BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 136

Ankara in einer Lieblingsrolle

Erstellt von Emir, 22.04.2010, 22:44 Uhr · 135 Antworten · 5.427 Aufrufe

  1. #51
    Lopov
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wieso? Schau dir doch die Umfrage an: "Soll die Türkei der EU beitreten?"

    Ja-> 9%
    Nein-> 91%

    Aber Bulgarien in die EU aufnehmen ^^

    Nato? Türkei ja! Wieso? Vorteil...

    Jugoslawienkrieg-> Töten sich gegenseitig
    Türken-> Kämpfen zusammen
    Und was willst du mir jetzt damit sagen?

    Ich glaube bei dieser Umfrage hab ich für JA gestimmt. Meine Meinung hat sich dank CAPO inzwischen geändert

  2. #52
    Emir
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Bei Threads, die positiv über die Türkei handeln, sei es über die Wirtschaft oder über was anderes, werden im Balkanforum sofort innenpolitische Probleme der Türkei hereingebracht und der Sinn des Threads verschwindet im atlantischen Ozean. Thema : "Türke kauft FC St. Pauli ab", nach 5 Seiten handelt der Thread über Kurden, Armenier oder Ehrenmord.

    Eigentlich bin ich öffters nicht deiner Meinung doch an diesem Thread sehe ich wie weit die mit dem Türkenhass sind.

    Als Präsident reiste er im Vorjahr nach Serbien – als erstes türkisches Staatsoberhaupt seit 23 Jahren
    Was ist daran jetzt so negativ? Ganz einfach, es sind Türken!

  3. #53
    Lopov
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Bei Threads, die positiv über die Türkei handeln, sei es über die Wirtschaft oder über was anderes, werden im Balkanforum sofort innenpolitische Probleme der Türkei hereingebracht und der Sinn des Threads verschwindet im atlantischen Ozean. Thema : "Türke kauft FC St. Pauli ab", nach 5 Seiten handelt der Thread über Kurden, Armenier oder Ehrenmord.
    Das liegt daran, dass alle Menschen Rassisten sind und Türken unschuldige Engel.

    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich hasse Kommunismus.
    Ich weiß, du bist ja auch ein Islamist.

  4. #54
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, dass alle Menschen Rassisten sind und Türken unschuldige Engel.

    Steck deine Ironie sonstwohin, es ist eben so und du kannst mit deinem Sarkasmus es nicht ins Leugnen bringen.

  5. #55
    Emir
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und was willst du mir jetzt damit sagen?

    Ich glaube bei dieser Umfrage hab ich für JA gestimmt. Meine Meinung hat sich dank CAPO inzwischen geändert
    Was ich damit sagen will? Naja, schau mal. Alle sind gegen die Türkei. Sobald man was positives postet, egal in welchem Bereich, kommt man mit "Armenien/Kurdistan/Inzest/blablabla"

    Dabei kaufen die Türken unsere Länder, unsere Firmen, usw. auf. Das will aber niemand hören also hetzt man gegen die Türken, "weil die ja so böse sind und meist Assis". Mal abgesehen davon, keiner der Gebildet ist verlässt die Türkei, weil Sie Ihm alles bieten kann und er unten in seiner Heimat besser lebt als im Ausland.

    Warst du mal unten in einer Apotheke? Schau doch mal woher die Medizin herkommt ^^ Sieh an, von den "Assis".

    Ihr macht euch hier nur lächerlich, dabei sind wir kleine Pissländer. Sag mal, was ist Bosnien oder Kroatien ... gegen die Türkei? Nichts!

    Doch sobald das ein Bosniake sagt--> Mudzahedin, Turcin, Vehabija, Islamist, "Brüder" blablabla ...

  6. #56
    Lopov
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Was ist daran jetzt so negativ? Ganz einfach, es sind Türken!
    Ja genau, es sind Türken. Ein Problem damit? Was wollen Türken am Balkan? Warum glauben Türken, sie haben sich am Balkan einzumischen? Wir wissen alle, dass Türken nur ihre islamischen Brüder unterstützen wollen. Und das wollen wir nicht. Wir haben ohne die Türken genug Probleme zu bewältigen. Wenn sich jemand einmischen muss, dann soll das jemand objektiver sein. Genau so wenig braucht sich Russland am Balkan einmischen, weil wir alle wissen, dass Russland pro-serbisch ist.

    Und wem das nicht passt, evo vam

  7. #57
    Emir
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ja genau, es sind Türken. Ein Problem damit? Was wollen Türken am Balkan? Warum glauben Türken, sie haben sich am Balkan einzumischen? Wir wissen alle, dass Türken nur ihre islamischen Brüder unterstützen wollen. Und das wollen wir nicht. Wir haben ohne die Türken genug Probleme zu bewältigen. Wenn sich jemand einmischen muss, dann soll das jemand objektiver sein. Genau so wenig braucht sich Russland am Balkan einmischen, weil wir alle wissen, dass Russland pro-serbisch ist.

    Und wem das nicht passt, evo vam

    Dein Finger kannst du dir sonst wohin stecken! Akzeptier es, vll. merkst du es nicht aber gerade bist du nicht besser als Capo :wink:

    Was haben die Türken auf dem Balkan verloren? Nichts, die gewinnen gerade, das ist ein Unterschied. Akzeptier es einfach, den wir sind zu klein und zu schwach um was dagegen zu machen.

    Russland pro serbisch?

    Klar, meinst du als die die Firmen abgekauft haben, für einen lächerlichen "brüderlichen" Preis und dann 50% entlassen haben + die Preise verdoppelt?

  8. #58
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ja genau, es sind Türken. Ein Problem damit? Was wollen Türken am Balkan? Warum glauben Türken, sie haben sich am Balkan einzumischen? Wir wissen alle, dass Türken nur ihre islamischen Brüder unterstützen wollen. Und das wollen wir nicht. Wir haben ohne die Türken genug Probleme zu bewältigen. Wenn sich jemand einmischen muss, dann soll das jemand objektiver sein. Genau so wenig braucht sich Russland am Balkan einmischen, weil wir alle wissen, dass Russland pro-serbisch ist.

    Und wem das nicht passt, evo vam
    Die Türkei leistet aber nicht nur den Bosniaken "Hilfe", sondern will den Frieden fördern und als Vermittler spielen. Die Türkei hat zwischen Syrien und Israel ebenfalls als Vermittler gespielt und die beiden Länder haben ihren Beil abgehackt und neue Beziehungen aufgenommen. Wenn die Türkei aber nur die Bosniaken unterstützen und nur den bosniakischen Präsidenten nach Ankara einladen würde, dann würd ich deinen Beitrag verstehen, aber so ist das sinnlos. Tadic und Siladzic kommen nach Türkei. Wenn Amerikaner kommen und helfen wollen, dann sagst du aber nicht "Die sollen sich verpissen, die kommen nur wegen den Christen", bei der Türkei aber bist du schnell anderer Meinung.

  9. #59
    Lopov
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen will? Naja, schau mal. Alle sind gegen die Türkei. Sobald man was positives postet, egal in welchem Bereich, kommt man mit "Armenien/Kurdistan/Inzest/blablabla"

    Dabei kaufen die Türken unsere Länder, unsere Firmen, usw. auf. Das will aber niemand hören also hetzt man gegen die Türken, "weil die ja so böse sind und meist Assis". Mal abgesehen davon, keiner der Gebildet ist verlässt die Türkei, weil Sie Ihm alles bieten kann und er unten in seiner Heimat besser lebt als im Ausland.

    Warst du mal unten in einer Apotheke? Schau doch mal woher die Medizin herkommt ^^ Sieh an, von den "Assis".

    Ihr macht euch hier nur lächerlich, dabei sind wir kleine Pissländer. Sag mal, was ist Bosnien oder Kroatien ... gegen die Türkei? Nichts!

    Doch sobald das ein Bosniake sagt--> Mudzahedin, Turcin, Vehabija, Islamist, "Brüder" blablabla ...
    Glaube kaum, dass die Türken unsere Länder kaufen.

    Niemand macht sich hier lächerlich. Wir wollen einfach keinen türkischen Einfluss am Balkan, weil wir alle ganz genau wissen, dass dieser Einfluss nur subjektiv ist. Dass sich kleine Dzekos darüber freuen würden, ist mir klar.

    Wir würden sicher besser reagieren, wenn wir tatsächlich einen intelligenten, gebildeten Türken vor uns hätten. Aber was sollen wir mit einem CAPO?

  10. #60
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass die Türken unsere Länder kaufen.

    Niemand macht sich hier lächerlich. Wir wollen einfach keinen türkischen Einfluss am Balkan, weil wir alle ganz genau wissen, dass dieser Einfluss nur subjektiv ist. Dass sich kleine Dzekos darüber freuen würden, ist mir klar.

    Wir würden sicher besser reagieren, wenn wir tatsächlich einen intelligenten, gebildeten Türken vor uns hätten. Aber was sollen wir mit einem CAPO?
    Du bildest dir deine Meinung über Türken durch CAPO?

    PS: Die Türken kaufen auch keine Länder ein. Es ist für beide Seiten gut. Wirtschaftlich ist man sicher noch nicht in der Höhe wie mit westlichen Ländern, aber er ist akzeptabel - bzw beispielsweise die Investitionen türkischer Firmen in BiH sind hoch oder andere Beziehungen wie eben auch mit den serbischen Tumorpatienten, die sich in der Türkei behandeln lassen.

    PS: Emir, kennst du Sarik Tara?

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berisha in Ankara
    Von Ciciripi im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 01:12
  2. Die Träne einer Frau ( einer Mutter ).......
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 22:34
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:10
  4. Sarajevo=Ankara
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 11:40