BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Asylunterkunft in NRW: Gequälte Flüchtlinge

Erstellt von blacksea, 29.09.2014, 13:08 Uhr · 24 Antworten · 1.454 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837

    Asylunterkunft in NRW: Gequälte Flüchtlinge

    Asylunterkunft in NRW: Gequälte Flüchtlinge - CDU gibt Rot-Grün Mitschuld

    Wer ist verantwortlich für die Misshandlung von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen? CDU-Landeschef Laschet attackiert die Düsseldorfer Regierung: "Sie hat die Aufsichtspflicht nicht wahrgenommen."

    Düsseldorf - Die CDU in Nordrhein-Westfalen gibt der rot-grünen Landesregierung eine Mitschuld an den Misshandlungsfällen in Flüchtlingsheimen. "Die Regierung hat die Aufsichtspflicht nicht wahrgenommen, wie es erforderlich wäre", sagte CDU-Landeschef Armin Laschet.

    "Was diese privaten Sicherheitsdienste da machen, das erfordert jetzt eine schnelle Aufklärung", sagte der CDU-Bundesvize weiter. Laschet kritisierte zudem, dass die Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit der Flüchtlingsbetreuung alleingelassen würden. Anders als etwa in Bayern gebe es keine komplette Kostenerstattung durch das Land.

    Auch andere CDU-Politiker zeigten sich entsetzt über die Vorwürfe, die am Sonntag bekannt geworden waren. Private Sicherheitsleute sollen in mehreren Asylunterkünften in Nordrhein-Westfalen Flüchtlinge drangsaliert und gedemütigt haben. Insgesamt wird mittlerweile gegen sechs Verdächtige ermittelt. Der Vorwurf: gefährliche Körperverletzung.

    "Auf privates Wachpersonal angewiesen"

    Innerhalb der Union haben die Vorwürfe eine Debatte über den Einsatz privater Sicherheitsleute in Flüchtlingsheimen ausgelöst: Parteivize Julia Klöckner sagte, wenn das das Ergebnis von Outsourcing sei, müsse man sich ernsthaft Gedanken machen. Auch der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat den Einsatz privater Unternehmen in Flüchtlingsheimen scharf kritisiert. Eine "hoheitliche Aufgabe" sei auf ein "gewinnorientiertes Unternehmen" übertragen worden, sagte Wendt im ZDF-"Morgenmagazin".

    Kanzleramtschef Peter Altmaier sagte: "Ich gehe davon aus, dass der Vorfall aufgeklärt wird und dass die notwendigen Konsequenzen gezogen werden." Ähnlich äußerte sich Regierungssprecher Steffen Seibert: "Es ist vollkommen klar, diese Vorfälle müssen rasch und sie müssen dringend aufgeklärt werden", sagte Merkels Sprecher in Berlin.

    Doch kann man beim Schutz von Flüchtlings- und Asylbewerberheimen ganz auf Outsourcing verzichten? Nein, meint Stephan Mayer (CSU), der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion. "Ich bin bestürzt über die Geschehnisse, die Misshandlung vonFlüchtlingen ist besorgniserregend und absolut inakzeptabel", sagte Mayer SPIEGEL ONLINE. "Ein Verhalten wie dieses ist kriminell, die Täter müssen entsprechend zur Rechenschaft gezogen werden."

    Zugleich ging der CSU-Innenpolitiker auf Distanz zur Unionskollegin Klöckner. "Man sollte sich davor hüten, jetzt eine ganze Branche in Mithaftung zu ziehen", so Mayer weiter. "Angesichts der rasant kletternden Flüchtlingszahlen sind wir auf private Betreiber und Wachpersonal angewiesen. Ohne die Privatwirtschaft und zusätzliches ehrenamtliches Engagement werden wir den Betrieb von Notunterkünften nicht stemmen können."

    Misshandlungen in Flüchtlingsheimen: CDU kritisiert NRW-Regierung - SPIEGEL ONLINE

    in-einer-notunterkunft-fuer-fluechtlinge-in-nordrhein-westfalen-sollen-mitarbeiter-eines-private.jpg

  2. #2
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Ruf mal Erdogan. Vielleicht kann er helfen.

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Dieser Scheißkerl da wiegt das Doppelte von dem armen geknebelten Kerl auf dem Boden Mistvieh

  4. #4
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Mit solchen Bildern noch herumprahlen......
    Ich hoffe das er in eine Zelle mit Ausländern kommt.

  5. #5
    Avatar von Jakobson

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Mit solchen Bildern noch herumprahlen......
    Ich hoffe das er in eine Zelle mit Ausländern kommt.
    Wer sagt dir das er nicht selbst einer ist ?

  6. #6
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    Wer sagt dir das er nicht selbst einer ist ?
    Hast recht.
    Ändert aber nichts.
    Dann wird er noch besser bedient.

  7. #7

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Das ist ja nicht der erste Fall.Gab schon ein paar Reportagen darüber.Versager die ihre "Macht" ausnutzen da.
    Aber es gibt auch viele Asylanten, die aus verschiedensten Ländern kommen und Probleme da machen.

  8. #8

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Die Asylanten sind oftmals keine Unschuldslämmer, benehmen sich wie die ersten Menschen. Man braucht ein dickes Fell oftmals.

    Aber natürlich alles keine Rechtfertigung, der deutsche Staat bezahlt viel zu viele Versager und Schläger in Uniform. Viele Polizisten sind einfach nur eine Schande und gehören selber hinter Gittern, wenn sie nur nicht so viel Macht und Korruption hinter sich hätten.

  9. #9
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Sowas ist unter aller Sau!!!

  10. #10
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Besser als ein Elektroschocker an den Genitalien oder bei einer Demo abgeknallt zu werden(wie es Erdogan gerne macht) Verglichen damit ist dasUrlaub.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Islamkunde wird zum Schulfach in NRW
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 15:59
  2. Jugo-Bars in NRW
    Von pepa im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 02:44
  3. Kurden Rekrutieren Terroristen in NRW
    Von Ottoman im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 16:35
  4. Balkan Musiker in NRW gesucht...
    Von Onur22 im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 08:09
  5. 3 neue Fachhochschulen in NRW geplant
    Von Rrushja im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 19:28