BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 163

Warum ist Ante Gotovina ein Held?

Erstellt von yellena, 02.03.2005, 19:16 Uhr · 162 Antworten · 6.817 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von yellena
    Zitat Zitat von Metkovic
    Jeder,der sein Heimatland vor den Agressoren verteidigt hat ist ein kroatischer Held.

    Wäre Gotovina von der Sorte,die plündernd und mordernd durch die Dörfer gezogen wäre, würde ich mich als Kroate für diese Taten schämen.



    Wie sah denn diese Verteidigung aus? Indem man das selbe tat wie der "Agressor"? Wieso schreiben die Leute hier er wäre ein Drog
    enschmuggler, Plünderer, usw.? Sind das nur üble Verleumdungen?
    Es geht ausschliesslich um die Person Gotovina im Krieg. Wenn er sich davor schuldig gemacht hat, in Form von ? dann ist das eine andere Sache,die das betreffende Gericht zu entscheiden hat.

    Wenn er sich schuldig gemacht hat, im Sinne der Genfer Konventionen, dann soll er ausgeliefert werden. Erst Ende des Krieges konnte Kroatien seine Territorien zurückerobern......Verteidigung...

  2. #12
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Gotovina sit genau so ein Held wie Arkan. GAR KEINER!
    Arkan dürfte wohl noch schlimmer gewesen sein, denn er und seine Mord Brand Truppe, wurde durch Plünderungen und Morde reich.

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Unsere Südslawischen Brüder glauben dies hier: GOTOVINA

    Als Befehlshaber befehligte er zwischen 1992 und 1996 den Militärdistrikt Split, der einen Teil der sogenannten Krajina-Region umschließt und die Gemeinden von u.a. Benkovac, Drniš, Gračac, Knin, Šibenik und Zadar miteinbezieht, und war verantwortlich für die Operation Sturm (Oluja) zur Rückeroberung der von den Serben selbsternannten Republik Serbische Krajina. Nach der erfolgreichen Durchführung dieser Aktion wurde er durch den damaligen Präsidenten Franjo Tuđman zum Generaloberst befördert. In dieser Zeit übte Gotovina die vollständige Kontrolle über sämtliche kroatische Einheiten aus. Am 29. September 2000 wurde er von dem neugewählten kroatischen Präsidenten Stipe Mesić abgesetzt und aus dem aktiven Dienst entlassen.

  4. #14
    Avatar von Sokol

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von Metkovic
    Jeder,der sein Heimatland vor den Agressoren verteidigt hat ist ein kroatischer Held.

    Wäre Gotovina von der Sorte,die plündernd und mordernd durch die Dörfer gezogen wäre, würde ich mich als Kroate für diese Taten schämen.



    Ein wahrer Held unterstuezt in keiner Weise Krieg!Man haette die Unabhaengigkeit auch a la Mahatma Ghandi erreicht!

  5. #15

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Eben.

  6. #16
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Gotovina sit genau so ein Held wie Arkan. GAR KEINER!
    Arkan dürfte wohl noch schlimmer gewesen sein, denn er und seine Mord Brand Truppe, wurde durch Plünderungen und Morde reich.
    Arkan hat auch vor serbischen Dörfern nicht halt gemacht, um sich persönlich zu bereichern, das wissen wir schon. Und trotzdem sehen einige verblendete Dijaspora-Serben und Radikale in Serbien, in Arkan einen Mythos oder was auch immer

  7. #17

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich sehe lediglich einen Toten Schwachkopf in ihm.
    Zumindest hoffe ich das er tot ist denn wie sagt man so schön............................Tote Leben Länger.


    Aber Gotovina hat aus Fashistischen Motiven getötet. Ob Gier oder Faschismus das schlimmere sit will ich nciht entscheiden.

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Sokol
    Zitat Zitat von Metkovic
    Jeder,der sein Heimatland vor den Agressoren verteidigt hat ist ein kroatischer Held.

    Wäre Gotovina von der Sorte,die plündernd und mordernd durch die Dörfer gezogen wäre, würde ich mich als Kroate für diese Taten schämen.



    Ein wahrer Held unterstuezt in keiner Weise Krieg!Man haette die Unabhaengigkeit auch a la Mahatma Ghandi erreicht!
    Nehme an ,dass du Svodnik aus Pf bist.....damit ist alles gesagt....

  9. #19
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von yellena
    Zitat Zitat von Metkovic
    Jeder,der sein Heimatland vor den Agressoren verteidigt hat ist ein kroatischer Held.

    Wäre Gotovina von der Sorte,die plündernd und mordernd durch die Dörfer gezogen wäre, würde ich mich als Kroate für diese Taten schämen.



    Wie sah denn diese Verteidigung aus? Indem man das selbe tat wie der "Agressor"? Wieso schreiben die Leute hier er wäre ein Drog
    enschmuggler, Plünderer, usw.? Sind das nur üble Verleumdungen?

    Wenn er sich schuldig gemacht hat, im Sinne der Genfer Konventionen, dann soll er ausgeliefert werden. Erst Ende des Krieges konnte Kroatien seine Territorien zurückerobern......Verteidigung...
    Ist ein Gericht (wenn man von Den Haag überhaupt von einem Gericht sprechen kann) nicht dazu da, diese Punkte zu klären, ob er sich bezügl. der Genfer Konventionen schuldig gemacht hat?

    Wenn er sich nichts vorzuwerfen hat, dann müsste er doch bedenkenlos nach den Haag reisen können (analog Karadzic und Mladic)!?

    Slobo schlägt sich doch auch tapfer.

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Ich sehe lediglich einen Toten Schwachkopf in ihm.
    Zumindest hoffe ich das er tot ist denn wie sagt man so schön............................Tote Leben Länger.


    Aber Gotovina hat aus Fashistischen Motiven getötet. Ob Gier oder Faschismus das schlimmere sit will ich nciht entscheiden.
    Widerstand gegen die serbischen Angriff nennst du Faschismus..?

    wie es der serbische Schriftsteller Mirko Djordjevic in der Doku " Kreuz der Serben" sagte...." Der Serbe lebt in der Vergangenheit und von dem Mythos "[B]Wo ein Serbe lebt ,ist Serbien "........[B]

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 22:58
  2. Wann komm unser Held Gotovina endlich frei?
    Von Krešimir im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 00:27
  3. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42