BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 117

Der Anti-Antifa Thread

Erstellt von NovaKula, 14.08.2015, 16:05 Uhr · 116 Antworten · 7.066 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ja so sieht es aus.
    Verstehen viele nicht, wir in der Schweiz haben Demokratie in dem wir Direkt über Sachverhalte abstimmen können da braucht es wirklich keine die die Demokratie untergraben wollen, wir in der Schweiz zum Beispiel können dinge mit einer Intiative Verändern. Da braucht es keine Rechts- oder Linksradikale die sich nicht an die Demokratie halten wollen.

  2. #52
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.346
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Stimme dir da zu aber die Europäische Szene ist unterste Schublade.
    Welche Szene?

    Der thread heisst:
    Der Anti-Antifa Thread

    Bist du Antifaschistisch oder nicht? Also ich bin es, auch ohne autonome Krawallbrüder.

  3. #53

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Wären die linken Bewegungen nicht seit jeher von komplexbeladenen Versagern durchsetzt gewesen, dann wären sie viel erfolgreicher. Stattdessen aber waren linke Bewegungen (ähnlich wie auch rechte) schon immer "kindisch", und zwar in dem Sinne, dass es sehr oft nicht um die Sache geht, sondern dass die Protagonisten ihre eigenen, persönlichen tiefenpsychologische Komplexe ausleben. Und dieses Merkmal ist bei den Linken deutlich ausgeprägter, als bei den Rechten. Das alleine sieht man schon im Alter. Linke, die zumeist in der Altergruppe 16-30 am aktivsten sind, rebellieren gegen den Vater, ob gegen den biologischen, oder den staatlichen, das ist egal.
    Diese Thema, bei dem es um Sachen geht , wie, persönliche tiefenpsychologische Komplexevon "Linken", scheint wieder die Runde zu machen, es fällt immer mehr auf, ich muss es wieder sagen, besonders auf FB.
    Da erkennt man wieder, es geht nicht um das Wesentliche oder Themenbezogene Inhalte und Argumente, hier geht es wieder darum, linke, emanzipatorische Arbeit, Engagement und Meinung zu diskreditieren und zu kriminalisieren.
    Witzig, dass es wieder aus solchen Kreisen hervorsticht, wo es solch Brandstifter gibt, die nicht davor zuückschrecken, Menschen im wahsten Sinne des Wortes , zu verbrennen.
    Nein witzig ist es eigentlich nicht. Aber es ist einfach, Menschen als "seelische Krüpell" zu betrachten. Der gesunde deutsche Geist ist stark!

  4. #54
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.346
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Verstehen viele nicht, wir in der Schweiz haben Demokratie in dem wir Direkt über Sachverhalte abstimmen können da braucht es wirklich keine die die Demokratie untergraben wollen, wir in der Schweiz zum Beispiel können dinge mit einer Intiative Verändern. Da braucht es keine Rechts- oder Linksradikale die sich nicht an die Demokratie halten wollen.
    Demnach gehst du auch mit z.B. dem demokratisch abgestimmten Minarettverbot konform? Oder damit:

    Votum "gegen Masseneinwanderung": Schweizer stimmen für Abschottung

    oder das:
    Schwimmbadverbot für Asylbewerber_innen in der Schweiz

    Google mal Antifa Schweiz, das wäre besser als so einen Quark abzulassen.

  5. #55

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Demnach gehst du auch mit z.B. dem Minarettverbot konform? Oder damit:
    Votum "gegen Masseneinwanderung": Schweizer stimmen für Abschottung
    Nein, mir gefällt es natürlich nicht aber ich akzeptiere es, das ist Demokratie es gibt so oder so nie eine Entscheidung die allen gefällt, gibt es bei Wahlen nicht, so ist das.

  6. #56
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Wären die linken Bewegungen nicht seit jeher von komplexbeladenen Versagern durchsetzt gewesen, dann wären sie viel erfolgreicher. Stattdessen aber waren linke Bewegungen (ähnlich wie auch rechte) schon immer "kindisch", und zwar in dem Sinne, dass es sehr oft nicht um die Sache geht, sondern dass die Protagonisten ihre eigenen, persönlichen tiefenpsychologische Komplexe ausleben. Und dieses Merkmal ist bei den Linken deutlich ausgeprägter, als bei den Rechten. Das alleine sieht man schon im Alter. Linke, die zumeist in der Altergruppe 16-30 am aktivsten sind, rebellieren gegen den Vater, ob gegen den biologischen, oder den staatlichen, das ist egal.
    Homo-Vorwürfe bei der NPD: Schwule Nazis - taz.de

  7. #57
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.346
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Nein, mir gefällt es natürlich nicht aber ich akzeptiere es, das ist Demokratie es gibt so oder so nie eine Entscheidung die allen gefällt, gibt es bei Wahlen nicht, so ist das.
    Achso, diese Dinge gefallen dir nicht, aber du akzeptierst sie. Schön für dich.

    Oh, ich seh grad einen Schatten über mir. Zeit zu gehen, bis denne.

  8. #58

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    Nein, mir gefällt es natürlich nicht aber ich akzeptiere es, das ist Demokratie es gibt so oder so nie eine Entscheidung die allen gefällt, gibt es bei Wahlen nicht, so ist das.
    Irgendwie scheinst du vergessen zu haben oder es nicht zu sehen , dass sich gerade "Linke" seit je her für die Demokratie eingesetz haben und einsetzen.

  9. #59

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    antifa hasst alle weißen..nicht nur deutsche

  10. #60
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Demnach gehst du auch mit z.B. dem demokratisch abgestimmten Minarettverbot konform? Oder damit:
    wenn alle länder wie die schweiz wären wäre diese welt ein besserer ort.

    man muss nicht links sein um gegen nazis zu sein. man muss auch nicht rechts sein um patriot zu sein.

    die linken sind dreckspack weil sie glaube sie würde die meinung von ganze volk vertreten.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Anti-Gaytrain Thread xDD
    Von Bushido im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 04:04
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 13:56
  3. Der WM 2006 Thread
    Von Makedonec_Skopje im Forum Sport
    Antworten: 791
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 00:15
  4. Der TV-Tipp Thread
    Von Makedonec_Skopje im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 08:00
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 23:42