellt von SAmo_JoSip, 26.07.2006, 21:25 Uhr · 100 Antworten · 4.577 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von king-selo
    was heißt denn Za dom spremni

    für die heimat......
    Übersetzt heisst das, für die Heimat bereit. Ansich nichts schlimmes. Es ist eine Stophe der kroatischen Hymne zu NDH Zeiten.

  2. #62

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von KingMilo
    wie ist es so als mischling?
    Wundervoll. Ich kann mir kein besseres Leben vorstellen. :wink:

  3. #63

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von king-selo
    was heißt denn Za dom spremni

    für die heimat......
    Übersetzt heisst das, für die Heimat bereit. Ansich nichts schlimmes. Es ist eine Stophe der kroatischen Hymne zu NDH Zeiten.
    also ich find daran überhaupt nix schlimmes sorry pixi ich bin ja meistens deine meinung aber daran ist überhaupt nix scvhlimmes

  4. #64

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von RSK-Lika
    Hercegovina? Der östliche Teil Hercegowinas ist Republika Srpska, du meinst wahrscheinlich Herceg Bosna :wink:
    Ich meine Bosnien vor 1991 und nicht das heutige bosnische Gebilde :wink:

  5. #65

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von king-selo
    also ich find daran überhaupt nix schlimmes sorry pixi ich bin ja meistens deine meinung aber daran ist überhaupt nix scvhlimmes
    Ist auch nichts schlimmes. Das Hakenkreuz ist auch ein indisches religöses Symbol. In Japan siehst Du es auf jedem Tempel.

    Trotzdem verboten, weil es nicht darum geht, was das Symbol sagt, sondern, was die Menschen, die das Symbol getragen haben, gemacht hatten.

    Und die Taten der Ustasa waren derart schlimm, dass sie für immer und ewig geächtet gehören.

  6. #66

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von KingMilo
    wie ist es so als mischling?
    Wundervoll. Ich kann mir kein besseres Leben vorstellen. :wink:
    naja aber werdest du nicht manchmal von seiten der kroaten oder serben mal beleidigt???

  7. #67

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Pixi
    Ich verteidige Kroatien genauso vehement, wenn es ungerechtfertigt angegriffen wird. Wurde sogar mal als Ustasa beschimpft, weil ich mal geschrieben habe, dass die regulären kroatischen Tuppen im WWII keine Faschisten waren

    Ich hätte mir gewünscht, das Kroatien sich friedlich von der SFRJ trennt, die Serben in der Krajina eine Autonomie bekommen und die Hercegovina in Bosnien auch eine Autonomie erhält.

    Hört aber keiner auf mich :wink:
    Bis jetzt sah ich davon nichts.Vielleicht bald!
    Kroatien wollte sich friedlich trennen.Haben sich waffen besorgt aber nur zum schutz.Die Serben dort haben ja angefangen in der Krajina!Früher hätten die eine Autonomie gekriegt doch die Serben wollten lieber ein Velika Srbija.Das haben die davon jetzt nichts!

  8. #68

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von KingMilo
    naja aber werdest du nicht manchmal von seiten der kroaten oder serben mal beleidigt???
    Ständig :wink: Leider war die kroatische Seite extremer und hat auch 1991 meine Familie in Deutschland bedroht und meiner kroatischen Mutter mit Mord gedroht. Es gab Zeiten, da mussten wir mit geheimen Telefonnummern leben, weil wir ständig Morddrohungen von kroatischen Faschisten erhielten. Das ist auch der Grund, warum ich vielleicht mehr den Serben die Stange halte als den Kroaten.

    Meine direkten kroatischen Verwandten sind natürlich alle immer OK gewesen und da habe ich nie dumme Sprüche gehört. Die Nachbarn in Kroatien hatten aber immer dümme Sprüche drauf und da musste ich häufiger jemandem die Fresse polieren bzw. hatte einfach auch keine Lust mehr dahin zu fahren.

    Die Serben war immer OK zu mir und ich habe sehr tolerante Verwandte. Auch in Serbien war das unter Nachbarn und im Freundeskreis nie ein Thema, dass meine Mutter Kroatin ist.

    Gleich vorab, in meiner serbischen Familie gab es echte Cetniks aus dem WWII, aber ich habe noch nie derart tolerante Menschen erlebt. Das ist vermutlich der Grund, warum ich die DM-Cetniks hier so vehement verteidige.

    Sie haben für meine kroatische Mutter extra Wörter anders gesprochen, damit sie sie versteht und es ist schon Bild wenn ein Cetnik eine Kroatin als seine "liebste Tochter" bezeichnet.

  9. #69

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von KingMilo
    naja aber werdest du nicht manchmal von seiten der kroaten oder serben mal beleidigt???
    Ständig :wink: Leider war die kroatische Seite extremer und hat auch 1991 meine Familie in Deutschland bedroht und meiner kroatischen Mutter mit Mord gedroht. Es gab Zeiten, da mussten wir mit geheimen Telefonnummern leben, weil wir ständig Morddrohungen von kroatischen Faschisten erhielten. Das ist auch der Grund, warum ich vielleicht mehr den Serben die Stange halte als den Kroaten.

    Meine direkten kroatischen Verwandten sind natürlich alle immer OK gewesen und da habe ich nie dumme Sprüche gehört. Die Nachbarn in Kroatien hatten aber immer dümme Sprüche drauf und da musste ich häufiger jemandem die Fresse polieren bzw. hatte einfach auch keine Lust mehr dahin zu fahren.

    Die Serben war immer OK zu mir und ich habe sehr tolerante Verwandte. Auch in Serbien war das unter Nachbarn und im Freundeskreis nie ein Thema, dass meine Mutter Kroatin ist.

    Gleich vorab, in meiner serbischen Familie gab es echte Cetniks aus dem WWII, aber ich habe noch nie derart tolerante Menschen erlebt. Das ist vermutlich der Grund, warum ich die DM-Cetniks hier so vehement verteidige.

    Sie haben für meine kroatische Mutter extra Wörter anders gesprochen, damit sie sie versteht und es ist schon Bild wenn ein Cetnik eine Kroatin als seine "liebste Tochter" bezeichnet.
    krass 8O woher kommst du aus serbien und wo aus kroatien?

  10. #70

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Metkovic
    Za Dom Spremni
    Gemeldet wegen Posten von in Deutschland verboteten faschistischen Sprüchen, da "Za Dom Spremni" das Spruch der Ustasa ist und damit das dritte Reich verherrlicht. Damit wird die Ermordung hundertausender Serben, Juden und Andersdenkender gefeiert.

    Danke, Metkovic, das waren jetzt vier





    [smilie=kiss of love.gif]

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 23:33
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 12:54
  3. Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.
    Von Najed im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 12:33
  4. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18