BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Armut in Bosnien

Erstellt von Dulee, 01.05.2012, 13:47 Uhr · 60 Antworten · 3.200 Aufrufe

  1. #41
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    Dodik macht die Sache nicht schlecht, nur sackt der Typ zuviel Kohle in seine eigene Tasche ein. Auch finde ich die Zgrada Vlade zu übertrieben, hätte lieber ein paar Fabriken oder was weiss ich machen/anziehen sollen. Das genau gleiche gilt für euch, was übertreibt ihr mit euren Wolkenkratzer, das könnt ihr auch besser investieren.
    du hast einfach kein plan von wirtschaft und politik und willst mitreden, das ist dein problem. hätte er in fabriken investiert, was dann? denkst du steigt dann der export? es will doch keiner nen lieferdeal mit bosnischen firmen eingehen, weil man schiss hat die firmen sind in 5 jahren von bomben zerstaubt. und was ist falsch daran in die zgrada vlade oder wolkenkratzer zu investieren? es strahlt die emanzipation des landes in den europäischen kulturkreis aus. das aussehen eines gebäudes ist wichtiger als du denkst. geh doch in die ukraine in die plattenbauten, wenn du willst, dass nichts in das erscheinungsbild investiert wird.

  2. #42

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von hamza m3 g-power Beitrag anzeigen
    du hast einfach kein plan von wirtschaft und politik und willst mitreden, das ist dein problem. hätte er in fabriken investiert, was dann? denkst du steigt dann der export? es will doch keiner nen lieferdeal mit bosnischen firmen eingehen, weil man schiss hat die firmen sind in 5 jahren von bomben zerstaubt. und was ist falsch daran in die zgrada vlade oder wolkenkratzer zu investieren? es strahlt die emanzipation des landes in den europäischen kulturkreis aus. das aussehen eines gebäudes ist wichtiger als du denkst. geh doch in die ukraine in die plattenbauten, wenn du willst, dass nichts in das erscheinungsbild investiert wird.
    klar.....

  3. #43
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von hamza m3 g-power Beitrag anzeigen
    du hast einfach kein plan von wirtschaft und politik und willst mitreden, das ist dein problem. hätte er in fabriken investiert, was dann? denkst du steigt dann der export? es will doch keiner nen lieferdeal mit bosnischen firmen eingehen, weil man schiss hat die firmen sind in 5 jahren von bomben zerstaubt. und was ist falsch daran in die zgrada vlade oder wolkenkratzer zu investieren? es strahlt die emanzipation des landes in den europäischen kulturkreis aus. das aussehen eines gebäudes ist wichtiger als du denkst. geh doch in die ukraine in die plattenbauten, wenn du willst, dass nichts in das erscheinungsbild investiert wird.
    nix gegen Wolkenkratzer und Deko und Schnickschnack, aber in alles wird in BiH lieber investiert als in Schule und soziale Einrichtungen. Erst wenn letztere in genügendem Maß vorhanden sind, sollte man sich Gedanken machen über aufregende Bauweisen und hohe Türme.

  4. #44
    hamza m3 g-power
    was für schulen, den leuten gehts besser als ihr denkt. das budget reicht für die sozialen einrichtungen, sogar für investitionen, aber es scheitert an der bürokratie, am vertrauen, an ethnischen diskrepanzen und an korrupten politikern. bosnien ist nicht viel größer als berlin und hat so viele ressourcen, dass bosnien 5 berlins versorgen könnte. davon wird jetzt gerademal wenns hoch kommt 2% genutzt. gebt nicht den wolkenkratzern schuld. es ist auch unmöglich mehr in schulen zu investieren, wenn man richtlinien hat, wer wieviel geld bekommt. genauso ist es in deutschland. jede institution hält an seinem budget fest und wer am ende lohnkürzungen bekommt, sind die polizisten.
    und zu schulen : lehrer machen eine schule aus. nicht mehr und nicht weniger. du kannst kinder in einer holzhütte unterrichten, wenn die lehrer gut sind, sind den kindern alle wege geöffnet. und holzhütten haben wir in bosnien nicht die schulen sind teilweise besser als deutsche
    die haben die neusten pcs, nen schulbus und und und

  5. #45

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von hamza m3 g-power Beitrag anzeigen
    was für schulen, den leuten gehts besser als ihr denkt. das budget reicht für die sozialen einrichtungen, sogar für investitionen, aber es scheitert an der bürokratie, am vertrauen, an ethnischen diskrepanzen und an korrupten politikern. bosnien ist nicht viel größer als berlin und hat so viele ressourcen, dass bosnien 5 berlins versorgen könnte. davon wird jetzt gerademal wenns hoch kommt 2% genutzt. gebt nicht den wolkenkratzern schuld. es ist auch unmöglich mehr in schulen zu investieren, wenn man richtlinien hat, wer wieviel geld bekommt. genauso ist es in deutschland. jede institution hält an seinem budget fest und wer am ende lohnkürzungen bekommt, sind die polizisten.
    und zu schulen : lehrer machen eine schule aus. nicht mehr und nicht weniger. du kannst kinder in einer holzhütte unterrichten, wenn die lehrer gut sind, sind den kindern alle wege geöffnet. und holzhütten haben wir in bosnien nicht die schulen sind teilweise besser als deutsche
    die haben die neusten pcs, nen schulbus und und und
    wenn es so gut ist und so viel Potenzial da ist, warum bist du dann nicht unten.
    Bosnien war immer ein Loch und wird es auch immer bleiben deswegen haben sie auch die größte Diasporadichte vor dem krieg schon gehabt

  6. #46

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    wenn es so gut ist und so viel Potenzial da ist, warum bist du dann nicht unten.
    Bosnien war immer ein Loch und wird es auch immer bleiben deswegen haben sie auch die größte Diasporadichte vor dem krieg schon gehabt
    hör auf die gröszte diaspora schicht auf was bezogen??
    was ist mit dalmatien,kordun,lika?
    es gibt gegenden in BIH die kaum eine infrastruktur hat,aber in den nachbarländern ist es genau so.

  7. #47
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Bosnien ist ein Fass ohne Boden

  8. #48
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Bosnien ist ein Fass ohne Boden
    und die RS ein unermüdlicher Quell des Wohlstandes, wo aus den Brunnen flüssiges Gold schießt und Rolex-Uhren an jeder Ecke verschenkt werden.

  9. #49

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    der balkan(ausgenommen kroatien,slowenien)ist ein fass ohne boden.

  10. #50
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Nachdem was die menschen da mitmachen und erleben mussten wundert mich das nicht.Über Bosnien liegt, mehr als in den anderen Kriegsstaaten, noch viel Lethargie. Die Menschen haben den Krieg noch nicht überwunden. Zuviel schreckliches und menschenunwürdiges ist da passiert. Ich will hier auch keine Schuldzuweisung betreiben. Das wird noch ein paar Generationen dauern bis die Menschen wieder das Vertrauen in das Leben zurückgewinnen und kreativ werden. Das Traumata ist noch nicht besiegt. Aber wie gesagt, die Hoffnung liegt in den neuen Generationen für die der Krieg nur eine schreckliche Geschichte ist!

Ähnliche Themen

  1. Armut in Griechenland
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 01:15
  2. Armut in Serbien steigt
    Von Gentos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 13:55
  3. Über Armut in Serbien
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 20:40
  4. Islam = Armut ?
    Von Askeroth im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 17:05
  5. Armut und Skandale in Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 22:14