BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 144

Athen will Entschädigung

Erstellt von El Greco, 12.01.2011, 23:15 Uhr · 143 Antworten · 7.358 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    leute hier gehts net um NFO terroristen..sondern um griechenland, haltet euch mal beim thema....bin reingekommen und weis net was los ist..

    darum geht es, ist aber ist ein Schwachsinn was Griechenland fördert nur weil es in Krise geraten ist.

  2. #82
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    leute hier gehts net um NFO terroristen..sondern um griechenland, haltet euch mal beim thema....bin reingekommen und weis net was los ist..
    Hast recht,es geht baer net das dieser roter Stalin verschnitt jedes mal diese 50.000 vertriebenen waerend dem GR buergerkrieg als ,,arme unschuldige darstellt,, die um ihre Rechte gekaempft haben!!!!


    Die meisten von ihnen waren naemlich nix anderes als Rebellen die,die integritaet von Hellas gefaehrdert haben!!!!

  3. #83
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Was fuer Verräter am Menschlichen Volk du Depp?

    Verstehts du net was ich schreibe Kommi?DIESE Leute kaempften net nur fuer ihre ,,Rechte,, sondern wollten ein UNABHAENGINGES Aegena Macedonia!!

    Deine Doppelmoral ist zum kotzen!!!!!
    die Albaner die fuer ein Unabhaenginges West-Mazedonien trauemen kaempfen also auch um ihre Rechte?

    und leg mir net Woerter in den Mund,die ich nie gesagt hab!!!!Ich bin ein verfechter der Vermischungtheorie!!!

    Paarr deiner landsleute hier denken,das sie sich uber 1500 Jahre net vermischt haben und ,,reines antikes Makedonisches Blut,, in sich haben.
    Es sind immer die anderen Schuld,nie ist es Hellas. Die Mazedonier verbündeten sich mit den Kommunisten, die Albaner mit den Faschisten nur Griechenland ist immer Unschduldig. Wenn diesen Menschen die Grundlegendsten Menschenrecht verwehrt werden wunderst du dich dass sie sich gegen den Staat stellen?

    Und natürlich waren auch die Zivillisten Verräter und gehören Erschossen, auch Frauen und Kinder nicht wahr?

    Ich habe hier fertig, ich bin raus aus dem Thread sonst artet es noch aus.

  4. #84
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ja....das arme Griechenland.....
    Auf deine Anteilnahme kann man verzichten.

  5. #85
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Es sind immer die anderen Schuld,nie ist es Hellas. Die Mazedonier verbündeten sich mit den Kommunisten, die Albaner mit den Faschisten nur Griechenland ist immer Unschduldig. Wenn diesen Menschen die Grundlegendsten Menschenrecht verwehrt werden wunderst du dich dass sie sich gegen den Staat stellen?

    Und natürlich waren auch die Zivillisten Verräter und gehören Erschossen, auch Frauen und Kinder nicht wahr?

    Ich habe hier fertig, ich bin raus aus dem Thread sonst artet es noch aus.

    NOCHMAL DAMIT DU ES VERSTEHST:

    ES gibt 120.000 Slawo-Mazedonen in Hellas zurzeit!!!!Sie waren treu den Griechischen Staat gegenuber und wurden net vertrieben(oder besser gesagt sind feige gefluechtet)

    Wenn einem schlecht geht und unterdrueckt wird,dan geht er wieder zu seinem Heimatland zurueck(wie die Griechen in Konstatinopel 1955) und bleiben net da !!!!!

    Ihr stellt Hellas immer als Gruasamens Monster dar,das Minderheiten abschlachtet!!!
    Wo zum teufel sind eure verfickten Beweise!!!!!!!!!
    Aus gelaber kommt nix.
    WIR Griechen erschissen keine Kinder und Frauen,darin seit ihr Kommis Weltmeister!!!!!!

    Ja verpiss dich und geh auf den Bild von Kim Jong-il mastubieren

  6. #86

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Egal was sie waren oder sind. Sie sollen blechen.
    apropos ......war nicht die Gr.-Orthodoxe Obrigkeit die die Besatzung Griechenlands durch die Deutschen Begrüßt hat wie es mal der "balkanmensch" erleuchtet hat?

  7. #87
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    apropos ......war nicht die Gr.-Orthodoxe Obrigkeit die die Besatzung Griechenlands durch die Deutschen Begrüßt hat wie es mal der "balkanmensch" erleuchtet hat?
    Nein nein das ist Blödsinn.

  8. #88

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    NOCHMAL DAMIT DU ES VERSTEHST:

    ES gibt 120.000 Slawo-Mazedonen in Hellas zurzeit!!!!Sie waren treu den Griechischen Staat gegenuber und wurden net vertrieben(oder besser gesagt sind feige gefluechtet)
    Interessante Feststellung, und man hat es einzeln überprüft oder? das könnte man genauso für die Kosovo-Serben behauptet dass nach der Rückkehr der Albaner passiert ist Bzw bei der Vertreibung der Albaner durch serbische (para)Militärs wurde geprüft wer Loyal bzw nicht Loyal war, dementsprechend gehandelt wurde

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenn einem schlecht geht und unterdrueckt wird,dan geht er wieder zu seinem Heimatland zurueck(wie die Griechen in Konstatinopel 1955) und bleiben net da !!!!!
    Armutszeugnis..... sorry aber total FAILED PAROKARAS

    aber wenn wir schon dabei sind, ist lustig zu beobachten wie damaliger gr. Staat die Albaner für Türken "verkauft" hat um den Austausch zu machen.

    und du darfst auf keinen Fall von "wir Griechen" reden denn das ist schon passiert..... auch in der Antike

  9. #89
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    darum geht es, ist aber ist ein Schwachsinn was Griechenland fördert nur weil es in Krise geraten ist.
    diese entschädigung steht griechenland zu, ich gebe es zu es ist nicht grad die richtige zeit haetten sie es vor 3-4 jahren verlangt würde hier die diskussion anders sehen..

    aber das sind 2 paar schuhe und man solte es nicht mischen, das eine mit dem anderen..

    man hätte evtl 2-3jahren warten sollen bis sich alles irgendwie beruigt hatt, aber dieser schritt kann ich wider verstehen, was die griechen von den deutschen alles anhören musste war nicht mehr normal, eigentlich wolte griechenland nie entschädigung verlangen aber man wurde gezwungen diesen weg zu gehen, da die deutschen irgendwie die geschichte mit ihre presse wiederhochgebracht haben..

    und handeln mussten.

  10. #90
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Interessante Feststellung, und man hat es einzeln überprüft oder? das könnte man genauso für die Kosovo-Serben behauptet dass nach der Rückkehr der Albaner passiert ist Bzw bei der Vertreibung der Albaner durch serbische (para)Militärs wurde geprüft wer Loyal bzw nicht Loyal war, dementsprechend gehandelt wurde
    Das problem ist das es net mal eine Vertreibung gab!!!!Die 50.000 Slawo-Matzes sind zusammen mit den Kommis truppen gefluechtet.Sie hatten Angst,das sich de Griechen raechen.
    Die wo keine Angst hatten sind geblieben

    KEINER WURDE ERSCHOSSEN VON DEN DIE BLIEBEN!!!!!!!



    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Armutszeugnis..... sorry aber total FAILED PAROKARAS

    aber wenn wir schon dabei sind, ist lustig zu beobachten wie damaliger gr. Staat die Albaner für Türken "verkauft" hat um den Austausch zu machen.

    Weiso?Er sagt doch das wir Frauen und Kinder erschossen haben.Viele Kosovoalbaner sind doch geluechtet vor den Serbischen Paramilitaers,weil sie wussten das man sie erschiessen wuerde.

    Wenn wir wirklich alle gejagt und erschossen haetten,dan gaeb es keine 120.000 Slawo-Matzes im heutigen Hellas.


    Ich hab keine Ahnung war 1922 passiert ist und waer fuer was ausgegeben wurde.Soweit ich weiss wurden alle Moslems,als Tuerken gesehn.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entschädigung für Angehörige der Nazi-Opfer
    Von pr!mus im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 19:24
  2. Rückehr der Vertriebenen oder besser Entschädigung ?
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 12:57
  3. Sofia fordert von der Türkei Entschädigung für Vertriebene
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 14:22
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 12:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 19:59