BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 47 ErsteErste ... 36424344454647 LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 462

"Athen findet Ausreden, um Mazedonien zu blockieren"

Erstellt von Zoran, 23.10.2012, 20:39 Uhr · 461 Antworten · 12.028 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Zoranski bitte ja nicht nochmals verwarnen, weil er sonst fünf Volle hat und einen Monat gesperrt wird. Über was soll ich mich denn hier noch amüsieren und herzhaft lachen können, wenn Zoran nicht mehr hier schreiben darf? :-(


    Heraclius
    Dann wird er seine fake acc aktivieren heraclius.Es ist doch sonnenklar das er geduldet wird,in anderen foren hätte er schon lang einen abflug gemacht.

  2. #452
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Dann wird er seine fake acc aktivieren heraclius.Es ist doch sonnenklar das er geduldet wird,in anderen foren hätte er schon lang einen abflug gemacht.




    Na klar, ist doch logisch dass ein Narr seine Narrenfreiheit braucht.


    Heraclius

  3. #453
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.083
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Na klar, ist doch logisch dass ein Narr seine Narrenfreiheit braucht.


    Heraclius
    Sicher ist es lustig den idioten bei voller aktion zu erleben,vorallem wenn er seine dummheit unterstreicht(siehe beitrag landkarte griechenlands und konstantinopel),aber mit behauptungen "griechenland gleich drittes reich" ist eine verwarnung fällig.Für so eine aussage würde ich ihn persönlich ins meer werfen.

  4. #454
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Na klar, ist doch logisch dass ein Narr seine Narrenfreiheit braucht.


    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -








    Hatte das als Spaß gemeint... ähm, auch wenn es für dich offenbar nicht so rüber gekommen ist. Es ist m.E. nicht alles falsch was du hier schreibst. Ich meine damit aber nicht deine "Märchen" über die griechische Antike.


    Heraclius

    Die Antike ist lange her, und geht mir eigentlich persönlich am Arsch vorbei. Aber hier kommt ja nicht daran vorbei

  5. #455
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Antike ist lange her, und geht mir eigentlich persönlich am Arsch vorbei. Aber hier kommt ja nicht daran vorbei




    Mindestens die Hälfte deiner Beiträge drehen sich um die griechische Antike und um den lächerlichen und sinnlosen Versuch, dein im 20. Jh. entstandenes Volk in der Antike zu verankern.


    Heraclius

  6. #456
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Mindestens die Hälfte deiner Beiträge drehen sich um die griechische Antike und um den lächerlichen und sinnlosen Versuch, dein im 20. Jh. entstandenes Volk in der Antike zu verankern.


    Heraclius

    Ja klar, über Antike schreibe ich meist wenn einer eurer Clowns mal wieder Komödie macht, falls es dir mal aufgefallen ist, über Antike Themen bin ich selten, seltenst, fast gar nicht Initiator. Und zum anderen, na und, ist meins im 20 entstanden, und deins im 19. Wo ist da der Unterschied? Selbe Scheiße andere Verpackung.

  7. #457
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Sicher ist es lustig den idioten bei voller aktion zu erleben,vorallem wenn er seine dummheit unterstreicht(siehe beitrag landkarte griechenlands und konstantinopel),aber mit behauptungen "griechenland gleich drittes reich" ist eine verwarnung fällig.Für so eine aussage würde ich ihn persönlich ins meer werfen.



    Du hast Recht, dieser Spruch war in der Tat heftig. Wenn es sich Moderatoren hier herausnehmen User wegen "Beleidigungen" wie "Gurke" oder "Kürbiskopf" zu verwarnen, dann müsste für Zorans Drittes-Reich-Vergleich eigentlich einen Monat Sperre drin sein.


    Heraclius

  8. #458
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du hast Recht, dieser Spruch war in der Tat heftig. Wenn es sich Moderatoren hier herausnehmen User wegen "Beleidigungen" wie "Gurke" oder "Kürbiskopf" zu verwarnen, dann müsste für Zorans Drittes-Reich-Vergleich eigentlich einen Monat Sperre drin sein.


    Heraclius
    Schwachsinn, da macht jemand wieder die Augen zu. Allein schon der "griechische Gruß" ähnelt dem der Nazis aus dem damaligen dritten Reich. Sag ich doch, Parallelen sind da.

    metaxas-greek-fascism-dictator-20071201165251_big32_595.jpg

  9. #459
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja klar, über Antike schreibe ich meist wenn einer eurer Clowns mal wieder Komödie macht, falls es dir mal aufgefallen ist, über Antike Themen bin ich selten, seltenst, fast gar nicht Initiator. Und zum anderen, na und, ist meins im 20 entstanden, und deins im 19. Wo ist da der Unterschied? Selbe Scheiße andere Verpackung.




    Es ist im Grunde doch Scheißegal wann welches Volk entstanden ist. Es sei denn man denkt, dass der Maßstab für den Wert eines Menschen, mit den Jahrhunderten von vermeintlicher Geschichte die er "vorzuweisen" hat korreliert. Das einige Leute in Fyrom so ticken ist klar, zumal ihr euch in Mazedonien seit SFRJ-Zeiten noch immer voll im Nation-Building-Prozess befindet.


    Heraclius

  10. #460
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es ist im Grunde doch Scheißegal wann welches Volk entstanden ist. Es sei denn man denkt, dass der Maßstab für den Wert eines Menschen, mit den Jahrhunderten von vermeintlicher Geschichte die er "vorzuweisen" hat korreliert. Das einige Leute in Fyrom so ticken ist klar, zumal ihr euch in Mazedonien seit SFRJ-Zeiten noch immer voll im Nation-Building-Prozess befindet.


    Heraclius
    Wem dem so ist, warum sind dann die Hälfte deiner Beiträge eben auf das bedacht? A) Slawen 6 Jdht, B) Titoerfvindung?

    Irgendwie widersprichst dir selbst.


    zumal ihr euch in Mazedonien seit SFRJ-Zeiten noch immer voll im Nation-Building-Prozess befindet.
    Ja richtig, liegt auch zum Teil daran das Tito Makedoniens Historie in die slawische Epoche legte und diese Vorschrieb. Das war ein Bestandteil der kommunistischen Unterdrückung Vardar Makedoniens.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 07:30
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 00:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:28
  4. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49