BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Assads Folterkeller

Erstellt von JazzMaTazz, 18.12.2015, 01:26 Uhr · 54 Antworten · 4.516 Aufrufe

  1. #11
    Arminius
    @Methling10.000? Du glaubst, dass Assad "nur" 10.000 Menschen auf dem Gewissen hat?Zum Thema: Ich bin noch immer der Meinung, dass Assad das geringere Übel ist. Trotzdem vertrete ich inzwischen die Position, dass er weg muss, so schnell wie möglich, denn es ist nun bei Weitem zuviel passiert.Der Verbrecher Assad ist den Syrern nicht länger zuzumuten, ebenso wie die Terrorbanden IS, Al-Nusra etc.

  2. #12
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    @Methling10.000? Du glaubst, dass Assad "nur" 10.000 Menschen auf dem Gewissen hat?Zum Thema: Ich bin noch immer der Meinung, dass Assad das geringere Übel ist. Trotzdem vertrete ich inzwischen die Position, dass er weg muss, so schnell wie möglich, denn es ist nun bei Weitem zuviel passiert.Der Verbrecher Assad ist den Syrern nicht länger zuzumuten, ebenso wie die Terrorbanden IS, Al-Nusra etc.
    Das Problem aber ist, dass das Land nichts Besseres als Assad zu bieten hat. Und wenn der weg ist, ist der IS da.

    Die demokratischen Kräfte dort haben nicht genung Rückhalt in der Bevölkerung, um das Land zu befrieden.

  3. #13
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat von meinem Israelischen Chef über Araber und Diktatoren

    ,,Araber können nicht in Demokratie leben, jeder Dorfälteste und Stamm gründet seine eigene Armee um Herrscher zu werden,, Die Araber brauchen eine harte Hand die sie leitet und auch mal ne Backfeife verteilt wenn es sein muss,,


    Nachdem ich gesehen habe was es für eine Chaos im Irak und Libyen gibt, kann ich nur sagen. Mein Chef hat recht

  4. #14
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Der Islam mit Sharia und Koran ist nun mal nicht säkular ausgerichtet und kann es auch nie werden, solange Menschen dort diesen buchstabengetreu leben wollen.

    Ist nicht als Kritik gemeint, sondern als Feststellung.

    Solange nicht die Menschenrechte als Grundsatz über den Koran gestellt werden können, ist eine Demokratisierung der Gesellschaft nicht möglich.

  5. #15
    Arminius
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Das Problem aber ist, dass das Land nichts Besseres als Assad zu bieten hat. Und wenn der weg ist, ist der IS da. Die demokratischen Kräfte dort haben nicht genung Rückhalt in der Bevölkerung, um das Land zu befrieden.
    Ja, ich denke so bitter es klingen mag, die Realität gibt zurzeit eben nichts anderes her. Daher schrieb ich auch "so schnell wie möglich" - Assad bildet momentan das letzte Bollwerk in Syrien gegen die Terroristen. So sehr es einem (wie auch mir) missfallen mag, alles andere würde im Moment nur noch tiefer in den Abgrund führen. Und dieser Umstand verdeutlicht nur noch stärker wie hoffnungs- und perspektivlos die Lage dieses Landes ist.

    Ich hoffe für alle(!) Syrer, dass Assad möglichst bald verschwindet, doch ich sehe nicht wie...

  6. #16
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Zitat von meinem Israelischen Chef über Araber und Diktatoren

    ,,Araber können nicht in Demokratie leben, jeder Dorfälteste und Stamm gründet seine eigene Armee um Herrscher zu werden,, Die Araber brauchen eine harte Hand die sie leitet und auch mal ne Backfeife verteilt wenn es sein muss,,


    Nachdem ich gesehen habe was es für eine Chaos im Irak und Libyen gibt, kann ich nur sagen. Mein Chef hat recht
    Das ist leider, die schenken sich wirklich nichts. Arme unschuldige Zivilisten werden einerseits von diesem verrückten eigenen Diktator der bewiesenermassen hunderttausende auf dem Gewissen hat (unterstützt von einem anderen verrückten Diktator, der auch bewiesenermassen hunderttausendein in Tschetschenien auf dem Gwissen hat) abgeschlachtet und mit Fassbomben verbrennt anderseits von Ausländischen Terrorbanden. Dann wundern wir uns alle, wieso das Syrische Volk eine Völkerwanderung durchmacht. Das ist vorprogrammiert.

  7. #17
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    1. Assad ist wohl ein autoritärer Politiker. Allerdings glaube ich nicht an Hunderttausende, die er auf dem Gewissen hat. Du bleibst den Beweis schuldig. Das wäre auch sehr ungewöhnlich, da doch die Bevölkerung ziemlich zugenommen hat seit 1980. Bei mehreren 100000enden Erwachsenen würde dann sofort die Bevölkerungszahl sinken.
    Kann also schon rein rechnerisch nicht sein.

    2. Solange Assad Christen, Muslime und Jesiden in seinem Land schützt, ist er wohl das deutlich kleinere Übel.

    3. Typisch. Nichts gegen den IS wird von euch gesagt. Man kann das nur als Unterstützung werten. Gut, dass Europa jetzt aufwacht. Es werden immer mehr.

  8. #18
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Die Leute die diesen Tyrann unterstützen wirst du durch sowas bestimmt nicht umstimmen. Ihnen ist es egal was mit dem Syrischen Volk passiert - ein kleiner teil von denen fühlt tief im inneren vermutlich sogar Freude das hier Muslime "verschwinden".

    Man merkt hier ja das Leute die Assad unterstützen entweder sich gar nicht mit dem Thema befassen (befassen wollen) oder aber gleich sofort mit den Finger auf andere zeigen und so versuchen Verbrechen mit Verbrechen zu gerecht-fertigen.

    Alleine der Punkt das in diesem Forum manche möchtegern "Linken" die Türkei (oder Ihre derzeitigen Machthaber) als Kriegsverbrecher-staat bezeichnen und Assad als "Völkerrechtlich legitimen Präsident", ist ja schon sehr aussagekräftig.
    Das trifft es am ehesten zu besonders wenn man liest was crystal methling hier von sich gibt. Lass mal die Drogen weg.

  9. #19
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Wahl habe zwischen einem, der Christen und Jesiden nicht umbringt und 10.000 tötet innerhalb seines Landes oder denjenigen
    der vor hat, am liebsten alle Christen umzubringen, das ganze Christentum von der Erde verschwinden zu lassen und auch in anderen Ländern Terror verbreitet, so wähle ich Ersteren, wenn ich noch alle Tassen im Schrank habe.

    Assad und seine Leute sind Windpocken innerhalb Syriens, der IS ist Pest für die ganze Menschheit, Welt und gesellschaftlichen Fortschritt.

    Du bist beschränkt was das betrifft.


    Assad hat alle Nicht-Alawiten aus den Regierungsämtern raus geholt, er führte eine politische-religiöse Klasse in der Regierung, welches ein Auslöser war, weswegen der bewaffnete Konflikt zwischen Opposition und Regierungstruppen began. Er hat selbst über Religion separiert. In den unteren Klassen nicht, aber in den höheren Ämtern. Als Fußvolk war es ihm egal, SOLANGE man nicht in die Regierungsarbeit möchte.
    Von Religionsfreiheit kannst du da schon mal nicht sprechen, das ist Propaganda.

    Er hat auf seine eigene Bevölkerung Fassbomben geworfen. Wo schützt er seine eigene Bevölkerung ?

    Das hat die IS nur mehr gefüttert weil sich die Opposition gegen Assad stellen musste.

    Davon ernährt sich die IS.

    Einige IS-Ölfelder sind abhängig vom Strom das aus der Zentrale gesteuert wird, und diese Felder sind aktiv.
    Es gibt selbst Berichte wo Assad mit Mittelsmänner Öl vom IS kauft.

    Ergo Assad selbst mit verantwortlich für die IS, und ihr denkt wie so Gehirngewaschene, dass Assad angeblich das geringere Übel sei und deswegen legitim und ihr DESWEGEN die MORDE (BEWIESEN) so legitimieren könnt.

    Ihr seid selbst Terrorunterstützer.

    Die ganzen Mordbilder sind euch egal denn diese sind ja angeblich nicht islamistisch motiviert.

    Im Grunde unterstützt ihr damit selbst Terror.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du bist so ein Schmok!

    Nicht zu viel geistige Hochkultur hier.

  10. #20
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    1. Assad ist wohl ein autoritärer Politiker. Allerdings glaube ich nicht an Hunderttausende, die er auf dem Gewissen hat. Du bleibst den Beweis schuldig. Das wäre auch sehr ungewöhnlich, da doch die Bevölkerung ziemlich zugenommen hat seit 1980. Bei mehreren 100000enden Erwachsenen würde dann sofort die Bevölkerungszahl sinken.
    Kann also schon rein rechnerisch nicht sein.

    2. Solange Assad Christen, Muslime und Jesiden in seinem Land schützt, ist er wohl das deutlich kleinere Übel.

    3. Typisch. Nichts gegen den IS wird von euch gesagt. Man kann das nur als Unterstützung werten. Gut, dass Europa jetzt aufwacht. Es werden immer mehr.

    1. Erweitere deinen Horizont und lies ein bisschen über Syrien...

    2. Ich wüsste nicht das es eine größere anzahl an Jesiden in Syrien überhaupt gibt - wenn es sie gibt dann wurden die ganz sicher nicht von Assad "beschützt" - Assad hat Kurden ziemlich stark diskriminiert (Die Jesiden sind Kurden)

    3. Ich glaube du hast den Falschen Thread erwischt, hier geht es nicht um die Daesh.
    Aber als eine die von einem Volk kommt, von denen einige Mitglieder den ersten Völkermord nach dem zweiten Weltkrieg in Europa verübt haben, würde ich lieber die Fresse halten. (Hast du dich eigentlich schon davon Distanziert?)

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Syrien: Assads Soldaten terrorisieren Zivilisten
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 17:34
  2. Nahost: Israel ist gegen den Sturz des Assad-Regimes
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  3. Syrien: Assad schließt Packt mit PKK
    Von Katana im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 11:08
  4. Basil al Assad?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 10:23