BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 47 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 462

"Athen findet Ausreden, um Mazedonien zu blockieren"

Erstellt von Zoran, 23.10.2012, 20:39 Uhr · 461 Antworten · 12.026 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Letztendlich spielt es überhaupt keine Rolle ob diese Karte ein "historisches Gebiet" (irgendwann mal, was auch Zooran selbst nicht weiß) Makedoniens zeigt, oder nicht!
    Es gehört in keinen Klassenzimmer aufgehängt, den dort ist auch Griechennlands-Makedonien auf der Karte zu sehen..



    Die Lehrer welche so eine Karte in der "Grundschule" aufhängen, gehören meiner Meinung an Verhaftet, aber das wäre ja zu viel verlangt von Fyrom, dass Kinder extra "Dumm" züchtet, damit es irgendwann mal zu einer Grenzverschiebung kommt.

    Es ist und bleibt eine Grossreichkarte und gehört verboten, acuh wenn Zooran hier alle hinter Lichts führen will (und das klappt auch leider bei den meissten Slaven), ohne Krieg ist dieses Gebiet nicht zu haben!

    Stellt Euch mal vor, Gr. würde auch solche Karten in der heutigen Zeit im Klassenzimmern hängen:


  2. #152
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Achwo:

    Wenn schon:




  3. #153
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.051
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Achwo:

    Wenn schon:



    Geht da nicht mehr?


    Gabs da nichts Größeres?

    Am besten das von Alex!

  4. #154
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja genau, aber jetzt solltest du aufpassen, vielleicht verhedderst du dich auch wie dein Kollega in deiner persönlichen Propaganda. Wenn es dynamisch war, warum das ständige gezicke mit Obermakedonien? Wenn es dynamisch war und ist, ist es doch Scheißegal ob es mal südlicher, nördlicher, östlicher oder westlicher lag, wichtig ist doch was die Makedonier als Makedonien definieren. Und da ist die Sachlage eindeutig, siehe Flagge vom Aufstand in ganz Makedonien im Jahre 1903, das fast exakt die gleichen Grenzen zeigt wie mit der von mir verlinkten Karte, dass nicht wie deine nur irgendwas zeigt, sondern Makedonien.

    Anhang 25331
    Es geht hier um das antike Makedonien was klar in seinen Grenzen definiert ist und euch, welche sich als Nachfahren der antiken Makedonen - nicht etwa der Paeonier oder Dardaner, aus deren Gebiet ihr hauptsächlich siedelt - sehen.
    Was Makedonien später erobert hat, spielt nicht die geringste Rolle, sonst könnte man auch Gebiete wie Alexandria in Ägypten oder Baktrien in Zentralasien zu Makedonien zählen.
    Das leben ist kein Wunschkonzert, wo man sich ein ''Lieblingsmakedonien'' in der Zeitleiste aussucht, was einem am besten passt ohne Rücksicht auf die historischen Tatsachen.
    Und noch dazu ist das slawische Element in Makedonien erst ganze 1000 Jahre später in Makedonien dazugekommen.






    Macedonian

  5. #155

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Hihihi ja.....man findet einfach die grösste Karte, oder eine dazwischen (spielt keine Rolle bei soviel Dummheit) und präsentiert die als "historisch"

    Das ist auch eine Karte:



    - - - Aktualisiert - - -

    Danach hängt jeder "Lehrer" so eine Karte auf und erzählt den kleinen : das war das historische Gebiet u.s.w.

    lasst Uns das wieder holen

  6. #156
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das ist nicht meine persönliche Interpretation sondern eine Tatsache die schon lange bekannt ist. Aus dem Grund existiert auch seit über 20 Jahren dieser Konflikt. Ob die Verfassungsänderung was gebracht hat, sei dahingestellt. Fakt ist, dass das Interimsabkommen nicht nur aus diesem Artikel besteht. Ob sich FYROM durch diesen "klugen Schachzug" mehr Spielraum verschafft hat, wage ich zu bezweifeln, denn, wie gesagt, FYROM verstößt gegen weitere Artikel des Abkommens, was ich in meinem ersten Beitrag hier, den du endlich mal richtig lesen solltest, deutlich unterstrichen habe.



    Offizieller kann es doch nicht sein, Mensch. In den Parteipässen der regierenden Partei waren "Groß-Mazedonien"-Karten abgebildet. Wer hier noch behauptet, die Regierung hätte mit den Parteipässen der regierenden Partei nichts am Hut, hat sie nicht alle. Oder lässt sich der Artikel 4 des Interimsabkommens überhaupt nicht begründen und wurde einfach so festgeschrieben? Griechenland hat keine Gebietsansprüche gestellt, das steht fest.

    Es stand nicht nur in den Paessen.......es stand auch in der Verfassung.Ich such mir das mal raus.In der Verfassung FYROM's stand das der Staat seine Grenzen erweitern kann und sich um alle "Unterdrueckten Minderheiten der Mazedonen"in den Nachbarlaendern (Bulgarien,Albanien und Griechenland)kuemmern wird......

  7. #157
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Letztendlich spielt es überhaupt keine Rolle ob diese Karte ein "historisches Gebiet" (irgendwann mal, was auch Zooran selbst nicht weiß) Makedoniens zeigt, oder nicht!
    Es gehört in keinen Klassenzimmer aufgehängt, den dort ist auch Griechennlands-Makedonien auf der Karte zu sehen..




    Die Lehrer welche so eine Karte in der "Grundschule" aufhängen, gehören meiner Meinung an Verhaftet, aber das wäre ja zu viel verlangt von Fyrom, dass Kinder extra "Dumm" züchtet, damit es irgendwann mal zu einer Grenzverschiebung kommt.

    Es ist und bleibt eine Grossreichkarte und gehört verboten, acuh wenn Zooran hier alle hinter Lichts führen will (und das klappt auch leider bei den meissten Slaven), ohne Krieg ist dieses Gebiet nicht zu haben!

    Stellt Euch mal vor, Gr. würde auch solche Karten in der heutigen Zeit im Klassenzimmern hängen:



    Natürlich spielt das eine Rolle, und natürlich kann so eine Karte im Klassenzimmer hängen da sie die Geschichte Makedoniens zeigt, so wie die Karte aus Athen die Geschichte des Modernen Griechenland zeigt welche ich verlinkt habe und welche ebenfalls in Athen sowohl in Schulen als auch öffentlichen Einrichtungen zu sehen ist, und auf der Karte sind auch türkische Gebiete zu sehen, somit ist dein Argument mehr als lächerlich und wie immer einseitig ausgelegt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Es geht hier um das antike Makedonien was klar in seinen Grenzen definiert ist und euch, welche sich als Nachfahren der antiken Makedonen - nicht etwa der Paeonier oder Dardaner, aus deren Gebiet ihr hauptsächlich siedelt - sehen.
    Was Makedonien später erobert hat, spielt nicht die geringste Rolle, sonst könnte man auch Gebiete wie Alexandria in Ägypten oder Baktrien in Zentralasien zu Makedonien zählen.
    Das leben ist kein Wunschkonzert, wo man sich ein ''Lieblingsmakedonien'' in der Zeitleiste aussucht, was einem am besten passt ohne Rücksicht auf die historischen Tatsachen.
    Und noch dazu ist das slawische Element in Makedonien erst ganze 1000 Jahre später in Makedonien dazugekommen.






    Macedonian

    Überhaupt nicht geht es um das Antike Makedonien hier, wie kommst du darauf?

  8. #158
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.386
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich spielt das eine Rolle, und natürlich kann so eine Karte im Klassenzimmer hängen da sie die Geschichte Makedoniens zeigt, so wie die Karte aus Athen die Geschichte des Modernen Griechenland zeigt welche ich verlinkt habe und welche ebenfalls in Athen sowohl in Schulen als auch öffentlichen Einrichtungen zu sehen ist, und auf der Karte sind auch türkische Gebiete zu sehen, somit ist dein Argument mehr als lächerlich und wie immer einseitig ausgelegt.

    - - - Aktualisiert - - -




    Überhaupt nicht geht es um das Antike Makedonien hier, wie kommst du darauf?

    Lasse uns mal festhalten, du warst also in einer griechischen Schule und hast diese Karte Griechenlands dort gesehen???

  9. #159
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von janika Beitrag anzeigen
    Es stand nicht nur in den Paessen.......es stand auch in der Verfassung.Ich such mir das mal raus.In der Verfassung FYROM's stand das der Staat seine Grenzen erweitern kann und sich um alle "Unterdrueckten Minderheiten der Mazedonen"in den Nachbarlaendern (Bulgarien,Albanien und Griechenland)kuemmern wird......

    Ja richtig, und schon haben wir den Wunden Punkt Athens erreicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Lasse uns mal festhalten, du warst also in einer griechischen Schule und hast diese Karte Griechenlands dort gesehen???

    Halten wir mal fest, mit Photoshop ist es in der athenischen Propaganda kein Problem eine Karte des historischen Makedoniens an eine Wand zu platzieren, oder kannst du das bestätigen weil du selbst in dieser Schule warst und es gesehen hast?



  10. #160
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.386
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja richtig, und schon haben wir den Wunden Punkt Athens erreicht

    - - - Aktualisiert - - -




    Halten wir mal fest, mit Photoshop ist es in der athenischen Propaganda kein Problem eine Karte des historischen Makedoniens an eine Wand zu platzieren, oder kannst du das bestätigen weil du selbst in dieser Schule warst und es gesehen hast?



    Halten wir fest, wenn du doch so davon überzeugt bist dass solche Karten an griechischen Schulen hängen, dann müsstest du doch diese mit eigenen Augen gesehen haben? Es existieren keinerlei authentische Fotos die eine solche Karte in griechischen Klassenzimmern zeigt. Wenn ja dann Beweise es, anstatt hier die ganze Zeit falsche Behauptungen und Lügenmärchen uns aufzutischen. Photoshop Bilder sind leicht zu entlarven

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 07:30
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 00:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:28
  4. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49