BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Arigona verlässt am Mittwoch Österreich

Erstellt von Johnny Cash, 13.07.2010, 14:01 Uhr · 64 Antworten · 4.652 Aufrufe

  1. #51
    Emir
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Sie muss gehen, solche dürfen bleiben.







    Und sowas darf in Deutschland bleiben ^^

  2. #52
    All Eyez on Me
    die ist viel zu schade für ks.....

  3. #53
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Hab mal das wichtigste aus einem Text, den ich gefunden hab zusammengefasst!
    DIe ganze Familie hat ein Schaden:

    Die Familie Zogaj besteht aus Vater Devat, Mutter Nurie und, dem Alter nach geordnet, den Söhnen Alban und Alfred, Tochter Arigona, Sohn Albin und Tochter Albona.

    Gemäß Angaben des Wochenmagazins News soll Devat Zogaj im Kosovo den LKW seines Arbeitgebers für 7.000 Deutsche Mark verkauft und damit seine illegale Einreise nach Österreich finanziert haben.[2] Im Mai 2001 begehrte er in Österreich Asyl. Sein Asylantrag wurde im Mai 2002 abgelehnt. Im September 2002 kamen auch seine Frau und seine fünf Kinder, illegal unter Beihilfe von Schleppern, ins Land nach. Die Familie bezahlte dafür rund 8.000 Euro.

    Am 26. September 2007 wurde die Familie Zogaj von der Polizei abgeholt, um abgeschoben zu werden. Arigona war ab diesem Tag spurlos verschwunden. Arigonas Mutter Nurie durfte in Österreich bleiben, um nach ihrer Tochter zu suchen. Vater Devat und die anderen vier Kinder der Familie wurden in den Kosovo geflogen.Vater Devat und die anderen vier Kinder der Familie wurden in den Kosovo geflogen.

    Am 30. September 2007 tauchte ein Brief von Arigona auf, worin sie mit Selbstmord drohte und schrieb, sie werde sich nicht lebend der Polizei stellen, wenn ihre Familie nicht nach Österreich zurückkommen dürfe.[4] Etwa eine Woche später tauchte auch ein Video auf, in der sie unter anderem die Drohung wiederholte.

    Die mit dem Vater in den Kosovo abgeschobenen Kinder wurden von diesem verlassen und leben derzeit allein.

    Mutter Nurie versuchte Ende Mai 2008 sich quer zur Längsrichtung der Arme die Pulsadern aufzuschneiden, was misslingen musste, und wurde in der Folge in psychiatrische Behandlung gebracht.[6] Aufgrund dieses Vorfalls und eines psychiatrischen Gutachtens dürfen Mutter und Tochter Zogaj noch etwa ein halbes Jahr in Österreich bleiben, erhalten aber kein Bleiberecht.

    Am 23. Dezember 2008 wurde bekannt, dass Albin, Alfred, Alban und Albona von Schleppern aus dem Kosovo gebracht wurden. Sie wurden in Ungarn von der Polizei aufgegriffen und haben in Ungarn einen Asylantrag gestellt.

    Am 12. Jänner 2009 reisten drei der vier Geschwister Arigonas illegal in Österreich ein. [9] Gleichzeitig wurde bekannt, dass der Asylantrag bezüglich Arigona und ihrer Mutter zugelassen worden war. Österreichs Innenministerin Maria Fekter will prüfen, ob aufgrund des Dublin-Abkommens die Asylanträge der Familienmitglieder in Ungarn behandelt werden können.[10]


    Am 3. Februar 2009 wurde publiziert, dass die beiden älteren Brüder freiwillig aus Österreich ausreisen wollen.[11] Bei der Ausreise am darauffolgenden Sonntag wurde beim Ältesten ein Schlagring gefunden[12], der in Österreich unter das Waffengesetz fällt und bei einer Verurteilung ihm bis zu einem Jahr Haft drohen.
    omg...krass....die übertreiben aber schon ein bisschen, ich mein ich weiss ja nicht wie ihre lebensbedingungen in ks sind, aber da so zu übertreiben und sich die pulsadern aufschneiden....naja...

  4. #54
    Gott
    jbg Johnny...


    PS.: Und Bero Bass ist schon krass...

  5. #55
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ja, ist echt ne Süße:



    Traurig sowas
    Ich glaub sie freut sich nicht über die Unabhänigkeit Kosovos, nur dank ihr muss sie zurück

  6. #56

    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    87
    jaja alle lieben sie ihr Land, nur leben wollen sie dort nicht

  7. #57
    Esseker
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ich glaub sie freut sich nicht über die Unabhänigkeit Kosovos, nur dank ihr muss sie zurück
    Das hat nichts mit ihrer Abschiebung zu tun.

  8. #58

    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit ihrer Abschiebung zu tun.
    Sie wird nach kosovo abgeschoben (aus dem ihre Familie illegal eingereist ist) und nicht nach serbien weil Österreich Kosovo anerkennt(aber nicht im eigenen Land haben will). was verstehst du daran nicht?

    PS: Arigona ist nicht gerade hübsch (Stockholmsydrom???)

  9. #59
    Esseker
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ich glaub sie freut sich nicht über die Unabhänigkeit Kosovos, nur dank ihr muss sie zurück
    Zitat Zitat von Guilty Beitrag anzeigen
    Sie wird nach kosovo abgeschoben (aus dem ihre Familie illegal eingereist ist) und nicht nach serbien weil Österreich Kosovo anerkennt(aber nicht im eigenen Land haben will). was verstehst du daran nicht?

    PS: Arigona ist nicht gerade hübsch (Stockholmsydrom???)
    Würden sie aber Kosovo nicht akzeptieren, würde sie nach Serbien abgeschoben werden, was im Grunde genommen, das selbe wäre Was verstehst du daran nicht?

    P.S.: Inwiefern siehst du in dieser Situation das Stockholmsyndrom´=?

  10. #60

    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Würden sie aber Kosovo nicht akzeptieren, würde sie nach Serbien abgeschoben werden, was im Grunde genommen, das selbe wäre Was verstehst du daran nicht?
    naja über serbien wäre sie bestimmt glücklicher

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mittwoch
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 23:59
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 15:17
  3. Arigona Zogaj wird abgeschoben
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 15:20
  4. Arigona - Bitte Helfen!!!
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 23:35
  5. Lebenszeichen von Arigona Zogaj
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 02:05