BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 146

Anti-Propaganda: Warum der Westen zuschaute

Erstellt von CoolinBan, 22.08.2009, 15:08 Uhr · 145 Antworten · 5.526 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Vielleicht war tito beliebt aber das traumgebilde jugoslawien offensichtlich nicht.



    was ja sehr komisch ist, zumal jugoslawien doch ein land war wo sich alle als jugoslawen fühlten und niemand auf die idee kam sich abzuspalten, und sich alle lieb hatten und überhaupt war die lage dort wunderbar. Und dann plötzlich zwei tage später nach titos tod, einfach so, haben die albaner aufgemuckt. In zwei tagen haben es die USA geschafft dass die leute dort plötzlich nationalistisch unterwegs waren und von einem jugoslawien nichts mehr wissen wollten.

    Der westen kann schon teuflisch sein.
    Ohne anmaßend sein zu wollen, aber du hast offensichtlich nicht den geringsten Schimmer von der Zeit Jugoslawiens, noch hat man sich die Mühe gemacht dir irgendetwas sinnvolles über diese Zeit beizubringen.

    Jugoslawien hatte sicherlich seine Schattenseiten, welche aber nicht zu vergleichen sind mit dem Müllhaufen, der sich heute Balkan nennt. Sicherlich gab es auch unter Tito bereits Separatisten, Nationalisten und ähnliches Geschwüre, jedoch waren Jugoslawen dennoch ein Volk, und zwar ein ziemlich starkes sogar. Mehrere Faktoren haben dazu beigetragen, dass der Balkan heute in Schutt und Asche liegt.

  2. #72

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    kannst du nicht mal ordentlich zitieren?
    --------------------
    wie der bereits erfolgten Antwort des Adressaten meines Posts zu entnehmen ist, ist dieses verstanden worden!


    und wenn ich an dieser Stelle mal folgendes aus Deinem Profil zitieren darf:

    wenn du dass tust nur wegen einer meinungsverschiedenheit dann gibts krieg zhan.....hör auf so kindisch zu tun und lass uns normal wieder miteinander reden.

    bin ich doch schon etwas besorgt
    Was`n los?
    Heute ein bißchen auf Krawall gebürstet oder PMS?
    Ist doch noch gar kein Vollmond.

  3. #73

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ohne anmaßend sein zu wollen, aber du hast offensichtlich nicht den geringsten Schimmer von der Zeit Jugoslawiens, noch hat man sich die Mühe gemacht dir irgendetwas sinnvolles über diese Zeit beizubringen.

    Jugoslawien hatte sicherlich seine Schattenseiten, welche aber nicht zu vergleichen sind mit dem Müllhaufen, der sich heute Balkan nennt. Sicherlich gab es auch unter Tito bereits Separatisten, Nationalisten und ähnliches Geschwüre, jedoch waren Jugoslawen dennoch ein Volk, und zwar ein ziemlich starkes sogar. Mehrere Faktoren haben dazu beigetragen, dass der Balkan heute in Schutt und Asche liegt.
    jedoch waren Jugoslawen dennoch ein Volk,
    ein Volk ? .....Völkerbund meinst du....

    und zwar ein ziemlich starkes sogar.
    wann und wo ?

  4. #74
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Jetzt sind auch noch die Albaner schuld.

    Warum gehst du lieber nicht zu deinem tuntigen Hobby wie Parfum sammeln oder Augenbrauen zupfen, mein lieber Roma-Tussy?
    heute ist samstag,... das kommt noch

  5. #75

    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Vielleicht war tito beliebt aber das traumgebilde jugoslawien offensichtlich nicht.



    was ja sehr komisch ist, zumal jugoslawien doch ein land war wo sich alle als jugoslawen fühlten und niemand auf die idee kam sich abzuspalten, und sich alle lieb hatten und überhaupt war die lage dort wunderbar. Und dann plötzlich zwei tage später nach titos tod, einfach so, haben die albaner aufgemuckt. In zwei tagen haben es die USA geschafft dass die leute dort plötzlich nationalistisch unterwegs waren und von einem jugoslawien nichts mehr wissen wollten.

    Der westen kann schon teuflisch sein.
    glaubst du ja selbst nicht!
    glaubst du wirklich kroaten, muslimische bosniaken und albaner fühlten sich als jugoslawen?abspalten wollte man sich schon während titos zeiten!
    nur war jugoslawien komunistisch und fragte nicht gross nach den willen des volkes!
    und was die USA betrifft die kam zurecht!

  6. #76
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ohne anmaßend sein zu wollen, aber du hast offensichtlich nicht den geringsten Schimmer von der Zeit Jugoslawiens, noch hat man sich die Mühe gemacht dir irgendetwas sinnvolles über diese Zeit beizubringen.
    ´

    ohne anmaßend sein zu wollen, aber deine arroganten kommentare müssen nicht sein. Wenn du mich kritisieren willst bitte, aber den bullshit da oben kannst du dir sparen.

    Jugoslawien hatte sicherlich seine Schattenseiten, welche aber nicht zu vergleichen sind mit dem Müllhaufen, der sich heute Balkan nennt. Sicherlich gab es auch unter Tito bereits Separatisten, Nationalisten und ähnliches Geschwüre, jedoch waren Jugoslawen dennoch ein Volk, und zwar ein ziemlich starkes sogar. Mehrere Faktoren haben dazu beigetragen, dass der Balkan heute in Schutt und Asche liegt.
    Genau und weil alle jugoslawen ein volk waren, gab es deswegen mehrere Teilrepubliken. Wieso wohl, hm vielleicht weil diese "jugoslawen" doch dachten dass sie nicht alle gleich sind. Und weil sich alle als eine Einheit angesehen haben, hat es auch nicht lange gedauert bis ihr euch gegenseitig abgeschlachtet habt. Dazu hat es z.b. nur einen Milosevic gebraucht der den Traum eines Großserbiens verfolgte.
    Hätte man wirklich eine jugoslawische Identität gehabt und keine serbische, kroatische oder bosniakische dann hätte man auch wie ein jugoslawe reagiert und hätte seine "jugoslawischen brüder" nicht massakriert.

  7. #77
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von product_28 Beitrag anzeigen
    glaubst du ja selbst nicht!
    glaubst du wirklich kroaten, muslimische bosniaken und albaner fühlten sich als jugoslawen?abspalten wollte man sich schon während titos zeiten!
    nur war jugoslawien komunistisch und fragte nicht gross nach den willen des volkes!
    und was die USA betrifft die kam zurecht!
    Ironie ? Wikipedia

  8. #78
    Avatar von Lilienpower

    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    64
    @CoolinBan

    Frag Dich mal, wer von diesem Krieg profitiert hat, oder wer von Kriegen überhaupt profitiert, dann wirst Du schnell an die Drahtzieher stoßen. Das der Westen (besonders die USA und Deutschland) seine krüppligen Finger im Spiel hatte muss selbst Dir, mit Deiner einseitigen Sichtweise, klar sein.

    Mfg

  9. #79

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Hätte man wirklich eine jugoslawische Identität gehabt und keine serbische, kroatische oder bosniakische dann hätte man auch wie ein jugoslawe reagiert und hätte seine "jugoslawischen brüder" nicht massakriert.
    ----------------------------------
    Wunschdenken bzw. Utopie m.E.

  10. #80
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    kannst du nicht mal ordentlich zitieren?
    --------------------
    wie der bereits erfolgten Antwort des Adressaten meines Posts zu entnehmen ist, ist dieses verstanden worden!


    und wenn ich an dieser Stelle mal folgendes aus Deinem Profil zitieren darf:

    wenn du dass tust nur wegen einer meinungsverschiedenheit dann gibts krieg zhan.....hör auf so kindisch zu tun und lass uns normal wieder miteinander reden.

    bin ich doch schon etwas besorgt
    Was`n los?
    Heute ein bißchen auf Krawall gebürstet oder PMS?
    Ist doch noch gar kein Vollmond.
    nö nicht auf krawall aus, war nur schon lange überfällig, aber wir haben das schon geklärt.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G-Propaganda
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 22:45
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 01:13
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 12:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:51
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 23:41