BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ashtons Balkan-Sorgen

Erstellt von Grasdackel, 13.02.2010, 12:51 Uhr · 6 Antworten · 563 Aufrufe

  1. #1
    Grasdackel

    Ashtons Balkan-Sorgen

    Nächste Woche besucht sie erstmals Serbien, Bosnien-Herzegowina und den Kosovo. Sorgen bereitet ihr der Krisenstaat Bosnien, das Land, wo Serben, Muslime und Kroaten leben, seit Jahren über eine Verfassung streiten und Serbenführer Milorad Dodik ständig mit Abspaltung droht.


    Ashtons Balkan-Sorgen | kurier.at

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Dodik beseitigen und die Sache hat sich erledigt.

  3. #3
    Fushe Kosove
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Dodik beseitigen und die Sache hat sich erledigt.
    Da sind wir einer Meinung

    er ist ein shit Chetnik

  4. #4
    Emir
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Dodik beseitigen und die Sache hat sich erledigt.
    Es sind eher die Menschen im Land. Es werden nur Idioten gewählt die lügen und klauen ..... mehr tun die nicht.

    Dodik sammelt sich so immer Pluspunkte "Kosovo je Srbija, wählt diese Partei, den diese steht dafür" im nächten Interview "Kosovo hat mit uns nichts zu tun.

    Arschton sagt ja immer "BIH bleibt BIH" aber niemand will Ihr das abkaufen ....

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Es sind eher die Menschen im Land. Es werden nur Idioten gewählt die lügen und klauen ..... mehr tun die nicht.

    Dodik sammelt sich so immer Pluspunkte "Kosovo je Srbija, wählt diese Partei, den diese steht dafür" im nächten Interview "Kosovo hat mit uns nichts zu tun.

    Arschton sagt ja immer "BIH bleibt BIH" aber niemand will Ihr das abkaufen ....
    Realitätsverkennung ist auch eine behandelbare Krankheit.

    der kommt aus einer alten politischen klasse, das Land braucht neu orientierte Menschen die die keine Politik im Krieg gemacht haben.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Realitätsverkennung ist auch eine behandelbare Krankheit.

    der kommt aus einer alten politischen klasse, das Land braucht neu orientierte Menschen die die keine Politik im Krieg gemacht haben.
    Hat Dodik nicht
    Er war sogar ein Karadzicgegner und heute kriegt er lob vom Gründer der RS....

    Kriegsverbrecher sind auch bei Dodik Willkommen





    Bosniens Präsidiumschef Komsic sagt wegen Plavsics Freilassung Schweden-Besuch ab
    21:22 | 27/ 10/ 2009



    SARAJEVO, 27. Oktober (RIA Novosti). Der Vorsitzende des Staatpräsidiums Bosnien-Herzegowinas, Zeljko Komsic, hat aus Protest gegen die vorzeitige Entlassung der Ex-Präsidentin der Serbischen Teilrepublik in Bosnien-Herzegowina, Biljana Plavsic, seinen für den 4. bis 8. November geplanten Schweden-Besuch abgesagt.

    Das teilte die Pressestelle des Präsidiums am Dienstag mit. Plavsic war 2003 wegen Kriegsverbrechen in der Serbischen Republik im Staatsverband Bosnien-Herzegowinas zu elf Jahren Haft verurteilt und am vergangenen Donnerstag von der schwedischen Justiz vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Am Dienstag kam die 79-Jährige in Begleitung des Ministerpräsidenten der bosnischen Serbenrepublik, Milorad Dodik, nach Belgrad.

    "Die schwedische Regierung war nicht verpflichtet, Plavsic vorzeitig zu entlassen. Laut dem schwedischen Gesetz ist die vorzeitige Entlassung von Verurteilten nach dem Absitzen von zwei Dritteln der Haftstrafe möglich, muss aber nicht automatisch erfolgen", hieß es in der Mitteilung.

    Im September 2008 hatte Komsic den Parlamentspräsidenten und den Regierungschef Schwedens ersucht, Plavsic nicht vorfristig aus der Haft zu entlassen. Das Präsidium von Bosnien-Herzegowina ist ein kollegiales Präsidentenorgan, dem drei Mitglieder angehören. Sie vertreten die Interessen der drei größten ethnischen Gruppen in Bosnien-Herzegowina - bosnische Muslime, Serben und Kroaten. Der Kroate Komsic ist Vorsitzender des Präsidiums.

    RIA Novosti - Politik - International - Bosniens Präsidiumschef Komsic sagt wegen Plavsics Freilassung Schweden-Besuch ab
    Kriegsverbrechen

    Plavsic auf freiem Fuß


    Kriegsverbrechen: Plavsic auf freiem Fuß - Ausland - Politik - FAZ.NET

  7. #7
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Hat Dodik nicht
    Er war sogar ein Karadzicgegner und heute kriegt er lob vom Gründer der RS....

    Kriegsverbrecher sind auch bei Dodik Willkommen





    Kriegsverbrechen

    Plavsic auf freiem Fuß


    Kriegsverbrechen: Plavsic auf freiem Fuß - Ausland - Politik - FAZ.NET


    er war nur ein "politischer gegner" von karapiqk", seine ideologie verteidigt er heute noch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 20:19
  4. Sorgen des Alltags
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 03:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 14:39