BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 141

Anklage gegen Niederlande wegen Srebrenica-Massaker!!!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 02.07.2006, 10:28 Uhr · 140 Antworten · 6.412 Aufrufe

  1. #111
    bosmix
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel:

    "Sie seien von ihren Politikern und der UN in eine aussichtslose Mission geschickt worden. »Wir sind kein kriegerisches Volk«, sagt er. »Was wollten wir damals in Bosnien? Was wollen wir heute in Afghanistan? Unsere Politiker waren naiv. Sie sind es heute noch.«"

    Kurz gesagt, suchen die Niederländer doch bis heute eine Ausrede, für Ihr Versagen!

    hahahahaha

    wir sind kein kriegerisches volk, das behaupten echt die richtigen, wer war den die große kolonialmacht.


  2. #112
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Gut, ich verwarne jetzt LaLa wegen Leugnung eines Völkermords.

    ja unbedingt das ist ein arschloch überhaupt sind das sehr dumme leute die das immer noch leugnen und diesen muss vehement dagegengehalten ......

    hier dejure entscheid.....

    http://dejure.org/gesetze/rechtsprec...rzegowina.html

    http://dejure.org/gesetze/rechtsprec...rzegowina.html


    Völkermord in Bosnien-Herzegowina
    </B>
    Gericht
    • BGH
    Aktenzeichen
    • 3 StR 215/98
    Datum
    • 30.4.99
    Stichworte
    • § 220a, § 211, § 6 Nr. 1 StGB <Fassung bis 29.6.02> (Hinweis: beachte nun §§ 1, 6 VStGB), Voraussetzungen deutscher Strafgerichtsbarkeit
    Fundstellen
    • NJW 2000, 2517
      NStZ 1999, 404
    Internet
    • Volltext (externer Anbieter)

      Pressemitteilung (externer Anbieter)


      nach dieser Entscheidung und nach Dokumenten, in denen sie zitiert wird, bei Google

  3. #113

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253


    Und Du gehörst verwarnt, weil Du den Völkermord an Serben im Kosovo leugnest.

  4. #114

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Gut, ich verwarne jetzt LaLa wegen Leugnung eines Völkermords.
    Welchen meinst Du genau? Den Völkermord an Serben in Srebrenica oder den Völkermord an Moslems in Srebrenica?

  5. #115
    bosmix
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Und Du gehörst verwarnt, weil Du den Völkermord an Serben im Kosovo leugnest.
    wer???????????

  6. #116
    bosmix
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Welchen meinst Du genau? Den Völkermord an Serben in Srebrenica oder den Völkermord an Moslems in Srebrenica?
    zieh nicht srebrenica ins lächerliche .

  7. #117

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    zieh nicht srebrenica ins lächerliche .
    Rate ich Dir auch!

  8. #118
    bosmix
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Rate ich Dir auch!
    inwiefern ziehe ich srebrenica ins lächerliche?

  9. #119
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Zitat Zitat von Volksfürsorger Beitrag anzeigen
    Immer diese Hetze.... Wenn ihr weiterhin schreit wie scheiße wir Serben doch alle wären, werden wir uns ganz sicher nicht ändern... Ganz im Gegenteil...
    Gab es den Thread nicht schon einmal?


    Ach, ihr werdet euch sowieso nie ändern. Ihr werdet schon als kleine Kinder zum hassen erzogen...

    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Serbien hat mit dem nichts zu tun. Daher ist es Provokativ beides in einem Satz zu nennen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/n...d-un/93643.asp

    Wann begreift ihr das endlich?

    Laut dem Urteil hat Serbien tatsächlich nichts mit dem Völkermord zu tun. Aber in deinem Beitrag hast du den Völkermord, der in Srebrenica stattfand geleugnet. In diesem Fall spielt es keine Rolle, wer die Verantwortlichen sind, es geht einfach nur um das Leugnen.

    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Welchen meinst Du genau? Den Völkermord an Serben in Srebrenica oder den Völkermord an Moslems in Srebrenica?


    Einen Völkermord an Serben gab es in Srebrenica nie.


    Dieses angebliche Massaker von Oric wurde nie bewiesen.
    Und wenn es sie wirklich gab, dann könnte man die Vorfälle in Visegrad, Foca, Doboj, Prijedor etc. ebenfalls als Völkermord einstufen, der aber von Serben begangen wurde.

  10. #120
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo Beitrag anzeigen
    UNO-Blauhelme sollen mit serbischer Milizen kollaboriert haben - Schadensersatz für Hinterbliebene gefordert

    Hamburg - Wegen der Massaker in der ostbosnischen Moslem-Enklave Srebrenica 1995 will der deutsche Anwalt Axel Hagedorn nach einem Bericht des Hamburger Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" den niederländischen Staat und die Vereinten Nationen auf Schadensersatz verklagen. Hagedorn, Leiter der internationalen Abteilung in der holländischen Anwaltskanzlei Van Diepen/Van der Kroef, vertritt demnach 7.930 Bosnier, die bei Angriffen serbischer Milizen Angehörige verloren haben.

    Stiftung für Hinterbliebene

    In zweijähriger Arbeit hätten 14 Anwälte um Hagedorn das Schicksal vieler Dutzend Hinterbliebener aufgearbeitet, schreibt das Blatt. Für zehn Betroffene würden nun Schriftsätze zur Klage vorbereitet. Für die übrigen 7.920 Mandanten werde eine Stiftung gegründet, die dann die Niederlande und die UNO in einer Massenklage in Haftung nehmen wolle.

    Vorwurf der Kollaboration

    Hagedorn wirft den als UNO-Blauhelme in Srebrenica eingesetzten holländischen Soldaten vor, mit den serbischen Milizen kollaboriert zu haben und so mitverantwortlich für die Gräueltaten zu sein. Im Gebiet um Srebrenica wurden im Juli 1995 fast 8.000 moslemische Männer und Burschen von bosnischen Serben ermordet. Sie wollten sich in der damaligen UNO-Schutzzone in Sicherheit bringen. Das Massaker während des Bosnienkriegs (1992-1995) wurde vom UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag (ICTY) als Völkermord eingestuft und gilt als schlimmstes Kriegsverbrechen in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2501333


    Mitgeholfen?Die armen konnten nichts machen.Hätten sie was gesagt wären sie heute wahrscheinlich nicht mehr am leben.
    http://www.nacional.hr/articles/view/35034/

    Damit kommt man leider eh nicht durch.

    Aber wenigstens schweigt man nicht sondern macht auf die Ungerechtigkeit aufmerksam.


    P.s. Kann es sein, dass serbische Radikale ihre Bürger blenden und ihnen etwas von Völkermord an Serben in Srebrenica aufdiktieren um irgendeine Art Rechtfertigung für sich zu erfinden?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 00:21
  2. Massaker von Srebrenica: Den Haager Gericht spricht die Niederlande schuldig
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 21:56
  3. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 14:28
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:32
  5. Gericht verurteilt Serben wegen Srebrenica-Massaker
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:04