BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Angst vor dem Volk? Superreiche bereiten sich auf soziale Unruhen vor

Erstellt von CrnaRuka, 15.01.2016, 21:57 Uhr · 41 Antworten · 2.590 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    das einzigste problem ist das papiergeldsystem wir haben momentan rekordschulden und die notenbanken fangen jetz langsam wieder an die zinsen zu erhöhen und die geldmenge zu verkleinern das kann nur zu ganz viel pleiten führen selbst die banken die banken werden jedoch vom staat geretten die ganzen immobilien und aktien können dann billig eingekauft werden und ganz viel menschen haben ihr haus , auto , job und alles verloren
    das ganze passiert alle paar jahre wieder und wieder

    würde der staat nicht in den markt eingreifen und die banken pleite gehen lassen könnten die nicht sowas machen und müsten aufpassen wem sie kredite geben

    - - - Aktualisiert - - -

    die welt hat dazu einen guten artikel geschrieben


    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article127643658/Unser-Geldsystem-ist-Sozialismus-fuer-Reiche.html

  2. #22
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    ...
    Was Robert Johnson da sagt ist eigentlich auch schon seit Jahrzehnten bekannt, nämlich, dass die amerikanischen Eliten zusehends moralisch verwahrlosen. ...
    aber diese Leute geben ihr Geld lieber für Flugzeuge und autarke Farmen aus, statt es in eine gerechtere Gesellschaft zu investieren.
    Na, wieder mal ein Beißreflex??? Als ob das nur die amerikanischen Eliten machten, wo in der Welt ist das nicht so??? Der folgende Link sagt einiges über die ungleiche Vermögens- bzw. Einkommensverteilung aus:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...mensverteilung

    Habe dazu übrigens gerade was über die VR China gepostet:

    Nachrichten aus der VR China

  3. #23
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na, wieder mal ein Beißreflex??? Als ob das nur die amerikanischen Eliten machten, wo in der Welt ist das nicht so??? Der folgende Link sagt einiges über die ungleiche Vermögens- bzw. Einkommensverteilung aus:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...mensverteilung

    Habe dazu übrigens gerade was über die VR China gepostet:

    Nachrichten aus der VR China
    Und du hast nicht wenigstens einen klitzekleinen Beißreflex, wenn es um die Amerikaner geht?

    Ein kleiner Unterschied ist: Die USA sind wirtschaftlich seit wenigstens einem Jahrhundert "gewachsene" Volkswirtschaft, die größte der Welt. China ist seit den 80ern fast auf dem Nichts aufbauend seinen Weg gehend. Natürlich ist es schon krass, was da an Superreichen aufkommen konnte. Und ich denke, gerade den Chinesen sind die Gefahren allzu eklatanter sozialer Ungerechtigkeiten und Unterschiede auch bewusst. Nur ist es immer noch ein Schwellenland, für das größere Ungleichheiten eigentlich auch "normaler" sind als für quasi gestandene Industrienationen.

  4. #24
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na, wieder mal ein Beißreflex??? Als ob das nur die amerikanischen Eliten machten, wo in der Welt ist das nicht so??? Der folgende Link sagt einiges über die ungleiche Vermögens- bzw. Einkommensverteilung aus:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...mensverteilung

    Habe dazu übrigens gerade was über die VR China gepostet:

    Nachrichten aus der VR China
    In Europa ist es nicht so schlimm, weil hier noch ein ganz anderes Niveau herrscht. Nach Steuern und Transferleistungen ist in fast jedem europäischen Land die Einkommensverteilung unter 0,3 nach dem Gini-Koeffizient.

    Gini coefficients before and after taxes and transfers | OECD READ edition

    In China hat die Einkommensverteilung ebenfalls einen leicht abnehmende Tendenz, wenn auch auf deutlich höherem Niveau.

    Aber Obama hat die Eliten noch größtenteils an der Leine halten können. Wenn nächstes Jahr ein Republikaner Präsident wird, dann wird der amerikanische Sozialstaat erstmal größtenteils abgeschafft. Dann geht's dort richtig rund. Im Übrigen habe ich mehr Angst vor Ted Cruz, als vor Trump. Trump ist ein Dummschwätzer. Cruz meint jedes seiner Worte todernst.

  5. #25
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.329
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    In Europa ist es nicht so schlimm, weil hier noch ein ganz anderes Niveau herrscht. Nach Steuern und Transferleistungen ist in fast jedem europäischen Land die Einkommensverteilung unter 0,3 nach dem Gini-Koeffizient.

    Gini coefficients before and after taxes and transfers | OECD READ edition

    In China hat die Einkommensverteilung ebenfalls einen leicht abnehmende Tendenz, wenn auch auf deutlich höherem Niveau.

    Aber Obama hat die Eliten noch größtenteils an der Leine halten können. Wenn nächstes Jahr ein Republikaner Präsident wird, dann wird der amerikanische Sozialstaat erstmal größtenteils abgeschafft. Dann geht's dort richtig rund. Im Übrigen habe ich mehr Angst vor Ted Cruz, als vor Trump. Trump ist ein Dummschwätzer. Cruz meint jedes seiner Worte todernst.
    rofl, was ist denn das für eine Seite? Himmel hilf.

  6. #26
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und du hast nicht wenigstens einen klitzekleinen Beißreflex, wenn es um die Amerikaner geht?

    Ein kleiner Unterschied ist: Die USA sind wirtschaftlich seit wenigstens einem Jahrhundert "gewachsene" Volkswirtschaft, die größte der Welt. China ist seit den 80ern fast auf dem Nichts aufbauend seinen Weg gehend. Natürlich ist es schon krass, was da an Superreichen aufkommen konnte. Und ich denke, gerade den Chinesen sind die Gefahren allzu eklatanter sozialer Ungerechtigkeiten und Unterschiede auch bewusst. Nur ist es immer noch ein Schwellenland, für das größere Ungleichheiten eigentlich auch "normaler" sind als für quasi gestandene Industrienationen.
    Nöö, den Beißreflex kriege ich nur, wenn es mal wieder undifferenziert gegen den "Westen" und hier vor allem gegen die USA geht, und alles, was in den eigenen Ländern passiert, verdrängt wird.

    Was denkst Du eigentlich über russische Oligarchen, die, statt dringend benötigte Investitionen in RUS zu machen, sich lieber Luxusimmobilien u. -yachten, Fußballclubs etc. im pöhsen "Westen" kaufen???

    Zur VR China: Schwellenland hin oder her, in einem Land mit "kommunistischer" Regierung ist das einfach pervers!!!

  7. #27
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.973
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    rofl, was ist denn das für eine Seite? Himmel hilf.
    Das ist ein originales OECD-Dokument.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Nöö, den Beißreflex kriege ich nur, wenn es mal wieder undifferenziert gegen den "Westen" und hier vor allem gegen die USA geht, und alles, was in den eigenen Ländern passiert, verdrängt wird.

    Was denkst Du eigentlich über russische Oligarchen, die, statt dringend benötigte Investitionen in RUS zu machen, sich lieber Luxusimmobilien u. -yachten, Fußballclubs etc. im pöhsen "Westen" kaufen???

    Zur VR China: Schwellenland hin oder her, in einem Land mit "kommunistischer" Regierung ist das einfach pervers!!!
    Warum sollte es hier nicht um die USA gehen? In diesem Thread geht es darum, dass sich US-amerikanische Superreiche autarke Farmen in Neuseeland kaufen u.ä. Präventivmaßnahmen für den Weltuntergang treffen. Warum sollte man hier also nicht über die USA reden?

  8. #28
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    ...
    Warum sollte es hier nicht um die USA gehen? In diesem Thread geht es darum, dass sich US-amerikanische Superreiche autarke Farmen in Neuseeland kaufen u.ä. Präventivmaßnahmen für den Weltuntergang treffen. Warum sollte man hier also nicht über die USA reden?
    Nichts dagegen, dass über die USA gepostet wird, aber dann darf ich doch wohl auch darauf hinweisen, dass es in den meisten Ländern nicht anders ist.
    Und glaubt jemand ernsthaft, dass dies nur ein amerikanisches Problem ist??? Das ist eben der Vorteil einer hinreichend freien Presse/Wissenschaft, man erfährt es, während anderrerseits die Super-Reichen in vielen anderen Ländern das weitestgehend unbeobachtet machen können...

  9. #29
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Nöö, den Beißreflex kriege ich nur, wenn es mal wieder undifferenziert gegen den "Westen" und hier vor allem gegen die USA geht, und alles, was in den eigenen Ländern passiert, verdrängt wird.

    Was denkst Du eigentlich über russische Oligarchen, die, statt dringend benötigte Investitionen in RUS zu machen, sich lieber Luxusimmobilien u. -yachten, Fußballclubs etc. im pöhsen "Westen" kaufen???

    Zur VR China: Schwellenland hin oder her, in einem Land mit "kommunistischer" Regierung ist das einfach pervers!!!
    Ach komm, Didi, du bist schon sehr amerikanophil, ist ja auch nichts Schlimmes. Ich könnte dich auch fragen, warum bei jeder Gelegenheit in Russlandthreads gepostet wird, wie schlimm und Sch... unser Land und Volk sind. Aber die Amerikaner sind heilig^^. Ist doch ok...

    Schönen Abend.

  10. #30
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.329
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das ist ein originales OECD-Dokument.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wie bitte? Meine Güte. Das ist kein Dokument, sondern ein Bild von 2012 ohne belastbare Quelle. Willst du was verkaufen?

    http://www.keepeek.com/Digital-Asset...raph1-en#page1

    Solutions de Digital Asset Management | Keepeek

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 12:59
  2. Aliens bereiten sich auf die Landung auf der Er...
    Von Salvador im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:11
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 23:49
  4. Russland bereitet sich auf den Weltuntergang vor
    Von DZEKO im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:26
  5. EU bereitet sich auf Spanien-Pleite vor
    Von El Greco im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:28