BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 146

Ante Gotovina noch dieses Jahr frei?

Erstellt von Cobra, 02.09.2010, 12:19 Uhr · 145 Antworten · 10.243 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    [QUOTE = Sori; 2047204] Wieso wirfst du Jeden Serben in Ein Boot? Ist es Das Einzige war du kannst oder was du willst? Ich bin Kein Menschenfeind, im gegenteil. Auch bitte sag mir, wieso schreibst du solche Dinge? Schnmal einige Regionalbanken gehört das Nicht Das wollten?

    Übrigens, ich Wollte nie ethnische Säuberung Eine im Kosovo, obwohl meine Wurzeln Aus dem Ksovo Stammen. Auch lass Deine Verallgemeinerungen, ware ich dir sehr Dankbar schlechten Dafur. [/ QUOTE]


    das hat die serbische regierung aber auch mit den boshnjaken und den kroaten versucht

    und selbst die orth. kirche im serbien hat ihr okay für den krieg im kosovo gegeben ich bitte dich, das ist nicht normal
    Ich habe zwar keine Ahnung was da mit deinem Zitat passiert ist, aber egal.
    Und wenn die damalige Milosevic-regierung dies beschlossen hat, so haben es nicht alle Serben beschlossen. Verallgemeinerung einer Sache zeigen ein sehr niedriges Niveau an Denkleistung.
    Und natürlich sind die grauenhaften Taten, vor allem in Bosnien, der VERGANGENHEIT Serbiens nicht normal gewesen. Ich habe nie etws anderes behauptet und werde es nie.

  2. #112
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar keine Ahnung was da mit deinem Zitat passiert ist, aber egal.
    Und wenn die damalige Milosevic-regierung dies beschlossen hat, so haben es nicht alle Serben beschlossen. Verallgemeinerung einer Sache zeigen ein sehr niedriges Niveau an Denkleistung.
    Und natürlich sind die grauenhaften Taten, vor allem in Bosnien, der VERGANGENHEIT Serbiens nicht normal gewesen. Ich habe nie etws anderes behauptet und werde es nie.

    wo habe ich den generell den serben die schuld zugeschoben? aber wenn selbst die kirche ihr okay für eine ethnische säuberung gibt dann naja weiß ich selbst nicht was ich sagen soll


    ja was passiert ist ist passiert, man kann die zeit ja leider nicht zurückdrehen und alles ungeschehen machen, aber noch heute werden im kosovo ca. 1600 menschen vermisst, mal sagt die serbische regierung dann wiede rwas anderes, man war nicht mal in der lage sich für die greueltaten im kosovo zu entschuldigen, noch heute sagt ja bei usn sind auch zivilisten gestorben, sorry aber wer mit kriegen anfängt braucht sich nicht wundern wenn auch landsleute umkommen SO IST DAS NUN MAL IM KRIEG


    und solang man nicht mal den mum hat sich zu entschuldigen, keine fehler eingesteht sondern nur mit lügen und anderen hinterhältigen sachen kommt, solange wird es nie frieden zwischen den nachbarländern generell im balkan geben

  3. #113

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Serbien hat den Anfang getätig, in dem sie sich für die Greueltaten in Bosnien netschuldigt haben. Und das hat an vielen Einstellungen bezüglich Serbien nichts geändert. Also was sollte alles weitere ändern, wenn man nichts ändern möchte. Eine Entschuldigung hat zwar einen großen Wert, doch Frieden schafft man nur, wenn andere die Entschuldigung annhemen und sich ebenfalls für die Toten entschuldigt. So ist das nunmal, und nur so kann Frieden hergestellt werden. Alle Seiten müssen an einem Strang ziehen, es reicht nicht nur einer Seite den Strang zu geben und sich ziehen zu lassen. Mir ist bewusst das es schwer zu verstehen ist, aber so ist es nunmal. Damit müssen wir uns alle abfinden.

  4. #114
    Pejan
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar keine Ahnung was da mit deinem Zitat passiert ist, aber egal.
    Und wenn die damalige Milosevic-regierung dies beschlossen hat, so haben es nicht alle Serben beschlossen. Verallgemeinerung einer Sache zeigen ein sehr niedriges Niveau an Denkleistung.
    Und natürlich sind die grauenhaften Taten, vor allem in Bosnien, der VERGANGENHEIT Serbiens nicht normal gewesen. Ich habe nie etws anderes behauptet und werde es nie.
    eine Regierung sollte ja eigentlich das Volk repräsentieren. Die Regierung macht nur das, was die Mehrheit der Wähler will.

    Guck dir mal die Reden an, die er vor abertausenden von Menschen hielt. "Wir werden in jeden Krieg ziehen" und schon wurde gejubelt. Naja, auswendig kann ich's dann doch nicht.

    Am besten guckst du hier:


  5. #115

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Eine auf demokratische Weise gewählte Regierung ja, eine Diktaktur von Milosevic nein. Ich bestreite nicht das es viele waren, die Milosevic unterstützt haben. Aber ihr scheint keine Ahnung zu haben wie es wirklich in Serbien war oder? Eine Opposition wurde doch gar nicht mal geduldet, Wahlen gefälscht usw.
    Euch ist der Begriff Despot schon geläufig? Schon mal was von Propaganda gehört? Wisst ihr eigentlich wie massiv die Bevölkerung damals belogen wurde? Nein das wisst ihr anscheinend nicht, vielleicht seid ihr auch nur zu jung. Ich war damals in Serbien. Milosevic hat tatsächlich gesagt, dass das Wirtschaftswachstum bei 10% liegt und alle haben es ihm geglaubt, denn was anderes wurde nicht geschrieben. Aber jeder Serbe war und ist böse.
    Ich möchte auch dazu nichts mehr schreiben, denn ich brauche mich als serbe nicht zu rechtfertigen für Taten die ich nicht gegangen habe und auch nie befürwortet habe.
    Ich lasse euch nun in diesem Thread weider unter euch :icon_smile:

  6. #116
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Also irgendwie scheinst du Legijas Post nicht verstanden zu haben! Du verhedderst dich im Moment sehr und kommst mit deiner Argumentation nicht wirklich voran!

    Leute wie Batakanda rechtfertigen die Oluja mit der üblichen Argumentation....Rache....ermordete Familienmitglieder usw. Nur wird er das auch einem serbischen Kriegsverbrecher zugestehen, der aus Rache andere tötet, weil ermordete Familienmitglieder!! Das wird er nartürlich nicht tun! Wohlwissend das Blut nicht durch Blut nicht weggewischt werden kann!
    Warum verheddern? Ich diskutiere nicht, um irgendwie zu "gewinnen" oder Ähnliches. Gebe meine Meinung, wenn geantwortet wird, antworte ich auch usw, Dem kann man ggf. wieder widersprechen usw. Ist doch gut. Aber stimmt, im Grunde dreht es sich um ein, zwei Punkte, die die Kernaussage bilden.
    a) Kein Zweck heiligt alle Mittel.
    b) Kriegsverbrechen sind und bleiben Kriegsverbrechen, egal von wem begangen. Und gehören auch verurteilt.

    Und da drehen wir uns hier vielleicht im Kreis. Da hast du schon Recht.

    Und ich hatte übrigens das Gefühl, von Legija ebenfalls falsch verstanden oder interpretiert worden zu sein.

  7. #117
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Warum verheddern? Ich diskutiere nicht, um irgendwie zu "gewinnen" oder Ähnliches. Gebe meine Meinung, wenn geantwortet wird, antworte ich auch usw, Dem kann man ggf. wieder widersprechen usw. Ist doch gut. Aber stimmt, im Grunde dreht es sich um ein, zwei Punkte, die die Kernaussage bilden.
    a) Kein Zweck heiligt alle Mittel.
    b) Kriegsverbrechen sind und bleiben Kriegsverbrechen, egal von wem begangen. Und gehören auch verurteilt.


    Und da drehen wir uns hier vielleicht im Kreis. Da hast du schon Recht.

    Und ich hatte übrigens das Gefühl, von Legija ebenfalls falsch verstanden oder interpretiert worden zu sein.

    Das ist genau der Punkt! In diesem Thread wird einem Kriegsverbrecher gehuldigt...und die Argumentation dafür ist wohl mehr als dünn...

    Sprichst du das aus und weist darauf hin das hier mehr als 200 000 Serben vertrieben wurden, gegen Tudjman in Haag dafür ne Anklage vorbereitet wurde und Ante deswegen dort sitzt....ja dann bist du ein Cetnik!
    Aber das ist mir mittlerweile vollkommen egal!

    Solche Diskussionen kann man nur noch zur Kenntnis nehmen und am besten gleich wegschalten!

  8. #118
    kenozoik


    tili su te i ugari stari
    tili su te i turci i mleci
    tukli su te svakavki BARBARI
    cija li si, svima reci!!!


    wenn dir jemand und unterbrochen schellen verteilt, und nach der 10 schelle haust du ihn mit der faust um... wer ist schuld? vermutlich der, der provoziert hat...

    manchmal muss blut mit blut gewaschen werden und die serben, die immer noch krieg möchten und radikal denken, können meinen kroatischen schwanz in den mund nehmen, ärger haben sie gesucht, ärger haben sie bekommen und es ist immer wieder unglaublich zu lesen wie sie sich in die opferrolle drängen wollen, oder zumindest alle in der gleichen schuld sehen wollen!

    tja, pech gehabt, jetzt seit ihn in kroatien mit 4% vertreten und wir werden wohl nie wieder ähnliche probleme wie in den neunzigern haben...

    ach, was reg ich mich auf: JA SAM OPET SVOJ NA SVOME

  9. #119
    Gast829627
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    keine menschenfeinde.... na klar. deshalb wolltet ihr auch ne ethnische säuberung im kosovo durchführen. :

    was komisch an der ganzen kacke ist ,ist das ihr uns ethnische säuberung vorwirft aber die gebiete wo albaner ,kroaten oder bosnijaken leben alle ethnisch rein sind.......da leben keine serben ....und beograd wie der rest serbiens immer noch ne menge nicht serben hat....genauso wie in die rs ne menge muslims wiederkehren und fette häuser bauen dank der eu ......faszinierend wie ihr immer eure taten auf die serben proeziert...wir haben versucht ihr habt geschafft .......aber ihr habt natürlich nie versucht ....geschafft habt ihr es selbstverständlich weil wir ja schuld sind......oh man wann wird euch ein licht aufgehen??

  10. #120
    Pejan
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Eine auf demokratische Weise gewählte Regierung ja, eine Diktaktur von Milosevic nein. Ich bestreite nicht das es viele waren, die Milosevic unterstützt haben. Aber ihr scheint keine Ahnung zu haben wie es wirklich in Serbien war oder? Eine Opposition wurde doch gar nicht mal geduldet, Wahlen gefälscht usw.
    Euch ist der Begriff Despot schon geläufig? Schon mal was von Propaganda gehört? Wisst ihr eigentlich wie massiv die Bevölkerung damals belogen wurde? Nein das wisst ihr anscheinend nicht, vielleicht seid ihr auch nur zu jung. Ich war damals in Serbien. Milosevic hat tatsächlich gesagt, dass das Wirtschaftswachstum bei 10% liegt und alle haben es ihm geglaubt, denn was anderes wurde nicht geschrieben. Aber jeder Serbe war und ist böse.
    Ich möchte auch dazu nichts mehr schreiben, denn ich brauche mich als serbe nicht zu rechtfertigen für Taten die ich nicht gegangen habe und auch nie befürwortet habe.
    Ich lasse euch nun in diesem Thread weider unter euch :icon_smile:
    Welche Partei ist die zweitstärkste in Serbien? Welcher Partei gehört Tomislav Nikols, ehemaliger Präsident des Parlamentes Serbiens an?

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Ante Gotovina
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 2079
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 15:45
  2. Bergman: “Israel wird den Iran noch dieses Jahr sicherlich angreifen.”
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:39
  3. Wofür geht ihr dieses Jahr noch ins Kino?
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:38
  4. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  5. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42