BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.

Erstellt von Najed, 28.09.2005, 21:23 Uhr · 12 Antworten · 1.227 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.

    Nešto pre 19 časova ranjen je komandir Kosovske policijske službe za gnjilanski region, pukovnik Dejan Janković iz Štrpca. Kako saznajemo, oružani napad na vozilo KPS-a sa pukovnikom Jankovićem i njegovim vozačem dogodio se u blizini Starog
    Kačanika. Pukovnik Janković ranjen je u ruku i prebačen u prištinsku bolnicu. On je Srbin sa najvišom pozicijom u Kosovskoj policijskoj službi.
    Quelle: RTS

    Übersetzung: Dejan Janković, Kommandant der Kosovo-Polizei und sein Fahrer wurden in Stari Kacanik angegriffen.
    Jankovic wurde verletzt, der Fahrer blieb unverletzt.
    Jankovic ist Kommandant der Region Gnjilane.


    Wann wird dem albanischem Terror ein Ende gesetzt?

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.

    Zitat Zitat von Najed
    Nešto pre 19 časova ranjen je komandir Kosovske policijske službe za gnjilanski region, pukovnik Dejan Janković iz Štrpca. Kako saznajemo, oružani napad na vozilo KPS-a sa pukovnikom Jankovićem i njegovim vozačem dogodio se u blizini Starog
    Kačanika. Pukovnik Janković ranjen je u ruku i prebačen u prištinsku bolnicu. On je Srbin sa najvišom pozicijom u Kosovskoj policijskoj službi.
    Quelle: RTS

    Übersetzung: Dejan Janković, Kommandant der Kosovo-Polizei und sein Fahrer wurden in Stari Kacanik angegriffen.
    Jankovic wurde verletzt, der Fahrer blieb unverletzt.
    Jankovic ist Kommandant der Region Gnjilane.


    Wann wird dem albanischem Terror ein Ende gesetzt?
    Dies zum "friedlichen" Kosovo.

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Die Albaner sind nicht in der Lage mit Minderheiten zusammenzuleben!
    Der Angriff auf den Kommandanten war wahrscheinlich eine Neid-Reaktion, aufgrund der hohen Position des Serben.
    In einem unabhängigen albanischen Kosovo würden die Serben keinen Arbeitsplatz bekommen, alle serbischen Polizeitruppen würde man entlassen! Von serbischen Kommandanten ganz zu schweigen!

    Kosovo wäre ein Nazi-Staat, deswegen kommt eine Unabhängigkeit nicht in Frage! Auch nicht für den Westen!

    Sollte es wirklich zur Unabhängigkeit kommen sollten sich die Serben wirklich überlegen ob sie sich dem Westen annähern wollen und EU-Staat werden wollen!

    Bei den Krajina-Serben hat der Westen einfach weggeschaut und im Kosovo könnte das selbe passieren!

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Pristina (AFP) - Der ranghöchste serbische Polizist im Kosovo ist am Mittwochabend durch Schüsse verletzt worden. Wie die Polizei in Pristina mitteilte, erlitt der 47-jährige Dejan Jankovic "leichte" Verletzungen. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt gegeben. Die Polizei in der südserbischen Provinz verfügt über 6000 Einsatzkräfte. Sie wird von der Polizei der UN-Mission im Kosovo mit 3000 Mann unterstützt. Seit dem Ende des Kosovo-Krieges vor sechs Jahren wird die Provinz mit ihrer mehrheitlich albanischstämmigen Bevölkerung von der UNO verwaltet.

    http://de.news.yahoo.com/050928/286/4ph1u.html


    Der Terror geht weiter

    MfG

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Najed
    Die Albaner sind nicht in der Lage mit Minderheiten zusammenzuleben!
    Der Angriff auf den Kommandanten war wahrscheinlich eine Neid-Reaktion, aufgrund der hohen Position des Serben.
    In einem unabhängigen albanischen Kosovo würden die Serben keinen Arbeitsplatz bekommen, alle serbischen Polizeitruppen würde man entlassen! Von serbischen Kommandanten ganz zu schweigen!
    !
    Du meinst die Kosovaren Gangs, denn in Albanien leben die Ethnien friedlich zusammen und ohne besondere Probleme.

  6. #6
    Avatar von DaN2K

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    172
    Ist ja noch gar nicht bewiesen worden das es Albaner waren die geschossen haben , es könnte genausogut sein das ein Serbe die Schüsse abgefeurt hat!

  7. #7
    Mieses Terroristenpack

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von Najed
    Die Albaner sind nicht in der Lage mit Minderheiten zusammenzuleben!
    Der Angriff auf den Kommandanten war wahrscheinlich eine Neid-Reaktion, aufgrund der hohen Position des Serben.
    In einem unabhängigen albanischen Kosovo würden die Serben keinen Arbeitsplatz bekommen, alle serbischen Polizeitruppen würde man entlassen! Von serbischen Kommandanten ganz zu schweigen!

    Kosovo wäre ein Nazi-Staat, deswegen kommt eine Unabhängigkeit nicht in Frage! Auch nicht für den Westen!

    Sollte es wirklich zur Unabhängigkeit kommen sollten sich die Serben wirklich überlegen ob sie sich dem Westen annähern wollen und EU-Staat werden wollen!

    Bei den Krajina-Serben hat der Westen einfach weggeschaut und im Kosovo könnte das selbe passieren!



    da geb ich dir recht!!!

    die armee sollte jetzt einmaschieren und der kfor den weg nach drausen zeigen den sie haben eindeutig versagt im kosovo so schlimm war es noch nie da!!

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von DaN2K
    Ist ja noch gar nicht bewiesen worden das es Albaner waren die geschossen haben , es könnte genausogut sein das ein Serbe die Schüsse abgefeurt hat!
    Könnte sein. Die Chancen dafür sind aber sehr gering. Wieso sollten Serben auf serbische Polizisten schießen?

    Das waren mit Sicherheit Albaner, so wie immer.

  10. #10
    Avatar von Kumanovac

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    231

    Re: Wieder Angriff auf Serben im Kosovo.

    Zitat Zitat von Najed
    Nešto pre 19 časova ranjen je komandir Kosovske policijske službe za gnjilanski region, pukovnik Dejan Janković iz Štrpca. Kako saznajemo, oružani napad na vozilo KPS-a sa pukovnikom Jankovićem i njegovim vozačem dogodio se u blizini Starog
    Kačanika. Pukovnik Janković ranjen je u ruku i prebačen u prištinsku bolnicu. On je Srbin sa najvišom pozicijom u Kosovskoj policijskoj službi.
    Quelle: RTS

    Übersetzung: Dejan Janković, Kommandant der Kosovo-Polizei und sein Fahrer wurden in Stari Kacanik angegriffen.
    Jankovic wurde verletzt, der Fahrer blieb unverletzt.
    Jankovic ist Kommandant der Region Gnjilane.


    Wann wird dem albanischem Terror ein Ende gesetzt?

    Schrecklich,bei uns in Makedonien könnte es auch jeden Tag wieder los gehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 23:33
  2. werden sie serben in kosovo wieder wählen
    Von brigada 172 im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 17:40
  3. Angriff auf Serben bei Benkovac
    Von SAmo_JoSip im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 16:58
  4. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18