BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 146

Anti-Propaganda: Warum der Westen zuschaute

Erstellt von CoolinBan, 22.08.2009, 15:08 Uhr · 145 Antworten · 5.528 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ´

    ohne anmaßend sein zu wollen, aber deine arroganten kommentare müssen nicht sein. Wenn du mich kritisieren willst bitte, aber den bullshit da oben kannst du dir sparen.
    Jepp, trotz Ferien: du wirst ums verrecken nicht entspannter



    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ´Genau und weil alle jugoslawen ein volk waren, gab es deswegen mehrere Teilrepubliken. Wieso wohl, hm vielleicht weil diese "jugoslawen" doch dachten dass sie nicht alle gleich sind. Und weil sich alle als eine Einheit angesehen haben, hat es auch nicht lange gedauert bis ihr euch gegenseitig abgeschlachtet habt. Dazu hat es z.b. nur einen Milosevic gebraucht der den Traum eines Großserbiens verfolgte.
    Hätte man wirklich eine jugoslawische Identität gehabt und keine serbische, kroatische oder bosniakische dann hätte man auch wie ein jugoslawe reagiert und hätte seine "jugoslawischen brüder" nicht massakriert.
    Wie gesagt: jemand, der ein Jugoslawien gar nicht erlebt hat, nie einen Bezug dazu hatte und auch das Thema im Geschichtsunterricht offensichtlich eher verschlafen hat als tatsächlich irgendeine sinnvolle INformaion aufzunehmen, sollte sich zu diesem Thema gar nicht äußern.

  2. #82
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es ist verwerflich daran, dass jeder hinterste Mensch weiss, welch eine ungeheurte Bedeutung der Kosovo für die Sebren hat (wie für die Italiener Rom, die Juden Jerusalem, die Moslems Mekka,...etc....) und wie hööööchst emflindlich dieses Gebiet war!!! Das wusste man, das wusste jeder.

    Dort 3 Tagen nach Titos Tod eine Unabhängigkeitskampagne zu starten konnte nicht anders als in einem Konflikt enden. Wenn irgendwo der serbische nationalismus wiederentstehen konnte, dann nur auf diesem höchst-emflindlichem Gebiet.
    aha und nur weil die armen serben so empfindlich waren, sollten die albaner schön still sein, damit man ja niemanden verärgert.

  3. #83
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Lilienpower Beitrag anzeigen
    @CoolinBan

    Frag Dich mal, wer von diesem Krieg profitiert hat, oder wer von Kriegen überhaupt profitiert, dann wirst Du schnell an die Drahtzieher stoßen. Das der Westen (besonders die USA und Deutschland) seine krüppligen Finger im Spiel hatte muss selbst Dir, mit Deiner einseitigen Sichtweise, klar sein.

    Mfg

    schon wieder so ein fake...

  4. #84
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ein Volk ? .....Völkerbund meinst du....



    wann und wo ?
    Ich meine ein Volk Wir waren alles Jugoslawen, ob Montenegriner,Serben, Mazedonen, Kroaten oder Bosnier.

    Jugoslawien war sehr stark. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen das Leben in YU wirtschaftlich attraktiver war als in BRD.

  5. #85

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Lilienpower Beitrag anzeigen
    @CoolinBan

    Frag Dich mal, wer von diesem Krieg profitiert hat, oder wer von Kriegen überhaupt profitiert, dann wirst Du schnell an die Drahtzieher stoßen. Das der Westen (besonders die USA und Deutschland) seine krüppligen Finger im Spiel hatte muss selbst Dir, mit Deiner einseitigen Sichtweise, klar sein.

    Mfg

    Genau....Jugoslawien war zu stark.......Deutschland und die USA mussten den jugoslawischen Dinar zerstören, da die Börse in Frankfurt und New York immer schwächer wurde....

  6. #86

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich meine ein Volk Wir waren alles Jugoslawen, ob Montenegriner,Serben, Mazedonen, Kroaten oder Bosnier.

    Jugoslawien war sehr stark. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen das Leben in YU wirtschaftlich attraktiver war als in BRD.


    wann soll denn das gewesen sein???

  7. #87

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    aha und nur weil die armen serben so empfindlich waren, sollten die albaner schön still sein, damit man ja niemanden verärgert.
    -----------------

    nun jeder ist bekanntlich seines Glückes Schmied, ich sehe bzw. lese zur Zeit jedoch kaum wirklich glückliches aus diesem Gebiet, was zur Frage führt: Was hat all das gebracht?

  8. #88
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    aha und nur weil die armen serben so empfindlich waren, sollten die albaner schön still sein, damit man ja niemanden verärgert.
    Hoeoeoeoechst empfindlich, ich bitte dich.

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich meine ein Volk Wir waren alles Jugoslawen, ob Montenegriner,Serben, Mazedonen, Kroaten oder Bosnier.
    ich nicht...

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Jugoslawien war sehr stark. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen das Leben in YU wirtschaftlich attraktiver war als in BRD.
    das stimmt.....vor lauter Attraktivität hat man ab 1968 das jugoslawische Erfolgsmodell nach Mitteleuropa exportiert.....aber du meinst sicher die Zeit vor 68 .............................................

  10. #90
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich meine ein Volk Wir waren alles Jugoslawen, ob Montenegriner,Serben, Mazedonen, Kroaten oder Bosnier.

    Jugoslawien war sehr stark. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen das Leben in YU wirtschaftlich attraktiver war als in BRD.
    lol, langsam wirds lustig, wieso haben sich dann nur verschwindend geringe prozentanteile als jugoslawen bekannt bei volkszählungen? erst kam kroate, serbe, usw. jugoslawe war dann ein bestimmtes zusammengehörigkeitsgefühl, welches es natürlich eine zeit lang gab, aber es hatte niemals die große bedeutung, wie du es versuchst darzustellen.

    und zu dem "wirtschaftlich attraktiver" sag ich mal nichts...

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G-Propaganda
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 22:45
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 01:13
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 12:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:51
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 23:41