BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Ankaras Versuch das Christentum in der Türkei auszulöschen

Erstellt von Philippos, 16.04.2006, 00:17 Uhr · 38 Antworten · 1.751 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    @Magnificent

    Deine Türkische Propaganda poste bitte wo anders.

    Zu den Moslems in Griechenland ist zu sagen, dass es ihnen sehr gut geht und sie sich vermehren (obwohl Griechenland nicht als eine Wiege des Islam anzusehen ist, anders als das heute türkische Gebiet, dass ein Kernland des Christentums war. Was bei diesem Vergleich noch dazu kommt). Doch vom Christentum ist in der angeblich toleranten und demokratischen Türkei fast nichts mehr übrig. Jetzt soll auch das noch wenige völlig ausgelöscht werden. Das ist wirklich traurig.
    Den Moslems in Griechenland geht es sehr gut, sie können ihre Religion völlig frei ausüben. Griechenland ist ein demokratischer Rechtsstaat und Mitglied der Europäischen Union. Sogar wenn die Athner Regierung die Religionsrechte der Moslems einschränken wollen würde, könnte sie dies nicht machen. Denn das wäre ein Verstoß gegen die Rechtsgrundlagen Der EU. Kein Staat hat Griechenland bislang so etwas vorgeworfen. Anders als der Türkei.

  2. #12
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Fehler. Hier stand ein Text doppelt.

  3. #13
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Dann sagen die, die Muslime in Europa haben zuwenige rechte.

    ja das können die schon sagen, aber man kann doch klar belegen das sie fast alles bekommen was sie wollen.
    Wenn man das vergleicht dann haben die Christen weniger rechte als die muslime in Europa.

  4. #14
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Magnificient
    Wie siehts aus mit den Muslimen in Athen bzw. Hauptsatdt Moschee in Athen ?


    Was hat Markarios in Zypern so angerichtet ?

    Hier Markarios der Führer der Ortohoxen Kirche, ein Gottesmann segnet gerade eine Granate - Orthodoxer Bin Ladin ??



    Die Verteibung der Istanbuler Griechen ist eine Reaktion auf die Lage der Zypern Türken - guckt euch den griech. Film Zimt und Koriander an. :P





    das ist ganz sicher nicht so wie du es darstellst,(makarios hat nichts angerichtet, das waren eher die türken die den Norden Zyperns besetzten)den auf Zypern wurden keine türken so zu sagen vertrieben, im gegenteil in den /0er besetzte die Türkei ein Teil zyperns und vertrieb die im norden Lebende Griechen, genauso war es dann auch für die türken im süden.

    Das ein Pfarer eine Granete segnet ist doch Normal, jeder der in einem Kampf zieht bittet um Göttliche Unterstützung, das hat nichts mit Bin Laden zu tuen den Bin Laden Greift ziviele einrichtungen an in dem er Bomben legt oder wie 11.9 Flugzeuge entführt.
    so kämpfen in Iraq z.b viele Islamisten die vor jedem Granatewurf "Gott ist gross" rufen was für mich eigentlich nicht schlimm ist solange man ziviele einrichtunge oder Menschen angreift.

    Deswegen ist dein vergleich kein guter vergleich sondern eher anti griechisch weil es Faktisch nicht so war und ist.

  5. #15
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Magnificient
    Wie siehts aus mit den Muslimen in Athen bzw. Hauptsatdt Moschee in Athen ?


    Was hat Markarios in Zypern so angerichtet ?

    Hier Markarios der Führer der Ortohoxen Kirche, ein Gottesmann segnet gerade eine Granate - Orthodoxer Bin Ladin ??



    Die Verteibung der Istanbuler Griechen ist eine Reaktion auf die Lage der Zypern Türken - guckt euch den griech. Film Zimt und Koriander an. :P
    Das Bild ist eine türkische Fälschung. Da gibt es noch ein Paar von der Sorte.
    (Sogar wenn es keine Fälschung wäre, ist damit nicht gesagt, dass diese Handgranate den Türken galt. Sie kann auch den Briten gegolten haben. Und wer erzählt hier, dass Makarios auf diesem Bild eine Segnung durchführt? Ist das zu erkennen? Aber wie gesagt, es ist eine billige Fälschung)

    Du sprichst von Moschee in Athen. Es gibt Moscheen auch in Athen. Nur gibt es noch keine mit einem Minaret, von wo aus der Muezin zum Gebet rufen kann. Dass es eine solche bislang nicht gibt, ist nicht auf eine religiöse Repressalie der griechischen Regierung zurückzuführen. Es gibt ja in Griechenland auch solche Moscheen mit Minaret, z. B. in Thrakien. In Athen wird es bald auch eine geben. Man muß ein geeignetes Grundstück finden. In einem Artikel hatte ich mal gelesen, daß manche Moslems Pläne hatten, mitten in Athen eine grosse Moschee mit Minaret zu bauen. Nicht weit entfernt von der Akropolis. Realisiert werden sollte dieses Projekt mit Geldern aus Saudi-Arabien. Man hat aber noch kein geeignetes Grundstück gefunden.

    In Zypern gibt es übrigens auch eine völlige Religionsfreiheit. In den freien Gebieten leben ja sogar noch tausende Zyperntürken. Die können das bestätigen. Als die EU mit Zypern über die Mitgliedschaft verhandelte, wurde die Religionsfreiheit in Zypern kein einziges Mal kritisiert.

    Auf Zypern herrschte auch damals Religionsfreiheit. Das war nicht das Problem. Das Problem war, dass manche Zyperntürken die Teilung der Insel forcieren wollten. Sogar wenn man sagen würde, damals hatten die Griechen schuld an diesem Konflikt, kann das heute absolut keine Rolle spielen. Griechenland ist ein demokratischer Rechtsstaat der EU. Zypern ist ein demokratischer Rechtsstaat der EU. Aber was ist die Türkei?

  6. #16
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Aha fälschung also haha alles klar alles was schlecht für euch ist ist eine Fälschung.

    Das hier auch ne Fälschnung - Karikatur aus einer Britischen Zeitung


  7. #17
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Magnificient
    Aha fälschung also haha alles klar alles was schlecht für euch ist ist eine Fälschung.

    Das hier auch ne Fälschnung - Karikatur aus einer Britischen Zeitung

    Was willst du damit eigentlich sagen? Etwa, dass die griechisch-orthodoxe Kirche Moslems bzw. Türken verfolgt?
    (und das daher die Verfolgung der griechischen und anderer Christen in der Türkei heute gerechtfertigt ist?)

  8. #18
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von Magnificient
    Aha fälschung also haha alles klar alles was schlecht für euch ist ist eine Fälschung.

    Das hier auch ne Fälschnung - Karikatur aus einer Britischen Zeitung

    Was willst du damit eigentlich sagen? Etwa, dass die griechisch-orthodoxe Kirche Moslems bzw. Türken verfolgt?
    (und das daher die Verfolgung der griechischen und anderer Christen in der Türkei heute gerechtfertigt ist?)
    Ich sage nur ihr Griechen sind und waren genauso scheiße wie die Türken (nach dem Osmanischen Reich)!! Beide Seiten !! In Griechenland gibt es die unterdrückte türkische Minderheit und in der Türkei die griechische

  9. #19
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von Magnificient
    Aha fälschung also haha alles klar alles was schlecht für euch ist ist eine Fälschung.

    Das hier auch ne Fälschnung - Karikatur aus einer Britischen Zeitung

    Was willst du damit eigentlich sagen? Etwa, dass die griechisch-orthodoxe Kirche Moslems bzw. Türken verfolgt?
    (und das daher die Verfolgung der griechischen und anderer Christen in der Türkei heute gerechtfertigt ist?)
    Ich sage nur ihr Griechen sind und waren genauso scheiße wie die Türken (nach dem Osmanischen Reich)!! Beide Seiten !! In Griechenland gibt es die unterdrückte türkische Minderheit und in der Türkei die griechische
    Du liegst total falsch. Aber das wundert mich nicht, dass du diese Meinung hast.
    In Griechenland gibt es k e i n e Unterdrückung einer moslemischen oder türkischen Minderheit ! Kein Land kritisiert Griechenland in dieser Hinsicht, aber die Türkei wird ständig kritisiert wegen der Menschenrechte, auch derjenigen Menschenrechte der Christen. Hast du das noch nicht mitbekommen? Oder liest du nur türkische Zeitungen?

  10. #20
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Philippos
    Du liegst total falsch. Aber das wundert mich nicht, dass du diese Meinung hast.

    In Griechenland gibt es k e i n e Unterdrückung einer moslemischen oder türkischen Minderheit !
    Ja natürlich nicht Grichenland das paradies für Muslime
    Willst du das ich mit 1000000 Quellen komme ?


    ... du bist mir es nciht Wert. Lieber schaue ich mir Mevlana Cellaledin Rumis Gedichte und seine Lehren an.

    In einem finsteren Raum war ein Elefant,
    Inder hatten ihn gebracht, um ihn vorzustellen.

    Viele Leute gingen, um ihn zu sehen,
    Ein jeder in die Finsternis hinein.

    Da man ihn mit dem Auge nicht sehen konnte,
    betasteten ihn in der Finsternis die Hände.

    Dem einen geriet die Hand an den Rüssel.
    Er sagte: „Diese Statur ist wie ein Wasserrohr.“

    Ein anderer kam mit der Hand an sein Ohr:
    Es kam ihm vor wie ein Fächer.

    Als einem anderen die Hand über den Fuß streifte,
    Sagte er: „Ich merke, der Elefant ist wie eine Säule gebaut.“

    Ein anderer legte die Hand auf seinen Rücken.
    Er sagte: „Der Elefant da gleicht einem Sitz.“

    Auf diese Weise hat ein jeder den Teil, an den er geraten ist,
    Erkannt und ihn für das Ganze gehalten.

    Vom Gesichtspunkt aus wurde ihre aussage verschieden;
    Der eine nannte ihn Dal (krumm) der andere Alif (gerade).

    Wenn jeder eine Kerze in der Hand gehabt hätte,
    Wäre der Widerspruch aus ihren Worten verschwunden.

    Das Auge der Sinne ist nur wie die Handfläche:
    Die Hand kann das Ganze von ihm nicht erreichen.

    Eines ist das Auge des Meeres, ein anderes der Schaum (die Hand).
    Lass den Schaum (die Hand) und schaue mit den Augen des Meeres.


    (aus dem Mathnawi 3,1259)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wulff: "Das Christentum gehört zur Türkei"
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 16:00
  2. Versuch: 3
    Von Arbanasi im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:10
  3. Versuch: 2
    Von Arbanasi im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:04