BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 23 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 226

Angst vor den Albanern.

Erstellt von Eli, 31.05.2015, 13:17 Uhr · 225 Antworten · 11.834 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Die Albaner werden sich bestimmt nicht aus religiösen Gründen trennen. Aber ich glaube auch nicht das es bei der Vereinigung von Al und Kos einfach wird. Wenn es um (politische) Macht geht können manche ganz schön skrupellos werden.

  2. #102
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Serben gibt es im Norden Albaniens, und manche wurden bestimmt auch assimiliert. Aber das ist so lange her, verstehe nicht das besondere daran.

    In Albanien besteht aber keinesfalls eine Gefahr dadurch dass man sich teilen wird wir du dir das anscheinend wuenschen tust, vor allem weil es so unfassbar wenige sind. Das Thema ist einfach so schwachsinnig.

    Der ganze Balkan ist doch irgendwie slawisch/osmanisch/griechisch oder gar albanisch beeinflusst. Alles ist ordentlich durchmischt.

    Albanien ist teils griechisch in manchen Teilen beeinflusst, genauso auch Griechenland albanisch in gewissen Seiten, jetzt so als grobes Beispiel.
    Ich persöhnlich sehe das als kulturelle Bereicherung an

  3. #103
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Ja, dann lassen wir es so sein. Wobei, weil deine Landsleute alles slawisch sprechendes als Huren bezeichnen muss ich euch jetzt eins zurück auswischen... Albanien ist nicht sauber was Prostitution anbelangt.

  4. #104
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ist bei uns den Torbesi nicht anders. Wir echten Torbesi sehen uns als eigenes Volk mit eigenen Traditionen und einer eigenen Kultur, wir haben sogar eine eigene Mythologie (gehe jetzt nicht näher drauf ein, vielleicht zu einer anderen Zeit, ich sammle diesbezüglich noch Daten) und doch sehen sich viele Torbesi ausm Kosovo als Bosniaken (erst nach der Kriegszeit) dort ist es aber umgekehrt, dort werden sie von Albanern dazu genötigt, das weiss ich aus eigenen Quellen und vielen Freunden die hier in der Schweiz arbeiten. Entweder Albaner oder kein Torbes, Torbes ist kein Albaner, das Synonym Torbes ist im Kosovo verpönt und wird negativ gedeutet, heisst soviel wie Zigeuner (warum sie über uns so denken weiss ich nicht, wir sind sicher keine Zigeuner) daher werden dort die Torbesi, die eigentlich keine Bosnier oder Sandzaklier sind gezwungen sich als etwas anderes auszugeben. Ich mag euch Albaner wirklich aber das nehm ich euch sehr übel. In Mazedonien sind wir sehr viele, da können wir das sein, was wir wollen, war auch nicht immer so aber mit der Zeit ist eine grosse Bewegung von Intellektuellen entstanden, die unsere historische Herkunft bis auf das 11 Jahrhundert nachweisen können. Es gibt viele Torbesi, die sich von der Nation her als Albaner deklarieren, wir haben kein Problem damit, wir sehen euch als unsere "Cousins" im ethnischen und historischen Sinne an. Zurück zu den Bosniern ausm Kosovo, jedes Mal wenn ich einen bei der Arbeit treffe, der ausm Kosovo ist und kein Albaner ist, ist er ein "Bosnier", ich als direkter Mensch und leider einer, der sich seiner Herkunft sicher ist und dazu stolz steht, frage sie woher sie aus Bosnien kommen, da kommen sie dann nicht weiter und bringen die Bogumillen ins Spiel, von dennen sie ja stammen und die Bosnier auch, Bogumill ist Slawisch für =Torbes. Da sage ich ihnen immer, dass der Vater kein Sohn sein kann, das sage ich übrigens den Bosniern auch, nein sie stammen nicht von uns im ethnischen Sinne aber im kulturellen schon. Sie fühlen sich dann frei und stolz zu sagen, dass sie Torbesi sind und ich nehme es ihnen nicht übel, der Kosovo in dem dieser brutale Konflikt war, erlaubt keine anderen Nationen neben den Albanern und Serben.
    PS: Ich weiss, dass es Albaner gibt, die anders über uns denken aber das ist sicher eine Minderheit. Man mag uns nur, wenn wir uns als Albaner ausgeben aber nicht als Torbes. Sowas machen die Slawischen Mazedonier auch aber dort hat sich das mittlerweile gelegt, es hat ihnen nichts gebracht. Alles andere zu meiner Einstellung diesbezüglich könnt ihr in vielen Kommentaren im Mazedonien Thread nachlesen.
    Also was die Torbeshi in Kosovo angeht finde ich nicht dass ihr gerade als Zigeuner gesehen werdet von den Albanern. Aber das Torbesh ein wenig negativ gedeutet wird stimmt schon. Wieso genau das so ist weiss ich auch selber nicht. Die Torbesh leben ja in Kosovo in Prizren und der Umgebung. Ich selber bin mütterlicherseits aus Prizren und schon mein Cousin kommt mit diesen Sprüchen wie "lass, die, die sind Torbesh" und ähnliches. Zwar klingt das jetzt nicht so schlimm aber ein wenig distanziert werden die Torbesh schon behandelt. Ansonsten muss ich aber sagen dass es in Prizren ganz friedlich ist und die mehreren Ethnien und Religionen ganz gut miteinander leben.

  5. #105
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Ja in Prizren herrscht Frieden. Ist wirklich schön friedlich.

  6. #106
    Rosinante
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ja, dann lassen wir es so sein. Wobei, weil deine Landsleute alles slawisch sprechendes als Huren bezeichnen muss ich euch jetzt eins zurück auswischen... Albanien ist nicht sauber was Prostitution anbelangt.
    Kein Land ist was das anbelangt sauber, dein Post war dennoch irre daneben und hat mit diesem Thema so gar nichts zu tun. Dummes Eigentor. Weil es einige Trolle sagten muss du das nicht erwiedern (vor allem hier). Zeugt vom schwachen Charakter. Und das wird nicht besser wenn du das ganze mit Smileys untermalst. Wegen schlawischer Frauen oder Slawen allgemein gibt es viele dumme Klischees, aber sicher nicht nur in Albanien. Damit hast du nur dir selbst eins "ausgewischt".

    Und dein Wissen ueber Albanien ist ziemlich klein was man aufgrund deiner Kommentare entnehmen konnte, welche absolut nicht was mit Albanien zu tun haben, oder totalen Schwachsinn vermitteln.

  7. #107
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.159
    Zitat Zitat von Il_siciliano_balcano Beitrag anzeigen
    Ich bin da anderer Meinung, die Dardaner waren Jahrtausende vor euch dort.. Die Serben sind erst seit dem 8. oder 9. Jahrhundert im Balkan eingewandert.
    und das wird seit dem berliner kongress von vor 100 jahren behauptet.
    die zwei amis sagen was andres, google translate hast ja, daher

    Nemci i Vatikan su nam falsifikovali istoriju: Evo ?ta stvarno zna?e 4S na srpskom grbu | webtribune.rs

  8. #108
    Rosinante
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Die Albaner werden sich bestimmt nicht aus religiösen Gründen trennen. Aber ich glaube auch nicht das es bei der Vereinigung von Al und Kos einfach wird. Wenn es um (politische) Macht geht können manche ganz schön skrupellos werden.
    Albanien und Kosovo sollten weiterhin separat voneinander existieren, mit einer gesunden Beziehung zueinander. Aber was Pionier wegen Albanien alles schreibt ist absoluter Dreck. Seine Informationen zaubert er sich sonst wo heraus.

  9. #109
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Also, es wird doch an zersetzung von Albanien gearbeitet, so wie im Süden von Janatalos und im Norden. Das ist doch so. Ich weiss nicht wieso ihr mit Trennung kommt. Ich sag ja nicht Trennung, sondern es wird an politische zersetzung gearbeitet. Was habt ihr für ein Problem. Um diese zersetzung zu unterbinden muss man anfangen zusammen zu arbeiten auf dem Balkan und nicht gegeneinander, wie jetzt der Fall in Sandzak.

    Ja die slawischen Huren im Deutsch sprachigem Raum. Ja ist so. Aber es gibt auch andere Welten und dort gelten andere als Huren. In Italien z.B Dort war es voll nach den 90er.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    und das wird seit dem berliner kongress von vor 100 jahren behauptet.
    die zwei amis sagen was andres, google translate hast ja, daher

    Nemci i Vatikan su nam falsifikovali istoriju: Evo ?ta stvarno zna?e 4S na srpskom grbu | webtribune.rs
    Nein, es sind eben die Russen und Serben die alles den Russen verkauft haben schuld und weniger Deutsche und Vatikan. Das hat man davon. Jetzt gilt es, das wir in Massen Millionen einfach so problemlos den Balkan besiedelt haben. Donau überquert und an mächtige Völker durchmarschiert.

    Aber eben, solange die man in Serbien zu den Scheinheiligen steht dann was soll ich sagen, es ist so oder so zu spät, dann ist man selber schuld.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das lustige daran ist, sie haben es nicht verkauft, sie haben es dem Zar als Geschenk überreicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das lustige daran ist, sie haben es nicht verkauft, sie haben es dem Zar als Geschenk überreicht.

  10. #110
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ja in Prizren herrscht Frieden. Ist wirklich schön friedlich.
    Sarkasmus oder?
    Den kannst du dir sonst wo hinstecken.

Ähnliche Themen

  1. Warum haben soviele Männer Angst vor Frauen?
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 17:47
  2. Angst vor den Demokraten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 20:52
  3. Leben mit der Angst vor Anschlägen
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 15:50
  4. Pekings Angst vor politischer Trauer
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 22:42
  5. Keine angst vor der unabhängigkeit von Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 23:27