BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Wieder ein Anschlag

Erstellt von LaLa, 05.01.2006, 16:45 Uhr · 33 Antworten · 1.553 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182

    Wieder ein Anschlag

    Koordinacioni centar za Kosovo i Metohiju je saopštio da je u Kosovskoj Mitrovici, prošle noći izveden još jedan oružani napad na autobus pun putnika.

    U mestu Ćaf Dulje, na putu Prizren-Priština raketiran je autobus koji saobraća na relaciji Dragaš-Beograd.

    Autobus je pogođen projektilom iz ručnog bacača. Na sreću projektil nije eksplodirao pa je tako izbegnuta tragedija i niko od 55 putnika nije ozbiljnije povređen.

    Prema rečima putnika na autobus preduzeća “Adio turs' je prilikom prolaska kroz šumski predeo doletela raketa, koja je uz snažan prasak probila donji deo autobusa u kome je smešten prtljag, a znatno je oštećen i pod na kome su postavljena sedišta. Napadači su potom pobegli pod okriljem mraka.

    Inače, ovo je drugi napad - raketiranje autobusa na ovoj relaciji, a prethodni se nedaleko od Dragaša dogodio pre mesec dana, kada je autobus preduzeća “Fiola” raketiran sa dva projektila.

    Die Albaner können es nicht lassen. Gewalt ist alles was sie kennen!

  2. #2

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357

    Re: Wieder ein Anschlag

    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Koordinacioni centar za Kosovo i Metohiju je saopštio da je u Kosovskoj Mitrovici, prošle noći izveden još jedan oružani napad na autobus pun putnika.

    U mestu Ćaf Dulje, na putu Prizren-Priština raketiran je autobus koji saobraća na relaciji Dragaš-Beograd.

    Autobus je pogođen projektilom iz ručnog bacača. Na sreću projektil nije eksplodirao pa je tako izbegnuta tragedija i niko od 55 putnika nije ozbiljnije povređen.

    Prema rečima putnika na autobus preduzeća “Adio turs' je prilikom prolaska kroz šumski predeo doletela raketa, koja je uz snažan prasak probila donji deo autobusa u kome je smešten prtljag, a znatno je oštećen i pod na kome su postavljena sedišta. Napadači su potom pobegli pod okriljem mraka.

    Inače, ovo je drugi napad - raketiranje autobusa na ovoj relaciji, a prethodni se nedaleko od Dragaša dogodio pre mesec dana, kada je autobus preduzeća “Fiola” raketiran sa dva projektila.

    Die Albaner können es nicht lassen. Gewalt ist alles was sie kennen!
    Ich denke diese Unruhen hören nie auf.

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Ich glaube die Diskussion könnte sehr viel interessanter werden, wenn du dass kurz auf deutsch übersetzen könntest.



    PS: Nicht alle Albaner stehen hinter diesen Leuten, du Arschgesicht verallgemeinerst hier alle Albaner.

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ein Bus der Linie Prishtina - Belgrad wurde von einem Raktenwerfer getroffen.

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Tauli
    Ich glaube die Diskussion könnte sehr viel interessanter werden, wenn du dass kurz auf deutsch übersetzen könntest.



    PS: Nicht alle Albaner stehen hinter diesen Leuten, du Arschgesicht verallgemeinerst hier alle Albaner.
    Also ich war gerade in Albanien und sprach auch auf der Fähre mit sehr vielen Kosovaren. Die absolute Mehrheit der Leute, hat mit dem gesamten Mist Nichts zu tun und verurteilen diese Dinge, denn sie schaden der Albanischen Bevölkerung.

    Das sind ganz wenige Extremisten, mit Verbindungen zu Politikern, denn die profitieren wie überall im Balkan von Chaos und Unruhen.

    Die Kosovaren sagen klar, das jetzt im Kosovo mehr Rechts Ordnung herrscht als in Albanien und sogar die ersten Attentäter wurden nun festgenommen.

    Kosovo police arrest four for attack on Serbian bus in Maliseva

    04/01/2006

    PRISTINA, Kosovo, Serbia-Montenegro -- The Kosovo Police Service announced on Tuesday (3 January) that four ethnic Albanians were detained in Maliseva for an attack on a bus carrying Serb passengers in the municipality earlier in the day. According to media reports, a UN-marked bus carrying around 50 Kosovo Serbs, including children, from Orahovac and Velika Hoca to Mitrovica was attacked with stones and bricks. No one was injured, but the bus was damaged. (Politika - 04/01/06; B92, KosovaLive - 03/01/06)

    ---------------------------------------------------

    So wie ein Karadic nicht das Serbische Volk repräsentiert, so repräsentieren auch diese Extremisten nicht das Albanische Volk.

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Tauli
    Ich glaube die Diskussion könnte sehr viel interessanter werden, wenn du dass kurz auf deutsch übersetzen könntest.



    PS: Nicht alle Albaner stehen hinter diesen Leuten, du Arschgesicht verallgemeinerst hier alle Albaner.
    Also ich war gerade in Albanien und sprach auch auf der Fähre mit sehr vielen Kosovaren. Die absolute Mehrheit der Leute, hat mit dem gesamten Mist Nichts zu tun und verurteilen diese Dinge, denn sie schaden der Albanischen Bevölkerung.

    Das sind ganz wenige Extremisten, mit Verbindungen zu Politikern, denn die profitieren wie überall im Balkan von Chaos und Unruhen.

    Die Kosovaren sagen klar, das jetzt im Kosovo mehr Rechts Ordnung herrscht als in Albanien und sogar die ersten Attentäter wurden nun festgenommen.

    Kosovo police arrest four for attack on Serbian bus in Maliseva

    04/01/2006

    PRISTINA, Kosovo, Serbia-Montenegro -- The Kosovo Police Service announced on Tuesday (3 January) that four ethnic Albanians were detained in Maliseva for an attack on a bus carrying Serb passengers in the municipality earlier in the day. According to media reports, a UN-marked bus carrying around 50 Kosovo Serbs, including children, from Orahovac and Velika Hoca to Mitrovica was attacked with stones and bricks. No one was injured, but the bus was damaged. (Politika - 04/01/06; B92, KosovaLive - 03/01/06)

    ---------------------------------------------------

    So wie ein Karadic nicht das Serbische Volk repräsentiert, so repräsentieren auch diese Extremisten nicht das Albanische Volk.
    Eben denn meine Eltern verurteilten das schon aufs Schärfste.

    Ich versuche hier auch klarzumachen dass die Kosovaren nicht hinter diesen Dunkelmännern stehen.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Also ich war gerade in Albanien und sprach auch auf der Fähre mit sehr vielen Kosovaren. Die absolute Mehrheit der Leute, hat mit dem gesamten Mist Nichts zu tun und verurteilen diese Dinge, denn sie schaden der Albanischen Bevölkerung.
    ..............
    Eben denn meine Eltern verurteilten das schon aufs Schärfste.

    Ich versuche hier auch klarzumachen dass die Kosovaren nicht hinter diesen Dunkelmännern stehen.
    Genau, denn das muss mal ganz klar gesagt werden. Ich habe selten so friedfertige Leute auf der Fähre getroffen, wie gerade jetzt. Alles reine Familien Leute und diese Leute haben absolut Nichts mit Extremismus jeglicher Art zu tun.

    Und weil das nun mal so ist, habe ich mal wieder einen Beitrag hier geschrieben, obwohl dieses Forum vollkommen Dejan verseucht ist.

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Naja der Buss sprängt sich nicht von selbst in die Luft!

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Naja der Buss sprängt sich nicht von selbst in die Luft!
    Du weisst schon, das der schwerst jemals im Kosovo verübte Anschlag von einem Deutschen verübt wurde und dabei starb der höchste Serbische Polizei Repräsentant. Der Deutsche wurde auch dafür verurteilt.

    Und der Täter vom 2 schwersten Anschlag, der sitzt ebenso im Knast und ist ein ziemlich prominenter UCK Kommadant, der sogar aus dem Gefängnis der Bond STeel Anlage angeblich fliehen konnte und 2003 wieder gefasst wurde.

  10. #10

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678


    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Genau, denn das muss mal ganz klar gesagt werden. Ich habe selten so friedfertige Leute auf der Fähre getroffen, wie gerade jetzt. Alles reine Familien Leute und diese Leute haben absolut Nichts mit Extremismus jeglicher Art zu tun.

    Und weil das nun mal so ist, habe ich mal wieder einen Beitrag hier geschreiben, obwohl dieses Forum vollkommen Dejan verseucht ist.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag in der Türkei
    Von Sazan im Forum News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 16:50
  2. Anschlag in Vitez
    Von Perun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 15:53
  3. Wieder Anschlag der PKK
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 07:17
  5. Anschlag in Moschee
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 22:19