BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 146

Ante Gotovina noch dieses Jahr frei?

Erstellt von Cobra, 02.09.2010, 12:19 Uhr · 145 Antworten · 10.255 Aufrufe

  1. #81
    kenozoik
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Find ich schon daneben. Hier können Nazis eine Wiederkehr eines Nazi feiern und die ganze Welt schaut nur zu, keine Empörung, keine Entsetzung nichts dergleichen.

    Ante Gotovina ist ein scheiss Nazi der für ewig eingesperrt gehöhrt genau so wie all die anderen im Balkan.

    Naser Oric
    Haradinaj
    Gotovina
    Mladic

    Der Unterschied von heute zu früher ist: Früher sperrte Tito alle Nationalisten ein ob das ein Alija Izetbegovic oder ein Franjo Tudjman war spielte dabei keine Rolle. Heute ist diese Angelegenheit viel zu einseitig geworden.

    Es ist unerhört das sich hier in diesem Forum Nazis so frei äussern können.

    Nazis raus!
    s koje si ti grance sisa?

  2. #82
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.047
    Gotovina heroj.

  3. #83
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass den ICTY diese unvermeidlichen "Kollateralschäden" während Kampfhandlungen so stark interessieren...

    Wenn ein Flüchtlingskonvoi ohne ersichtlichen Grund bombardiert wird zum Beispiel (78 tote März 99) kann ich da beim besten Willen keinen unvermeindlichen Kollaterlschaden erkennen. Überhaupt können die Nato Soldaten zum Beispiel von Den Haag gar nicht belangt werden. Soweit es Fälle gab denen nachgegangen wurde, wurden sie alle ihren nationalen Gerichten überstellt. Das sind doppelte Standards.

    Und wer redet von Gleichsetzung? Fan Noli, für die serbischen Verbrechen von Kroatien bis Kosovo soll jeder Verantwortliche seine gerechte Strafe bekommen. Dieses Unrecht macht anderes aber nicht zum Recht! Alles andere wäre eine Rechtsauffassung, die ich einfach nicht teilen kann und die auch nicht gängig sein dürfte. Auch eine Art Kollektivschuld und -bestrafung Unschuldiger, Unbeteiligter lehne ich ab und wird man auch so wohl nicht im Gesetz, auch Völkerrecht finden. Du sprichst den 2. WK an, ich hatte an Metkovic schon ein Beispiel geschrieben.
    Ich mache dir mal ein einfaches Beispiel. Es gibt ein Massaker in Gjakova bei Meja wo über 400 Zivilisten niedergemetzelt wurden. Für dieses Verbrechen wurde bise heute kein einziger angeklagt. Es kommt noch viel schlimmer, Leute die überall in der Gegend dafür bekannt und gefürchtet waren mit der serbischen Soldateska vor Ort gesehen wurden und damals für das serbischen Regime gearbeitet haben, treten als Zeugen in Den Haager Prozess gegen Ramush Haradinaj auf. Es kann durchaus sein das man in Den Haag den Prozess um das Massaker in Meja nicht eröffnet hat um ihre Zeugen im Prozess gegen Ramush haradinaj nicht zu belasten. Ja womöglich gibt es sogar Deals, hauptsache die Anklage in Den Haag kann sich damit profilieren hohe Vertretet der ex. UCK verurteilt lassen zu haben. Denn es geht anscheinend ja in Den Haag primär darum das sich die Anklage damit profiliern kann von jeder Seite hohe Tiere verurteilt zu haben. Vielleicht bin ich naiv, aber ich hatte mir das etwas anders vorgestellt.

  4. #84
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Du weisst das ich dich und deine Aussagen schätze, aber hier bist

    du einfach zu blauäugig!


    Was wenn es einen Gotovina nicht gegeben hätte?
    Kroatien war zu fast 40% okkupiert, die sogenannten Paramilitärs

    waren oft nichts anderes als Zivilbevölkerung mit Waffen. Was wäre

    mit den 200.000 vertriebenen Kroaten passiert? Wieviele Opfer

    hätte es noch gegeben? Was die Krajinaserben angeht so wurde die

    Evakierung von Beograd angeordnet, man hatte sogar die

    Möglichkeit diese vorher zu üben!

    Bosnien war zu 70% unter serbischer Kontrolle, Bihac stand vor

    dem Fall, Westbosnien war dem Untergang geweiht. Der bosnische

    General Dudakovic bat die kroatische Regierung endlich mit der

    Oluja anzufangen (übrigens die NATO und die USA ebenfalls). Die

    Oluja befreite Kroatien, befreite und rettete Westbosnien samt Bihac

    und hinderte somit Karadzic daran seine Drohung, die Moslems

    komplett auszulöschen, wahr zu machen! Die Oluja beendete

    endlich den Krieg!



    Es war ein Krieg der uns aufgezwungen wurde! Ein Krieg von der ehemals 3stärksten Armee Europas gegen
    unbewaffnete Bauer, gegen Kinder, gegen wehrlose Zivilisten!

    Dank Gotovin, dank der Oluja und dank meiner tapferen Brüder die ihre Leben geopfert haben, gibt es heute ein freies Kroatien! Mögen sie in Frieden Ruhen.

    Weisst du, in Serbien kann man heute friedlich spazieren gehen, in meinem Land und in Bosnien ist das nicht möglich, nicht jetzt und nicht in den nächsten Jahrzehnten denn die netten Menschen haben uns Minen für die nächsten Generationen hinterlassen....

    Deshalb...
    Oluja? Ja, jederzeit wieder wenn es nötig sein sollte
    Gotovina? Ohne ihn gäbe es das Kroatien in seiner Form sicher nicht, also ja, wenn nötig, jederzeit wieder!
    Falsch ! Dank Deutschland, Grossbritanien, der USA, Ungarn und CO. aber ganz bestimmt nicht wegen euch. Als die Oluja startete, war doch Serbien am Boden, die Krajina-"Kämpfer" schon am flüchten und as üpbrig blieb, waren Zivilisten, die sich aufgespielt hatten. Die habt ihr vertrieben und das feiert ihr als Sieg.

  5. #85
    kenozoik
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Falsch ! Dank Deutschland, Grossbritanien, der USA, Ungarn und CO. aber ganz bestimmt nicht wegen euch. Als die Oluja startete, war doch Serbien am Boden, die Krajina-"Kämpfer" schon am flüchten und as üpbrig blieb, waren Zivilisten, die sich aufgespielt hatten. Die habt ihr vertrieben und das feiert ihr als Sieg.
    dann sollteman gotovina erst recht gehen lassen, schliesslich waren es die usa, ungarn und co die euch vertrieben haben

  6. #86
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallöchen,
    die Deutschen haben sich nicht wegen der Alliiertenbombardements mit den Kriegsverbrechen ihrer Leute auseinandergesetzt und mit der Nazivergangenheit gebrochen. Die meisten Japaner haben bis heute keine Ahnung von Nanking.

    Atombombe auf Belgrad und alle Probleme wären gelöst, die Toten wieder lebendig, alles wieder aufgebaut etc.? Räche Leid mit weiterem Leid und du hast natürlich die "besten" Voraussetzungen für zukünftiges friedliches Miteinander ohne Hass usw.
    Keiner von euch, ich auch nicht, käme auch trotz des tragischen familiären Hintergrundes auf die Idee, die Verbrechen eines Vlahovic zu rechtfertigen oder ähnliches.

    @Batakanda:
    Das Schicksal deiner Familie tut mir ehrlich leid. Dadurch dass die Serben ihrerseits Haus und Hof verlassen mussten, werden sie aber leider nicht mehr lebendig, wurde euer Haus nicht wieder aufgebaut. Weißt du, in meinem eigenen Land gab es auch Krieg, mein eigenes Volk hat sehr viel Schuld auf sich geladen. Ich bin die Erste, die entsprechende Verurteilungen begrüßt. Und was ich tun kann für Hilfe, Annäherung untereinander, tu ich. Es gab vor Jahren einen Moment, wäre ich nur fünfzehn Minuten später in Moskau in die Metro gestiegen, vielleicht könnte ich jetzt nicht mehr schreiben. Ich weiß, wer Wind sät...



    nein nein du verstehst mich falsch, ich sag nicht man hätte eine atombombe auf belgrad werfen sollen so wie es mit japan gemacht wurde, sondern man hätte belgrad für all die kriege die sie vom zaun gebrochen haben zur verantwortung ziehen sollen, so wie die allierten damals mit deutschland und japan, und nicht dieses ganze affentheater mit der teilschuld.

    genau so ist es mit kosovo, man hätte kosovo gleich nach dem krieg in die unabhängigkeit entlassen sollen, ich bin mir sicher die serben hätten damals nicht so ein schmierentheater veranstaltet wie jetzt.

    durch diese zwei fehler des westens, denken manche serben heute dass sie im recht waren, und das waren sie nicht.


    übrigens die toten werden egal ob gerecht oder ungerecht nicht wiederkehren.

  7. #87
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Kriegsverbrecher bleiben Kriegsverbrecher, egal welcher Nation. Und das eine Nation mehr hat, rechtfertigt nicht die andere, Kriegsverbrechen zu begehen.

    In diesem Thread stinkt es wieder so entsetzlich nach Doppelmoral.

  8. #88
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Kriegsverbrecher bleiben Kriegsverbrecher, egal welcher Nation. Und das eine Nation mehr hat, rechtfertigt nicht die andere, Kriegsverbrechen zu begehen.

    In diesem Thread stinkt es wieder so entsetzlich nach Doppelmoral.



    wo politik gemacht wird ist moral fehl am platz, es geht darum an kriegsgeilen ländern ein exempel zu statuieren, und nicht um moral.

    hätte serbien die kriege nicht angefangen, so wäre gotovina heute barkeeper, oric bauarbeiter und haradinaj immer noch türsteher, serbien hat diese leute zu dem gemacht was sie heute sind.

  9. #89
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    wo politik gemacht wird ist moral fehl am platz, es geht darum an kriegsgeilen ländern ein exempel zu statuieren, und nicht um moral.

    hätte serbien die kriege nicht angefangen, so wäre gotovina heute barkeeper, oric bauarbeiter und haradinaj immer noch türsteher, serbien hat diese leute zu dem gemacht was sie heute sind.
    Ja zu Mördern...

  10. #90
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ja zu Mördern...


    ja genau, und deswegen gehört serbien bestraft.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Ante Gotovina
    Von Josip Frank im Forum Politik
    Antworten: 2079
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 15:45
  2. Bergman: “Israel wird den Iran noch dieses Jahr sicherlich angreifen.”
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:39
  3. Wofür geht ihr dieses Jahr noch ins Kino?
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:38
  4. Ante Gotovina verurteilt
    Von XtraSerb im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 19:00
  5. ANTE GOTOVINA IST SCHWUL
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 20:42