BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 117

Der Anti-Antifa Thread

Erstellt von NovaKula, 14.08.2015, 16:05 Uhr · 116 Antworten · 7.078 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Deshalb sollte sich jeder Türke von diesen Idioten fernhalten. Ihre Ideologie geht über Leichen!
    Vielleicht lieber davon fernhalten?! Der Anti-Antifa Thread

    Sagt dir der NSU etwas und wie bestimmte Gruppen innerhalb Staatlicher Strukturen "arbeiten" ?

    Talki, komm mal klar. is ja wohl eindeutig was Coca hier abzieht und was der Thread soll. Es wird echt jeder Fitzel gesammelt um gegen "Linke" zu hetzen und um sie zu diskreditieren oder zu kriminalisieren.
    Aber die Linken sind eh keine homogene gleichgeschaltete Masse und die meisten lehnen eine destruktive und sinnlose Zerstörungswut , wie zB. das anzünden von Autos (von Privatberonen) ab.

    Die größte Gefahr für Leib und Leben geht eindeutig von den Nazis und den sogenanten Anti-Antifa-Gruppen aus. Müsste jedem mittlerweile klar sein. Seit den 90ern , bis jetzt , ne Todesliste von Opfern die die 200er Marke geknackt hat.
    Die Dunkelziffer dürfte viel höher sein. Watch NSU-Skandal etc.

    Wenn ich sehe, dass Menschen andere Menschen benachteiligen, ausgrenzen, beleidigen (verbal verletzen und angreifen) , physische und psychische Gewalt anwenden, ermorden und zwar wegen ihrer Herkunft, Ethnie, Hautfarbe, Religion oder ihrer Klasse, dann bin ich dagegen. Und das sollte jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand sein.

    Rassismus und Nazismus ist keine Meinung, sondern eine Ideologie, gekoppelt an die Xenophobie, der Angst vor dem "Fremden" . Aus Angst kann Mißgunst und Hass entstehen, wenn man zu Instrumenten greift, um Menschen in ein ideologisches Irrlicht zu treiben, um sie letztendlich selbst zu einem Instrument zu machen und zu benutzen.

    Rassismus und Nazismus ist eben auch keine Meinung und hat nichts mit einer Meinung zu tun, wenn Rassimus zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit führt. Im großen oder kleinen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Für Coca sind eventuell auch Menschen , die sich engagieren und Zivilcourage zeigen Antifas?!

  2. #22
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Früher gab es auch die Anti-Antifa-Liste, mit dem Resultat das einige Leute nur noch mit Polizeischutz vor die Tür konnten. Einige Bands, Schriftsteller etc. gehen bis heute nicht in gewisse Gegenden für Auftritte.
    Gibt es sicher immer noch...



    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Deshalb sollte sich jeder Türke von diesen Idioten fernhalten. Ihre Ideologie geht über Leichen!
    Na klar, und sie stecken auch Flüchtlingsheime und Häuser von Gegnern in Brand, oder???


    Freitag, 14. August 2015 Polizei spricht von BrandstiftungFeuer bei Nazi-Gegnern wurde gelegt

    Seit Jahren macht das Ehepaar Lohmeyer im mecklenburgischen Jamel Front gegen Neonazis. Jetzt ist die Scheune der beiden Zugezogenen abgebrannt. Die Ermittlungen ergeben: Es war Brandstiftung.

    Polizei spricht von Brandstiftung: Feuer bei Nazi-Gegnern wurde gelegt - n-tv.de

    Entsetzen nach Brandanschlag auf Flüchtlingsfamilie | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

    Brandenburg: Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim | ZEIT ONLINE


    usw.usw.usw.

  3. #23

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Linksradikale und Rechtsradikale sind beides Abschaum, und verursachen mit der Zerstörungswut nur Kosten.

  4. #24
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Linksradikale und Rechtsradikale sind beides Abschaum, und verursachen mit der Zerstörungswut nur Kosten.
    Es waren Rechtsradikale, die gemordet haben. Nennt sich NSU, gedeckt vom Verfassungsschutz. Und genau aus diesem Grunde braucht es Linksradikale.

  5. #25
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    @Kommunistenschweine bitte raus aus meinem Thread

  6. #26

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Linksradikale und Rechtsradikale sind beides Abschaum, und verursachen mit der Zerstörungswut nur Kosten.
    Es gibt keine Rechtsradikalen. Würden Rechte radikal sein, sas Adjektiv „radikal“ ist vom latainischen radix (Wurzel) abgeleitet und beschreibt das Bestreben, gesellschaftliche und politische Probleme „an der Wurzel“ anzugreifen und von dort aus möglichst umfassend, vollständig und nachhaltig zu lösen, würden sie sich mit anderen Dingen beschäftigen, anstatt ihren Hass zu potenzieren und Menschen anzugreifen und zu ermorden etc.

    In der Rechten Welt gibt es soetwas wie eine wissenschaftliche Analyse , wie sie Marx hervorbrachte nicht. Dort werden eher die anderen ökonomischen Schulen vetreten sein, von denen sie aber genauso wenig verstehen oder sie nicht beachten. Das ist dann eher den höheren Klassen der konservativen, traditionellen Rechten überlassen.

    Du scheinst also definitiv nicht zu verstehen, um was es wirklich geht. Zusammenhänge und Ursachenanalyse sind dir fremd?

  7. #27

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Es waren Rechtsradikale, die gemordet haben. Nennt sich NSU, gedeckt vom Verfassungsschutz. Und genau aus diesem Grunde braucht es Linksradikale.
    Es braucht weder das eine noch das andere, schwach die NSU Morde als Grund dafür zu nehmen weshalb es Linksradikale braucht, bei diesen Morden hat die Polizei geschlafen und es wurden die Falschen Verdächtigt.

  8. #28
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.976
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Gibt es sicher immer noch...





    Na klar, und sie stecken auch Flüchtlingsheime und Häuser von Gegnern in Brand, oder???


    Freitag, 14. August 2015 Polizei spricht von BrandstiftungFeuer bei Nazi-Gegnern wurde gelegt

    Seit Jahren macht das Ehepaar Lohmeyer im mecklenburgischen Jamel Front gegen Neonazis. Jetzt ist die Scheune der beiden Zugezogenen abgebrannt. Die Ermittlungen ergeben: Es war Brandstiftung.

    Polizei spricht von Brandstiftung: Feuer bei Nazi-Gegnern wurde gelegt - n-tv.de

    Entsetzen nach Brandanschlag auf Flüchtlingsfamilie | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

    Brandenburg: Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim | ZEIT ONLINE


    usw.usw.usw.
    Linke haben keinen Respekt für individuelles Menschenleben. Mag sein, dass die Rechten noch weniger Respekt davor haben. Das ändert trotzdem nichts daran, dass sie beide Abschaum sind.

  9. #29
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Linksradikale und Rechtsradikale sind beides Abschaum, und verursachen mit der Zerstörungswut nur Kosten.
    Zuerst einmal ist die "Anitfa"-Bewegung nicht homogen, deshalb ist die Klassifizierung "linksradikaler Abschaum" falsch bis unzulässig. Vlt verursachen einige von denen Kosten, was allerdings auch belegt werden müsste, aber keinesfalls verüben sie Mordanschläge oder machen systematisch Brandstiftungen, bei denen Tote durchaus in Kauf genommen werden, wie die rechten!
    Man muss nicht alles gut finden, was da einige Spinner veranstalten, aber klar ist, dass dort, wo es eine strukturierte Antifa gibt, NPD, Pegida und Konsorten keinen Fuss auf den Boden bekommen. Das sollte Balkanern doch zu denken geben...

  10. #30
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Es braucht weder das eine noch das andere, schwach die NSU Morde als Grund dafür zu nehmen weshalb es Linksradikale braucht, bei diesen Morden hat die Polizei geschlafen und es wurden die Falschen Verdächtigt.
    Du kennst wohl diese Fälle um den NSU nicht! Es war nicht die Polizei, die geschlafen hat, es war der Verfassungsschutz, der gedeckt hat. Also informier dich mal bitte, bevor du mir einen schwachen Kommentar unterstellt.

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Anti-Gaytrain Thread xDD
    Von Bushido im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 04:04
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 13:56
  3. Der WM 2006 Thread
    Von Makedonec_Skopje im Forum Sport
    Antworten: 791
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 00:15
  4. Der TV-Tipp Thread
    Von Makedonec_Skopje im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 08:00
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 23:42