BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 158 von 159 ErsteErste ... 58108148154155156157158159 LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 1586

Anti Erdogan Thread

Erstellt von Vollkornbrot, 23.01.2014, 17:36 Uhr · 1.585 Antworten · 163.892 Aufrufe

  1. #1571
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du hast das ganze verstanden...

    oder auch net..

    pkk Terroristen will erdi ganz was anderes entziehen.

    - - - Aktualisiert - - -



    dieses wird es bald nicht mehr geben.
    hatte erdi klar und deutlich erklärt.

    ihm fehlt lediglich die 2 drittel Mehrheit.
    ist aber kein Problem, da das eine drittel entmündigt wird.
    Ich habe es gar nicht gelesen, die Überschrift hat mir schon gereicht... Eure Einstellung ist iwie nicht ganz gesund Indi. Nur weil man den Erdogan nicht mag sympathisiert man mit PKK, für mich das Selbe wie wenn man den Assad nicht mag und deshalb die IS verteidigt und gut findet, nur weil sie den selben "Feind" bekämpfen.

  2. #1572
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich habe es gar nicht gelesen, die Überschrift hat mir schon gereicht... Eure Einstellung ist iwie nicht ganz gesund Indi. Nur weil man den Erdogan nicht mag sympathisiert man mit PKK, für mich das Selbe wie wenn man den Assad nicht mag und deshalb die IS verteidigt und gut findet, nur weil sie den selben "Feind" bekämpfen.
    eigentlich mag ich erdi.

    aber jetzt wird er grössen wahnsinnig.
    was mir aber eigentlich egal ist.

    so lang er bei uns nix zu sagen hat.

  3. #1573
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.830
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    amarok, sei einfach brav, wenn du in Urlaub gehst.
    pass auf was du sagst.
    sei einfach ein gutes mäh.

    mein vater war so manches mal kein gutes mäh.
    Resultat war, wir bekamen ihn manchmal tage lang nicht zu gesicht.

    warum?
    weil man sogar von den Nachbarn bespitzelt wurde und aufpassen musste, was man äussert.

    wieviele sitzen noch mal in Gefängnissen, wegen erdi Beleidigungen?
    Wie wäre es, wenn du einmal in deinem Leben anstatt irgendwas zu kommentieren auch mal was wissen würdest um überhaupt mitzureden.

    Was interessiert mich zudem deine Lebensgeschichte, wenn es hier um völlig andere Themen geht.

    wieviele sitzen noch mal in Gefängnissen, wegen erdi Beleidigungen?
    Sag du es mir? Ihr seit doch die Türkei-Profis die über alles bescheid wissen. Wie viele Personen sitzen wegen Präsidenten Beleidigung im Gefängniss? Hau raus. Wenn die Antwort nicht in unter 5 Minuten hier erscheint und über dir ist eine Zeitangabe, dann ist es wahrscheinlich das der Türkei-Experte erstmal sehr lange googlen musste. Ich erwarte für das Jahr 2015 eine genaue Zahl die nachvollziehbar ist samt aller Quellen.

    Achja, um eines noch zu sagen das Beleidigen von Fahne und Nationalsymbolen gilt in der Türkei seit Republik-Gründung als Strafe und wird mit, lass mich nicht lügen gut und gern mit 2-3 Jahren bestraft.

  4. #1574
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    amarok, man beantwortet eine frage nicht mit Gegenfragen.

    das machen nur menschen, die keine antworten haben.

    was genau in der türkei geschieht, wissen wir nicht mehr.
    wird ja alles zensiert.

  5. #1575
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.830
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    amarok, man beantwortet eine frage nicht mit Gegenfragen.

    das machen nur menschen, die keine antworten haben.

    was genau in der türkei geschieht, wissen wir nicht mehr.
    wird ja alles zensiert.
    Die Sache ist doch, ich habe mehr als geliefert und von dir kam nur "Mäh" um es einfacher auszudrücken "nichts". Dieses komplette Gespräch ist für mich im Moment eine pure Zeitverschwendung. Du behauptest zudem so einiges, ohne es auch noch annähernd später beweisen zu wollen.

    Ich bin nicht der, der hier in der Verantwortung steht irgendwas beweisen zu müssen.

    Wieso soll ich zudem Antworten geben, wenn du und so herablassend schreibst, du bereits alles zu wissen scheinst und meinen Beitrag mit einer Pseudo-Lebensgeschichte relatvieren möchtest.

    Um nur nochmal auf deinen Beitrag zu kommen:
    amarok, sei einfach brav, wenn du in Urlaub gehst.
    pass auf was du sagst.
    sei einfach ein gutes mäh.

    mein vater war so manches mal kein gutes mäh.
    Resultat war, wir bekamen ihn manchmal tage lang nicht zu gesicht.
    Da muss man sich fragen, was bei dir eigentlich nicht stimmt.

    PS: Deine Minuten sind vorbei.

  6. #1576
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.195
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Rede ist ausschließlich von Anhängern der PKK darunter betroffen sind dann auch die "Devrimcis" DHKP-C, TAK und Co.

    Wenn die HDP eine Partei wäre, die auch mal sich wirklich politisch engagieren wollte und möchte soll sie sich erstmal von der PKK distanzieren. Das tut sie nämlich nicht und fordert seit Tag 1 via Social-Media auf zu randalieren, zerstören und Co. Selbst in der Zeit der Friedensverhandlungen war dies der Fall. Viele wissen auch nicht, dass die HDP der Nachfolger der verbotenen BDP ist. Vieler der Abgeordneten der BDP waren und sind heute noch in der HDP aktiv und mit der PKK vernetzt! Das du davon natürlich nichts wissen möchtest oder nichts weißt, nicht deine Schuld. Dir fehlt es halt an türkisch Kenntnissen.

    Hier geht es nicht um eine Volksgruppe, da die Kurden immer noch zum letzten mal seine Partei stützen und weiterhin lieben und verehren was man via Social-Media immer noch lesen kann, es geht hier rein um die PKK und ihrer Schwester Organisationen.

    Ich finde es unfassbar, zugleich auch unglaublich dämlich wie hier versucht wird Wörter und Tatsachen so zu verdrehen ohne sich auch mal mit der AKP beschäftigt zu haben. Mann muss sie nicht mögen, wenn man aber über die AKP sprechen möchte und das tust du regelmäßig sollte man die Strukturen dieser Partei kennen und die bildet und streckt ihre Fühler gerade nach Türkischen-Kurden/Kurden aus und suchst sich gezielt dort ihre Wähler und Abgeordneten.

    Vor allem und das wird sowas von immer verschwiegen, 2/3 der Kurden leben im Westen und nicht im Südosten/Osten des landes. Die Operationen die weiterhin laufen finden in Nusaybin, Yüksekova, Cizre, Sirnak und teilen Diyarbakirs stand. Wir haben es hier gerade mal wenn es überhaupt hoch kommt mit 2,0 - 3,0 Millionen Menschen zutun von denen man 70% als totes Humankapital beschreiben kann, wahrscheinlich sogar mehr.

    Hier ist nicht die Rede von Demonstranten, Studenten oder sonstigen Mist. Sondern es wird gezielt auf Anhänger der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans Jagd gemacht und auf ihre Schwesterorganisationen. Einige scheinen in der Hinsicht unbelehrbar zu sein.


    Komiosch, so lang Erdi die absolute Mehrheit hatte, war die HDP kein Thema......jetzt auf einmal seit 2015 hört man....

    soll sie sich erstmal von der PKK distanzieren. Das tut sie nämlich nicht und fordert seit Tag 1 via Social-Media auf zu randalieren, zerstören und Co. Selbst in der Zeit der Friedensverhandlungen war dies der Fall. Viele wissen auch nicht, dass die HDP der Nachfolger der verbotenen BDP ist. Vieler der Abgeordneten der BDP waren und sind heute noch in der HDP aktiv und mit der PKK vernetzt! Das du davon natürlich nichts wissen möchtest oder nichts weißt, nicht deine Schuld. Dir fehlt es halt an türkisch Kenntnissen.



    Und natürlich wird dann verwiesen, dass man ja nicht türkisch könne, drum lieber ruhig sein sollte.........


    Wie die klein Erdis ne kopie vom Grossen sind......


    Und dann wollen die auch nicht angeblökt werden und beschweren sich........



    Aber so was von Määäääääääähhhhhhhh

  7. #1577
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    PKK ist eine Terrorgruppierung und muss strafrechtlich verfolgt werden. Frankreich will Terroristen auch die Staatsbürgerschaft entziehen, also wo ist das Problem?
    Kein Problem Terroristen die Staatsbürgerschaft abzuerkennen. Das Problem kannst du hier in einigen PKK threads lesen, auch hier ist jeder der Kritik an Erdogans Kurdenpolitik übt ein PKK Anhänger, was völliger Blödsinn ist. Wie zu lesen ist ist für Erdogan auch die HDP als Anhänger der PKK zu verstehen.

    Es geht Erdogan um Anhänger der PKK. Was glaubst du wieviele IS, Hamas oder Nazi Anhänger es in Europa gibt? Wenn jeder Staat, diesen Leuten die Staatsbürgerschaft aberkennen würden dann müsste man einen neuen Staat gründen. Mal davon abgesehen, wie willst du eine echte Anhängerschaft beweisen? Wenn einer ein Transparent auf ner Demo hochhält?

    In Frankreich ist das Thema schon wieder vom Tisch und da gings nicht um Anhänger der IS, sondern um Terroristen.
    http://www.sueddeutsche.de/news/pano...0330-99-400842

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ich habe es gar nicht gelesen, die Überschrift hat mir schon gereicht... Eure Einstellung ist iwie nicht ganz gesund Indi. Nur weil man den Erdogan nicht mag sympathisiert man mit PKK, für mich das Selbe wie wenn man den Assad nicht mag und deshalb die IS verteidigt und gut findet, nur weil sie den selben "Feind" bekämpfen.
    Du denkst schon wie Erdogan. Wie kommt man darauf zu denken jemand der Erdogan oder seine Politik nicht mag wäre automatisch PKK Anhänger? Selbst hier gehts doch einigen aufrechten Türken schon lange nicht mehr um die PKK, sondern um Kurden.

    Hier, willst du denen allen die Staatsbürgerschaft aberkennen zumal es wieder mal nicht die Kurden waren, die für Ärger gesorgt haben.

    In Höhe der Galerie Kaufhof fühlten sich zufällig anwesende türkische Mitbürger durch den Aufzug provoziert und provozierten lautstark in Richtung Aufzug zurück.
    Sie fühlten sich "provoziert". Ja von was denn bitte? Da gabs schon andere Demos mit Terroristenanhängern in denen lautstark nach Vernichtung gerufen wurde. Da machen genau dieselben Türken mit. Da ist es auf einmal richtig und wichtig wenn Terroristenanhänger demonstrieren. Das nenn ich Heuchelei.

    Pforzheim (pol/rah) - Am Montagabend ab 18 Uhr führte der "Kurdische Elternrat e.V." eine Versammlung mit Aufzug in der Pforzheimer Innenstadt zum Thema " Krieg in Kurdistan / Gegen Isolation von Abdullah Öcelan" durch. Wie die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, kam es dabei zu einer Rangelei.
    http://www.ka-news.de/region/pforzhe...rt6217,1849789

  8. #1578
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.830
    Und natürlich wird dann verwiesen, dass man ja nicht türkisch könne, drum lieber ruhig sein sollte.........
    Wie die klein Erdis ne kopie vom Grossen sind......
    Und dann wollen die auch nicht angeblökt werden und beschweren sich........
    Aber so was von Määäääääääähhhhhhhh
    Ich verstehe nicht was du möchtest, auf was du hinaus willst und was du schreibst. Wobei man dir generell jegliche Diskussion bei Seite lassen kann.

    Kein Problem Terroristen die Staatsbürgerschaft abzuerkennen. Das Problem kannst du hier in einigen PKK threads lesen, auch hier ist jeder der Kritik an Erdogans Kurdenpolitik übt ein PKK Anhänger, was völliger Blödsinn ist. Wie zu lesen ist ist für Erdogan auch die HDP als Anhänger der PKK zu verstehen.

    Es geht Erdogan um Anhänger der PKK. Was glaubst du wieviele IS, Hamas oder Nazi Anhänger es in Europa gibt? Wenn jeder Staat, diesen Leuten die Staatsbürgerschaft aberkennen würden dann müsste man einen neuen Staat gründen. Mal davon abgesehen, wie willst du eine echte Anhängerschaft beweisen? Wenn einer ein Transparent auf ner Demo hochhält?

    In Frankreich ist das Thema schon wieder vom Tisch und da gings nicht um Anhänger der IS, sondern um Terroristen.
    http://www.sueddeutsche.de/news/pano...0330-99-400842
    1. Es gibt hier nur ein PKK-Thread
    2. Nochmal, du vermischt hier stark, sehr stark Kurden mit PKK und das tust nicht nur du sondern alle. Es gibt keine Kurdenpolitik oder Politik in der Türkei die sich auf Kurden bezieht sondern auf die PKK. Wie International die PKK geworden ist, sehen wir indem Streitkräfte über 400 Ausländer in ihren Reihen identifizieren konnten aus Serbien, Griechenland, Armeniern, Deutschland, Russland darunter sogar BND-Agenten.
    3. Es geht Erdogan um eine stabile Türkei ohne die PKK. Das ist ein Faktum. Auch ist schön, dass du die Stelle mit Bezug auf die BDP/HDP vollkommen ignoriert hast. Die HDP als Hort für PKK-Symphatisanten und aktivisten zu bezeichnen ist nicht falsch, es ist ein bestätigter Fakt den du dir überall nachlesen kannst. Das sie zu Randalen aufrufen, ist dir hier ebenso egal und auch das wurde nicht beachtet.
    4.
    Was glaubst du wieviele IS, Hamas oder Nazi Anhänger es in Europa gibt?
    Ist das tatsächlich dein Argument? Ehrlich jetzt? Da muss jemand wirklich stark verzweifelt sein, denn vor allem auch IS-Anhänger in Europa werden beobachtet, Festgenommen und im Beispiel GB, FR, DE und ich bin mir da sicher es ist in FR lange nicht vom Tisch.

    Das witzigste ist das hier?
    n Frankreich ist das Thema schon wieder vom Tisch und da gings nicht um Anhänger der IS, sondern um Terroristen.
    Sind IS-Anhänger keine Terroristen oder wie? Wie soll ich diesen Satz verstehen, wie soll man ihn überhaupt verstehen? Jeglicher Hinsicht fragwürdig formuliert.

    5. Auch hier...
    Wenn jeder Staat, diesen Leuten die Staatsbürgerschaft aberkennen würden dann müsste man einen neuen Staat gründen. Mal davon abgesehen, wie willst du eine echte Anhängerschaft beweisen? Wenn einer ein Transparent auf ner Demo hochhält?
    Weil auf diesen Transparenten das hier zu sehen ist >




    ______________________

    Auch hier > HDP-Abgeordnete Tuba Hezer



    _______

    HDP-Abgeordneter Faysal Sariyildiz wurde dabei festgenommen als er Waffen für die PKK transportierte


    __________________

    Auch die hier sind davon betroffen und sind für dutzende Anschläge verantwortlich>




    Dir fehlen Argumente. Noch trauriger kommt hinzu, dass du mit jemanden diskutierst dessen Familienkreis auch Opfer einer PKK-Ratte war. Diese du auch noch blind verteidigst ohne auch nur ein Fünkchen von den zu wissen. Vor allem nicht mal die Parteistrukturen der HDP kennst und welche Abgeordneten auch aktiv für die PKK arbeiten. Selehattin Demirtas sagte bei einem ZDF-Interview vor 3 Jahren:"Ich habe 2 Söhne, einer ist bei der PKK, der andere bei der Armee." Er selbst ruft jeden seiner Abgeordneten auf bei Beerdigungen PKK-Kämpfer teilzunehmen. Das zieh ich mir nicht aus der Nase.

    Der HDP geht es nicht um Rechte der Kurden, Rechte von Minderheiten denn diese Rechte hat jede Minderheit in der Türkei im Gegensatz zum gesamten Nahen Osten. Es geht hier lediglich um die gewaltsame Errichtung eines kurdischen Staates innerhalb der Türkei.

    Du hast 0 Ahnung aber sowas von 0 Ahnung.

  9. #1579
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Kein Problem Terroristen die Staatsbürgerschaft abzuerkennen. Das Problem kannst du hier in einigen PKK threads lesen, auch hier ist jeder der Kritik an Erdogans Kurdenpolitik übt ein PKK Anhänger, was völliger Blödsinn ist. Wie zu lesen ist ist für Erdogan auch die HDP als Anhänger der PKK zu verstehen.

    Es geht Erdogan um Anhänger der PKK. Was glaubst du wieviele IS, Hamas oder Nazi Anhänger es in Europa gibt? Wenn jeder Staat, diesen Leuten die Staatsbürgerschaft aberkennen würden dann müsste man einen neuen Staat gründen. Mal davon abgesehen, wie willst du eine echte Anhängerschaft beweisen? Wenn einer ein Transparent auf ner Demo hochhält?

    In Frankreich ist das Thema schon wieder vom Tisch und da gings nicht um Anhänger der IS, sondern um Terroristen.
    http://www.sueddeutsche.de/news/pano...0330-99-400842
    Über Erdogan selbst brauchen wir nicht zu diskutieren, da ich kein Erdi Sympathisant bin, andersrum solange die Mehrheit der Türken für ihn ist muss man ihn als Staatschef akzeptieren. Das ist halt Demokratie...

    Mir ging es primär um die PKK. Rafi da kann der Erdi noch so schlecht sein, das wird für mich nie ein Grund werden die PKK zu verteidigen. Die verüben Terroranschläge auf Unschuldige, sorry - auch wenn ich Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden iwie nachvollziehen kann - da hört bei mir jegliches Verständnis für diese feige Menschen (?) auf...

  10. #1580
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Über Erdogan selbst brauchen wir nicht zu diskutieren, da ich kein Erdi Sympathisant bin, andersrum solange die Mehrheit der Türken für ihn ist muss man ihn als Staatschef akzeptieren. Das ist halt Demokratie...

    Mir ging es primär um die PKK. Rafi da kann der Erdi noch so schlecht sein, das wird für mich nie ein Grund werden die PKK zu verteidigen. Die verüben Terroranschläge auf Unschuldige, sorry - auch wenn ich Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden iwie nachvollziehen kann - da hört bei mir jegliches Verständnis für diese feige Menschen (?) auf...
    Ich glaube wir schreiben gepflegt aneinander vorbei. Ich verteidige die PKK auch nicht, trotzdem werde ich hier von einigen als PKK Anhänger bezeichnet. Und genau das ist der Punkt. Da wäre der Willkür Tür und Tor geöffnet. "An was macht Erdogan einen PKK Anhänger fest"? Ich betone nochmal Anhänger!
    Was ist mit den kurdischen Opfern im jüngsten Konflikt, habe die einfach nur im falschen Ort gewohnt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen

    Du hast 0 Ahnung aber sowas von 0 Ahnung.
    Ok. Ich vergaß, der Allereinzige der hier Ahnung hat bist du. Verzeihung.

Ähnliche Themen

  1. Erdogan Support-Thread !!!
    Von Sonny im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4999
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 20:18
  2. Anti EU Thread!
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 18:06
  3. Propaganda mit Anti-Erdogan Demos
    Von Tvrtkovic im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 15:47
  4. Der Anti-Gaytrain Thread xDD
    Von Bushido im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 04:04
  5. Official Anti-Komplexis-Thread
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 11:22