BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Apartheid im Kosovo?

Erstellt von Befehl223, 07.02.2008, 18:36 Uhr · 44 Antworten · 2.670 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620

    Apartheid im Kosovo?

    Mahmut Bakalli, unabhängiger Intellektueller seinerzeit, hatte uns darüber etwas zu berichten. Und, man mag es kaum glauben, es geschah wieder während des Milosevicprozess.

    Sorgfältig durchlesen, liebe Forumsalbaner.

    http://img.photobucket.com/albums/v6.../Apartheid.jpg

    http://img.photobucket.com/albums/v6...Apartheid1.jpg

    http://img.photobucket.com/albums/v6...apartheid2.jpg

  2. #2
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Mahmut Bakalli, unabhängiger Intellektueller seinerzeit, hatte uns darüber etwas zu berichten. Und, man mag es kaum glauben, es geschah wieder während des Milosevicprozess.

    Sorgfältig durchlesen, liebe Forumsalbaner.

    http://img.photobucket.com/albums/v6.../Apartheid.jpg

    http://img.photobucket.com/albums/v6...Apartheid1.jpg

    http://img.photobucket.com/albums/v6...apartheid2.jpg
    bring doch eine quelle von wo du die unterlagen hast?

    aus welchem zusammenhang die aussagen stammen beispielsweise....?

    wer diese geschrieben hat?

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    mein Onkel, kann ich mit namen nennen- mach aber nicht, saß im Gefängnis, weil er eine albanische fahne öffentlich zeigte.

    die fahne kosovas, die in der Verfassung der SFRJ 1974 garantiert war???!!!!

    komisch, oder???



    du versuchst hier die SPS von Slobo und seine Verbrechen zu verheimlichen, leugnest diese.
    Deine SPS Propaganda st alt, und wird nicht mehr "gekauft"!

    zu inneren serbischen Morden,
    Djindjic, Stambolic usw...

    Im August 2000 wurde Milosevics politischer Ziehvater und Amtsvorgänger Ivan Stambolic beim Joggen entführt, ermordet und in einem Wald etwa 90 Kilometer westlich von Belgrad verscharrt. Stambolic hatte zuvor angedeutet, bei den anstehenden Parlamentswahlen die demokratische Opposition unterstützen zu wollen.
    Obwohl in den entsprechenden Gerichtsverfahren Slobodan Milosevic als Hauptschuldiger erkannt wurde, verzichteten die Justizbehörden auf Anklagen. Das Verfahren vor dem UN-Tribunal wurde als wichtiger eingestuft. Allerdings verzichteten die Strafverfolger auch auf ernsthafte Ermittlungen gegen Gattin Mira, was ungewöhnlich war angesichts der stets öffentlich vorgelebten Symbiose des Paares, das sich auf dem Schulhof kennen gelernt hatte. In dem Verfahren gegen Stambolics Mörder 2003 ergaben sich Indizien dafür, dass Mira Markovic auf der Eliminierung des populären Sozialisten beharrt hat. Sie verstand seine politische Reaktivierung angeblich als „Verrat“.

    Verrat warf Mira auch dem Journalisten Slavko Curuvija vor. Der war jahrelang ihr Freund und genoss ihren Schutz – solange in seiner Tageszeitung „Dnevni telegraf“ und dem Wochenmagazin „Evropljanin“ nichts Negatives über Tochter Marija und Sohn Marko geschrieben wurde. 1998 begann Curuvija, kritisch über die Milosevic-Herrschaft zu schreiben. Mira hat ihn mehrmals ermahnt, berichteten Freunde des Journalisten. Der wollte aber nicht gehorchen. Beim Abschied nach dem letzten Treffen im Spätherbst 1998 soll Mira Tränen in den Augen gehabt haben.

    Curuvija wurde am 11. April 1999 in der Belgrader Innenstadt von Unbekannten erschossen. „Mira Markovic hat diesen Mord angeordnet, die Polizei hat Angaben über die Drahtzieher und Täter, aber sie waren ungenügend für eine Strafanklage“ – so der Curuvija-Anwalt Rajko Danilovic.
    SERBIEN: Slobos Familienbande - Ausland - FOCUS Online

    und wenn du was scannst, dann auch die quell!

  4. #4

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    bring doch eine quelle von wo du die unterlagen hast?

    aus welchem zusammenhang die aussagen stammen beispielsweise....?

    wer diese geschrieben hat?
    Germinal Civikov, Prozessbeobachter in Den Haag. Der Titel des Buches lautet: Der Milosevic-Prozess, Berichte eines Beobachters.

    Der Zusammenhang ist eigentlich aus dem Text zu entnehmen.

  5. #5

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    mein Onkel, kann ich mit namen nennen- mach aber nicht, saß im Gefängnis, weil er eine albanische fahne öffentlich zeigte.

    die fahne kosovas, die in der Verfassung der SFRJ 1974 garantiert war???!!!!

    komisch, oder???



    du versuchst hier die SPS von Slobo und seine Verbrechen zu verheimlichen, leugnest diese.
    Deine SPS Propaganda st alt, und wird nicht mehr "gekauft"!

    zu inneren serbischen Morden,
    Djindjic, Stambolic usw...



    SERBIEN: Slobos Familienbande - Ausland - FOCUS Online

    und wenn du was scannst, dann auch die quell!
    Ich dachte mir schon, dass das große Geflenne nicht lange auf sich warten lässt!
    Was sagst Du denn zu dem Prozessprotokoll? Schon Scheiße, wenn all die Lügen entlarvt werden, nicht wahr!?

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Ich dachte mir schon, dass das große Geflenne nicht lange auf sich warten lässt!
    Was sagst Du denn zu dem Prozessprotokoll? Schon Scheiße, wenn all die Lügen entlarvt werden, nicht wahr!?

    meinst diesen herren;
    Freiheit für Slobodan Milosevic! Hände weg von Jugoslawien!

    Reaktionen auf die Betrachtung 'Bilder lügen nicht!' oder: Fand das 'Massaker von Srebrenica' gar nicht in Srebrenica statt?
    Über ein Anfang Juni 2005 'aufgetauchtes' Video, das eine Verbindung zwischen Ex-Präsident Milosevic und den Vorgängen von Srebrenica herstellen soll (Stand: 28.12.2005)


    Medien und Krieg - Das 'Massaker von Srebrenica'

    sehr sehr neutrale und glaubwürdige quelle wenn einer mit jürgen elsässer zusammenarbeitet....

  7. #7
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Schau an was man über den Clan Milosevic liest. Was für eine Mafia der Clan Milosevic doch ist, und wegen einer Fahne ins Gefängnis gesteckt zu werden das ist doch kein grund.

  8. #8
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Schau an was man über den Clan Milosevic liest. Was für eine Mafia der Clan Milosevic doch ist, und wegen einer Fahne ins Gefängnis gesteckt zu werden das ist doch kein grund.
    meinst du das?

    "GELDWÄSCHE" IM AUFTRAG DER REGIERUNG »Geldwäsche« im Auftrag der Regierung Montag, 19 März 2007

    Etwa 4,45 Mrd. Euro Staatsgelder verschwanden in dunkle Kanäle. (Mit einem Teil der Gelder wurde allerdings tatsächlich dringend benötigte Boykottgüter gekauft.)

    Jeder Autofahrer der in der obigen Zeit nach Serbien fuhr – durfte gleich an der Grenze für sein Auto etwa 150 EURO „Eintrittsgeld“ bezahlen.

    Einnahmen - die im Staatshaushalt niemals auftauchten.

    Fazit:
    Das ist ein Beispiel von politischer OK in Reinkultur. Ach ja, Beweise gegen einen Marko Milosevic gibt es nicht – wie so üblich bei der politischen OK.
    von ter

    R-Archiv - »Geldwäsche« im Auftrag der Regierung __________________

  9. #9
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    JAJA der Milosevic Clan ist immer noch Aktiv.ein sehr interesanter Artikel. Arbeitet dieser Tadic auch für den Miolsevic clan sieht so aus.
    Skenderbegi kommst du aus Dardania?

  10. #10

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Albaner in Kosovo

    Apartheid in Europa

    Studie von der Gesellschaft der bedrohten Völker

    Kollektive Verfolgung

    Jahr für Jahr melden albanische und internationale Menschenrechtsorganisationen Zehntausende Fälle von willkürlichen Festnahmen, schweren Misshandlungen, Enteignungen und Vertreibungen. Opfer solcher Verbrechen kann jeder Albaner werden. Besonders gefährdet sind alle, die sich irgendwie für die Rechte ihres Volkes und die Wahrung seiner Identität einsetzen: Mitglieder von Parteien und Organisationen, ehemalige jugoslawische Beamte und Offiziere, Journalisten, Künstler, Lehrer und Ärzte.
    Verantwortlich für das brutale Vorgehen sind neben serbischer Armee und Polizei auch die Milizen des serbischen Neofaschisten Vojislav Seselj sowie die Kommandos des international gesuchten Kriegsverbrechers Zeljko „Arkan“ Raznjatovic. Allein 1994 wurden nach Angaben der albanischen Menschenrechtsorganisation CDHRF (Council for the Defence of Human Rights and Freedom) 17 Albaner erschossen oder zu Tode gefoltert. Im gleichen Zeitraum wurden 2 157 Albaner physisch misshandelt und 2 963 willkürlich festgenommen. Organisationen wie die Internationale Helsinki-Föderation in Wien, Human Rights Watch oder Amnesty International kommen bei ihren Recherchen zu erschreckenden Ergebnissen.
    Die UN-Menschenrechtskommission in Genf stellte bereits in einer Resolution vom 23. Februar 1993 fest, dass im Kosovo gegen alle gebürtigen Albaner polizeiliche Gewalt ausgeübt wird. Albaner werden im Kosovo wegen ihrer Nationalität, d.h. kollektiv, verfolgt. Viele Gerichte in Europa, die über Asylverfahren von Kosovo-Albanern entscheiden, bestreiten dies jedoch. Nur in Einzelfällen wird Asyl gewährt.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien-Herzegowina: Apartheid in der Schule
    Von Buntovnik im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 13:24
  2. Bosnien-Herzegowina: Apartheid in der Schule
    Von Kingovic im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 14:12
  3. Bosnien-Herzegowina: Apartheid in der Schule
    Von Machiavelli im Forum Politik
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 20:15
  4. das apartheid regime in südafrika...
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 11:30