BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

AntiDayton Group

Erstellt von kenanovic, 09.06.2012, 17:56 Uhr · 93 Antworten · 5.673 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Ihr redet dummes Zeug von wegen zum scheitern verurteilt.
    Wer von euch kennt den noch das Bosnien kurz nach dem Krieg?
    Damlas konnte man so was noch sagen. Aber vergleicht es doch mal mit dem heutigen Bosnien.
    Was auch ein positives zeichen ist das es auch wieder gemischte Ehen gibt.
    Vor dem Krieg war fast jedes 3. Kind aus einer Mischehe.
    Ich bin auch nicht dafür die RS ganz aufzulösen. Die RS ist ja noch nicht mal mehr ein zusammenhängendes Gebiet.
    Das Sarajvo istok eine eigene Stadt ist ist genauso schlecht wie die kleine Enklave Odzak hinter der RS.
    Die Gebietsverteilung könnte man besser anpassen.
    Das ist Yugo-Schönrederei und -malerei.

    Das ist dummes Zeug, nicht die Posts davor.

  2. #62
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Wie selten dumm diese Menschen sind. Dayton kann nur geändert werden, wenn die Republika Srpska zustimmt.
    Wenn die Bosniaken die Republika Srpska auflösen wollen, dann sollen sie doch bitte einfach warten. Es spielt keine Rolle ob Dodik sich traut und zum Referedum ruft oder die Zeit die Anzahl der Bosniaken steigen lässt.

    Nur mal eine Frage an den Threadersteller, hast du dir mal angeschaut, was im Friedensabkommen drin steht? Ruft Dodik das Referendum aus, dann zählen die Gesetze von 1993 und mit der EU würden Sie dies auch durchsetzen aber die Russen haben da schon vorgewarnt

    Meine persönliche Meinung wäre, dass das alles eine Frage der Zeit ist. Bosniaken und Serben sind ein Brudervolk und das nicht nur von der Sprache aus sondern von den Menschen selbst. Einen Bruder wirst du niemals trennen können. Ihr hattet genug Streit, wenn Ihr weiterhin Pleite sein wollt und euch hasst, weil der eine Mujo heißt und der andere Milo, dann seid Ihr einfach dumm.

  3. #63

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    hrhrhrvat
    Das ist Yugo-Schönrederei und -malerei.

    Das ist dummes Zeug, nicht die Posts davor.
    Was davon ist den Schönrederei?
    Wan warst du den schon mal in BiH das du hier überhaubt mitreden kannst?
    Wen Bosnien so Kroaten und Serbenfeindlich ist wie konnten die dan überhaubt der in die bosnische Armee eintreten?

  4. #64

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Wie selten dumm diese Menschen sind. Dayton kann nur geändert werden, wenn die Republika Srpska zustimmt.
    Wenn die Bosniaken die Republika Srpska auflösen wollen, dann sollen sie doch bitte einfach warten. Es spielt keine Rolle ob Dodik sich traut und zum Referedum ruft oder die Zeit die Anzahl der Bosniaken steigen lässt.

    Nur mal eine Frage an den Threadersteller, hast du dir mal angeschaut, was im Friedensabkommen drin steht? Ruft Dodik das Referendum aus, dann zählen die Gesetze von 1993 und mit der EU würden Sie dies auch durchsetzen aber die Russen haben da schon vorgewarnt

    Meine persönliche Meinung wäre, dass das alles eine Frage der Zeit ist. Bosniaken und Serben sind ein Brudervolk und das nicht nur von der Sprache aus sondern von den Menschen selbst. Einen Bruder wirst du niemals trennen können. Ihr hattet genug Streit, wenn Ihr weiterhin Pleite sein wollt und euch hasst, weil der eine Mujo heißt und der andere Milo, dann seid Ihr einfach dumm.
    Haha, wie geil. Brüder ... naja man ey was sind wir tolle Brüder. Hoch lebe die Bruderschaft. Ich krieg mich nicht mehr ein. Wie war das mit keiner kann uns trennen? Aus einem Land mit lauter Brüdern mach 7 Länder + 2 autonome Gebiete.

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Was davon ist den Schönrederei?
    Wan warst du den schon mal in BiH das du hier überhaubt mitreden kannst?
    Wen Bosnien so Kroaten und Serbenfeindlich ist wie konnten die dan überhaubt der in die bosnische Armee eintreten?
    Jedes Jahr bin ich in Bosnien.

    Ist die letzte Frage Ernst gemeint? In welche Armee soll denn ein Kroate oder Serbe denn sonst eintreten, wenn er in Bosnien lebt? Die serbische, kroatische, slowenische und bosnische Armee sind eh die sichersten Arbeitsplätze unten. 0,00 Kriegspotenzial mehr oder glaubste wirklich an ein bewaffnetes Eingreifen einer Armee von uns unten in den nächsten wat weiß ich wie vielen Jahren?

  5. #65
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Wie selten dumm diese Menschen sind. Dayton kann nur geändert werden, wenn die Republika Srpska zustimmt.
    Wenn die Bosniaken die Republika Srpska auflösen wollen, dann sollen sie doch bitte einfach warten. Es spielt keine Rolle ob Dodik sich traut und zum Referedum ruft oder die Zeit die Anzahl der Bosniaken steigen lässt.

    Nur mal eine Frage an den Threadersteller, hast du dir mal angeschaut, was im Friedensabkommen drin steht? Ruft Dodik das Referendum aus, dann zählen die Gesetze von 1993 und mit der EU würden Sie dies auch durchsetzen aber die Russen haben da schon vorgewarnt

    Meine persönliche Meinung wäre, dass das alles eine Frage der Zeit ist. Bosniaken und Serben sind ein Brudervolk und das nicht nur von der Sprache aus sondern von den Menschen selbst. Einen Bruder wirst du niemals trennen können. Ihr hattet genug Streit, wenn Ihr weiterhin Pleite sein wollt und euch hasst, weil der eine Mujo heißt und der andere Milo, dann seid Ihr einfach dumm.
    Bruder bringet keinen Bruder um sonst ist es kein Bruder !!

  6. #66
    Diametralis
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Bruder bringet keinen Bruder um sonst ist es kein Bruder !!

    Dann frag mal Kain und Abel.
    Romulus und Remus,
    oder etwas aktueller Kollega Mehmed II. ..
    oder einen Ornithologen zum Thema Kainismus.

  7. #67
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Haha, wie geil. Brüder ... naja man ey was sind wir tolle Brüder. Hoch lebe die Bruderschaft. Ich krieg mich nicht mehr ein. Wie war das mit keiner kann uns trennen? Aus einem Land mit lauter Brüdern mach 7 Länder + 2 autonome Gebiete.
    Das ist die Blödheit der Balkaner. Ich gebe dir nur ein Beispiel bzw. auch gerne mehrere die auf einen Punkt zutreffen. Ich sage dir schon jetzt, das du diesen nicht wiedersprechen kannst.
    Du lebst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Hängst du lieber mit Deutschen, Italos oder Franzosen ab als mit Bosniern oder Serben? Damit sind normal denkende gemeint oder hinterhältige, wo du nicht weiß, das Kriegsverbrecher im Zimmer hängen.
    Schau mal nur im Sport. Ein Moslem kann in Hajduk ein Held sein, ein Serbe in City der beste Freund des Moslems und Ivica hatte auch großen Respekt vor Nemanja.
    Wieso ist das so? Viel zu viele Gemeinsamkeiten. Wir sprechen die selbe Sprachen, die wir vom Dialekt in eine eigene umwandeln wollen, wir haben teilweise -je nach Region- die selbe Kultur.

    Denk doch einfach etwas darüber nach. Vollidioten hast du in jedem Land aber wenn ein Moslem sagt "verbrennst du eine Kirche, dann kannst du gleich die Moschee" verbrennen, dann zeigt das nur, das der Umgang kein Problem ist.
    Das Problem ist das fehlende Wissen und die schmutziger Vergangenheit. Jeder konnte uns ficken, ob Deutsche oder Türken, alle haben die uns schon mal auf dem Schwanz gehabt. Dein Kroatien wäre in zwei Stunden Platt, wenn es Ungarn angreifen würde. Bist du stolz auf so etwas?
    Die Slowenen wussten das und haben sich angeschlossen, daher konnte Italien den nur auf den Schwanz schauen, da der Unterschied zwischen 25 Millionen und 2 Millionen nicht wirklich klein ist.

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Bruder bringet keinen Bruder um sonst ist es kein Bruder !!
    Doch, selbst der Vater tötet seine Tochter, das macht er aber meist nur, weil er sie zu sehr liebt. Stell dir mal vor, deine Tochter würde jedem Arsch geben (ich hoffe das natürlich nicht für dich und wunsche dir gesunde Kinder) aber nur der Gedanke daran, wie denkt du darüber? Wenn du ein zu schwacher Mensch bist, dann hälst du den Druck nicht aus. Das passiert zum Glück nur sehr selten und bei dier Familie gibt es niemanden, der einen stärkt und nicht zu so einer schwachsinnigen Idee bringt.

    Haben 7 Millionen Menschen in Serbien die Waffen in die Hand genommen und sind auf Bosnien drauf? Wäre das so, dann gebe es heute keine Moslems in Bosnien. Selbst heute siehst du wie Serben in Belgrad auf dei Straße gehen und an Srebrenica erinnern. Würdest du so einem Serben als Moslem was schlechtes wollen?

    Beispiel Sarajevo ist auch ein gutes Beispiel. Du bist orthodox, somit für Serben automatisch Serbe. Jetzt hast du zwei Optionen. Die gehst auf den Berg und tötest Moslems mit oder bleibst bei den Moslems und verteidigst deine Stadt. Feiglinge würden auf den Berg gehen und alles hinter sich lassen und da du selbst Balkaner bist, weißt du, das die meisten diese Option ziehen würden.

    Wir sind nur so, weil wir dumm sind und vor allem die Menschen bzw. das Volk aus Bosnien, welches sich kaum unterscheidet aber alles daran setzt sich zu unterscheiden. Sie werden heute von klein auf mit Hass groß. In der Schule gibt es nicht das Thema, das in Ihrer Stadt ein Poltiker Millionen verdient und 50.000 mit 200€ leben müssen sondern "1450 haben die X die Y angegriffen, weil sie alle Y töten wollten".

    Ich konnte selbst bestimmte Gruppen nicht leiden, bis ich etwas nachgedacht habe. In Deutschland können und wollen alle zusammen aber unten nicht? Wieso???
    Ich gebe zu, es hat länger gedauert aber es ist nie zu spät, gerade im Alter von 20 Jahren nicht.

  8. #68

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Wie selten dumm diese Menschen sind. Dayton kann nur geändert werden, wenn die Republika Srpska zustimmt.
    Wenn die Bosniaken die Republika Srpska auflösen wollen, dann sollen sie doch bitte einfach warten. Es spielt keine Rolle ob Dodik sich traut und zum Referedum ruft oder die Zeit die Anzahl der Bosniaken steigen lässt.

    Nur mal eine Frage an den Threadersteller, hast du dir mal angeschaut, was im Friedensabkommen drin steht? Ruft Dodik das Referendum aus, dann zählen die Gesetze von 1993 und mit der EU würden Sie dies auch durchsetzen aber die Russen haben da schon vorgewarnt

    Meine persönliche Meinung wäre, dass das alles eine Frage der Zeit ist. Bosniaken und Serben sind ein Brudervolk und das nicht nur von der Sprache aus sondern von den Menschen selbst. Einen Bruder wirst du niemals trennen können. Ihr hattet genug Streit, wenn Ihr weiterhin Pleite sein wollt und euch hasst, weil der eine Mujo heißt und der andere Milo, dann seid Ihr einfach dumm.
    1993 war Bosnien von der Staatengemeinschaft mit der Verfassung der Republik BiH anerkannt, während die RS mit ihrer Verfassung nicht anerkannt wurde. Wohlwollend koennte man Dir jetzt unterstellen, dass Du die Verfassung deer SR BiH von 1991 meinst, welche BiH noch innerhalb der SFRJ als demokratischen Staat von Serben, Kroaten und Bosniaken definierte.........in beiden Fällen ohne Republika Srpska.

    Komischerweise unterstützt Du den Threadersteller mit Deinem Mangel an Kentnissen......

    Eigentor....

  9. #69
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Wohlwollend könntest du etwas überlegen und dann deinen Beitrag verfassen.
    Mit 1993 meine ich 1993, wenn dir nicht klar ist, was damit gemeint ist, dann fang erst gar nicht an mit mir zu reden.

    Der Threadersteller ist mir ziemlich egal, alleine mit seinem Benutzerbild spuckt er auf sein Bosnien, das er so nie bekommen wird.

  10. #70

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.719
    hrhrhrvat
    Ist die letzte Frage Ernst gemeint? In welche Armee soll denn ein Kroate oder Serbe denn sonst eintreten, wenn er in Bosnien lebt? Die serbische, kroatische, slowenische und bosnische Armee sind eh die sichersten Arbeitsplätze unten. 0,00 Kriegspotenzial mehr oder glaubste wirklich an ein bewaffnetes Eingreifen einer Armee von uns unten in den nächsten wat weiß ich wie vielen Jahren?
    Du scheinst mir so ein verblendeter Typ zu sein der zuviel Ustase-Geschichten gehöhrt hat.
    Ich meinte aber auch damals zu Kriegszeiten.
    Damals haben doch auch Christen(Katholiken, bosnische Kroaten, bosnische Serben) in der ABIH für Bosnien gekämpft. Oder willst du das jetzt bestreiten.
    Ihr katholiken in Bosnien habt euch doch auch werend des Krieges gegenseittig getötet. Was sagst du den dazu? Warum den überhaubt?
    War das von den Kroaten in der Herzegowina in Ordnung sich mit Serben gegen Bosnien zu verbünden? Werend in anderen Teilen Bosniens und Kroatien Serben gegen Kroaten kämpfen.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. J. Šelej: Altrad Group nije kupio Limex
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 15:00
  2. Ni milijarde pomo?i nisu spasile CIT Group od ste?aja
    Von GodAdmin im Forum Crna Kronika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 10:00
  3. METRO GROUP
    Von ALB-EAGLE im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 00:27
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:15