BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Antideutsche Ideologen auf rechtsextremen Wegen!

Erstellt von superyahud, 31.08.2013, 14:57 Uhr · 40 Antworten · 2.046 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Interessant als Linke angeblich gegen Rassismus sein, aber Rassismus und Hass gegen Deutsche und Araber befürworten mit militaristischen Parolen, das widerspricht sich total zeigt aber dass die Linken insgesamt gesehen egal ob Antideutsch oder Antiimperialisten genauso wie der rechte menschliche Abschaum sich total widersprechen und eine Gefahr für unsere Demokratie sind.
    du bist ja richtig krass hängengebliebenen auf deinen Gurkenscheibchen. Geiler Vergleich, Rechte und Linke gleichzusetzen, zumal die Antideutschen einen wahrscheinlich grad mal einstelligen Prozentsatz der linken Szene in Deutschland ausmachen.

  2. #12
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Antideutsche sind teilweise wirklich brutal scheiße und haben noch wenig mit Linkssein gemeinsam....einige Sachen in Bezug auf Deutschland sind allerdings geil, aber wenn ich die poste, krieg ich erfahrungsgemäß VW
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Interessant als Linke angeblich gegen Rassismus sein, aber Rassismus und Hass gegen Deutsche und Araber befürworten mit militaristischen Parolen, das widerspricht sich total zeigt aber dass die Linken insgesamt gesehen egal ob Antideutsch oder Antiimperialisten genauso wie der rechte menschliche Abschaum sich total widersprechen und eine Gefahr für unsere Demokratie sind.
    ?

  3. #13
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Charlie Hasi, ich bin übrigens keine Antideutsche, teile allerdings die Auffassung der Antideutschen in u.a. darin, dass Dresden nicht zum Opfermythos werden darf, weil ihn vorhersehbare Gruppen instrumentalisieren würden und das auch jetzt schon tun.

  4. #14

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Charlie Hasi, ich bin übrigens keine Antideutsche, teile allerdings die Auffassung der Antideutschen in u.a. darin, dass Dresden nicht zum Opfermythos werden darf, weil ihn vorhersehbare Gruppen instrumentalisieren würden und das auch jetzt schon tun.
    Hm als ich bin auch gegen dieses Opfermythos, allerdings sollte man mir schon erklären, warum es nicht erlaubt sein soll für Angehörige zu trauern, wenn beispielsweise eine Mutter ihr Kind verliert oder ein Kind sein Mutter oder Eltern usw. bei einem Bombenabwurf.

    Man kann auch sachlicher den sogenannten Opfermythos kritisieren anstatt dass man mit Polemik und Militarismusparolen versucht unschuldige Opfer zu verhöhnen (Frauen, Kinder) mit dem Argument man wollte auf diese Weise die Propaganda von rechts bekämpfen, dadurch bewirkt man genau das Gegenteil bei politisch neutralen, weil diese dann nicht den Opfermythos also die Propaganda dahinter sehen sondern sich eher über die politischen Parolen aufregen die von den Antideutschen kommen.

    Also es ist unbestreitbar anhand von Fakten, dass die Opferzahlen des Kommunismus und Faschismus ähnlich hoch sein dürften von daher ist die Gleichsetzung schon angemessen, denn beide Ideologien sind menschenverachtend und wollen die Vernichtung bestimmter Gruppen lediglich die Kriterien wer als Feind gilt sind bei beiden Ideologien unterschiedlich.

  5. #15
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Hm als ich bin auch gegen dieses Opfermythos, allerdings sollte man mir schon erklären, warum es nicht erlaubt sein soll für Angehörige zu trauern, wenn beispielsweise eine Mutter ihr Kind verliert oder ein Kind sein Mutter oder Eltern usw. bei einem Bombenabwurf.

    Man kann auch sachlicher den sogenannten Opfermythos kritisieren anstatt dass man mit Polemik und Militarismusparolen versucht unschuldige Opfer zu verhöhnen (Frauen, Kinder) mit dem Argument man wollte auf diese Weise die Propaganda von rechts bekämpfen, dadurch bewirkt man genau das Gegenteil bei politisch neutralen, weil diese dann nicht den Opfermythos hinterschauen sondern sich eher über die politischen Parolen aufregen.

    Also es ist unbestreitbar anhand von Fakten, dass die Opferzahlen des Kommunismus und Faschismus ähnlich hoch sein dürften von daher ist die Gleichsetzung schon angemessen, denn beide Ideologien sind menschenverachtend und wollen die Vernichtung bestimmter Gruppen lediglich die Kriterien wer als Feind gilt sind bei beiden Ideologien unterschiedlich.
    ojojoj Wenn du dir diesen Scheiß ernsthaft glaubst bzw denkst, es hätte je ein wahrhaft kommunistisches System in der Weltgeschichte gegeben, bist du ja noch fruttiger als ich dachte.

  6. #16
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Das ihr beiden immer in den gleichen Threads unterwegs seid.....
    Zufall? Oder Schicksal

  7. #17

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das ihr beiden immer in den gleichen Threads unterwegs seid.....
    Zufall? Oder Schicksal
    ich versuche sie zur Demokratie zu bewegen und ihre extremistischen Neigungen ihr auszutreiben, so gesehen komme ich nur meiner Pflicht als überzeugter Demokrat nach.

  8. #18
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ihr solltet euch endlich mal treffen und

  9. #19
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das ihr beiden immer in den gleichen Threads unterwegs seid.....
    Zufall? Oder Schicksal
    du weißt wer wem hinterherdackelt

  10. #20

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du weißt wer wem hinterherdackelt
    Lol neulich hast du angefangen mich zu dissen, wenn ich mich von dir fernhalte und versuche dich zu ignorieren, scheint dir etwas zu fehlen und dann beginnst du dementsprechend meine Nähe zu suchen von dir aus.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antideutsche Stimmen
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 15:15
  2. Verwanung wegen....
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 14:53
  3. Die IMF Ideologen üben Druck auf Bulgarien aus.
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 21:47