BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 146

Ante Gotovina noch dieses Jahr frei?

Erstellt von Cobra, 02.09.2010, 12:19 Uhr · 145 Antworten · 10.253 Aufrufe

  1. #11
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    vi ste totalno izkompleksirani! samo patite od kompleksa!

    Scheiss Nazis.
    Noch so ein Wolf im Schafspelz

  2. #12
    kenozoik
    pamtit ce se i zauvik znati, kad se ante u pakostane vrati!

    generale, diko nasa, vidimo se za koji tjedan u pakostanin!

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Nazis raus!

  4. #14
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Nazis raus!
    nazis ?? wo?

  5. #15
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Ich stelle mir die Frage, ob DAS wirklich notwendig und gerechtfertigt war, um den Krieg zu beenden und ein unabhängiges Kroatien zu schaffen. Man wollte es scheinbar unterschiedslos ob der Hintergründe serbenfrei bekommen und hat es auch. Ich persönlich könnte Leute, die Menschen auf dem Gewissen haben und das nicht von Notwehr oder Nothilfe gedeckt ist, nicht als Helden ansehen
    Der Haager Anklage zufolge ließen kroatische Militärs schon vor Beginn der Offensive Nachrichten von einem bevorstehenden Angriff verbreiten, was zu einer Massenflucht der serbischen Bevölkerung führte. Die Rede ist von bis zu 200.000 entwurzelten Zivilisten.
    Um sicherzugehen, dass die serbische Bevölkerung der Krajina nicht zurückkehrt, wurde serbisches Eigentum systematisch geplündert und zerstört. "Kolonnen von Plünderern wurden beobachtet, wie sie mit leeren Händen in gewisse Ortschaften gingen und diese vollbeladen mit Haushaltsgegenständen, persönlichem Eigentum und sogar Haustieren beladen, wieder verließen", so die Anklageschrift.
    Gotovinas Soldaten zogen umher und zündeten die serbische Höfe, Häuser und Geschäfte an, serbische Städte und Dörfer wurden teilweise dem Erdboden gleichgemacht. Noch heute sind einige dieser verheerten Ortschaften zu sehen. Mindestens 37 Menschen wurden der Anklageschrift zufolge ermordet.
    Quelle:

    Kroatischer General vor UN-Tribunal - Nationalheld oder Kriegsverbrecher? - Politik - sueddeutsche.de

  6. #16
    kenozoik
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir die Frage, ob DAS wirklich notwendig und gerechtfertigt war, um den Krieg zu beenden und ein unabhängiges Kroatien zu schaffen. Man wollte es scheinbar unterschiedslos ob der Hintergründe serbenfrei bekommen und hat es auch. Ich persönlich könnte Leute, die Menschen auf dem Gewissen haben und das nicht von Notwehr oder Nothilfe gedeckt ist, nicht als Helden ansehen






    Quelle:

    Kroatischer General vor UN-Tribunal - Nationalheld oder Kriegsverbrecher? - Politik - sueddeutsche.de
    alle drei haager behauptungen könnt ich leicht widerlegen... zum x-ten mal... aber ich habs satt...

  7. #17
    Posavac
    ako bog da

  8. #18
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    alle drei haager behauptungen könnt ich leicht widerlegen... zum x-ten mal... aber ich habs satt...
    Haben keine etwa 200.000 Serben in der Krajina gelebt, deren Gebiete, Eigentum etc. zerstört und sie selbst vertrieben wurden? Ich weiß, das wohl vorher Kroaten vertrieben wurden etc., die dann wohl zurück sind. Das verstehe ich, aber kein Zweck heiligt für mich alle Mittel, erst recht nicht Leben von Menschen. Ob das alles nun unter Befehlsgewalt Gotovinas lag, kann ich ohnehin nicht sagen. Ich werde mich aber gern mehr dazu belesen. Das meine ich aus ernstem Interesse.

  9. #19
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Haben keine etwa 200.000 Serben in der Krajina gelebt, deren Gebiete, Eigentum etc. zerstört und sie selbst vertrieben wurden? Ich weiß, das wohl vorher Kroaten vertrieben wurden etc., die dann wohl zurück sind. Das verstehe ich, aber kein Zweck heiligt für mich alle Mittel, erst recht nicht Leben von Menschen. Ob das alles nun unter Befehlsgewalt Gotovinas lag, kann ich ohnehin nicht sagen. Ich werde mich aber gern mehr dazu belesen. Das meine ich aus ernstem Interesse.
    So wie serbische Truppen, Menschen aus dem Kosovo vertrieb und mordete, so vertrieb und mordete man Menschen aus Kroatien.

  10. #20
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Haben keine etwa 200.000 Serben in der Krajina gelebt, deren Gebiete, Eigentum etc. zerstört und sie selbst vertrieben wurden? Ich weiß, das wohl vorher Kroaten vertrieben wurden etc., die dann wohl zurück sind. Das verstehe ich, aber kein Zweck heiligt für mich alle Mittel, erst recht nicht Leben von Menschen. Ob das alles nun unter Befehlsgewalt Gotovinas lag, kann ich ohnehin nicht sagen. Ich werde mich aber gern mehr dazu belesen. Das meine ich aus ernstem Interesse.
    Vergiss nicht wir Serben waren doch nur die Täter, Kroaten haben nie was gemacht.

    Würd mich nicht wundern wenn er frei kommt.

Seite 2 von 15 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Ante Gotovina
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 2079
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 15:45
  2. Bergman: “Israel wird den Iran noch dieses Jahr sicherlich angreifen.”
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:39
  3. Wofür geht ihr dieses Jahr noch ins Kino?
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:38
  4. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  5. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42