BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 138

ATOMKRAFT für den Balkan ?

Erstellt von Hercegovac, 19.09.2010, 21:23 Uhr · 137 Antworten · 5.633 Aufrufe

  1. #101
    ökörtilos
    Wie der Genosse über mir schon schreibt, mit Krsko habt ihr Jugos doch bereits einen Atommeiler.Bulgarien besitzt mit Kozluduj (falls Brüssel den nicht schon abschalten liess) ebenfalls eins.Reicht das nicht für die paar Bauern und einsamen Bergbewohner sudlich des Cvapcici-Äquators?

  2. #102
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stellt sich auch die Frage was man wie vergleicht ... wenn man z.B. die Kosten für die Entsorgung des radioaktiven Abfalls berücksichtigt oder die staatlichen Subventionen für die verschiedenen Modelle abzieht wird die Sache noch schlimmer.

    Man kann nur hoffen dass sie in den nächsten 50 Jahren die Kernfusion in den Griff bekommen ... weit höhere Energieausbeute und kein radioaktiver Abfall, die Energiequelle der Zukunft

    Das Problem ist die Kerntechnik ist schon auf einem hohen Stand und die Vorräte von Plutonium gehen langsam zu neige, dass heisst man muss langsam von der Kernkraft wegkommen, aber eben nicht vor 25-45 Jahren. Den radioaktiven Müll wirst du immer haben, aber lieber das, als mit Ökoenergie unregelmäßige Stromversorgung.

  3. #103

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    In Spanien kann man es ja gerne machen, aber es ist halt nicht in allen Ländern möglich.

    Dann sollte man eine Region finden wo man das machen kann. Es ist keine üblichen Solarzellen,sondern Reflektoren die,die Sonnenstrahlen konzerntriert auffängt und so in Rohren Öl erhitzt,dieses Öl bringt Wasser zum Kochen und treibt so eine Turbine an. um es mal grob zu erklären.

  4. #104

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Das Problem ist die Kerntechnik ist schon auf einem hohen Stand und die Vorräte von Plutonium gehen langsam zu neige, dass heisst man muss langsam von der Kernkraft wegkommen, aber eben nicht vor 25-45 Jahren. Den radioaktiven Müll wirst du immer haben, aber lieber das, als mit Ökoenergie unregelmäßige Stromversorgung.
    plutonium ist ein künstliches element, d.h. man kann es immer wieder neu produzieren

  5. #105
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Wie der Genosse über mir schon schreibt, mit Krsko habt ihr Jugos doch bereits einen Atommeiler.Bulgarien besitzt mit Kozluduj (falls Brüssel den nicht schon abschalten liess) ebenfalls eins.Reicht das nicht für die paar Bauern und einsamen Bergbewohner sudlich des Cvapcici-Äquators?
    Krkso kommt nur den Slowenen und Kroaten zugute.

    Der letzte Reaktor in Kozloduj wird voraussichtlich 2023 abgeschaltet.

    Neue Kernkraftwerke sollte man nicht bauen, aber die alten in Tackt halten bis die dämlichen Windräder und Photovoltaik-Anlagen rentabel sind.

  6. #106
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Aufgrund jüngster Diskussionen in der deutschen Politik, ob Atomkraftlaufzeiten verlängert werden sollen oder nicht, wollte ich mal im BF die Frage stellen, wie ihr zum Atomkraft steht ?

    Ich komm ehrlich nicht so ganz klar mit den ganzen Atomkraftgegnern, nicht dass ich ein so "radikaler" Befürworter bin, aber uns bleibt technisch keine andere Möglichkeit als die Atomkraft, um für alle die Stromversorgung zu sichern.

    In der Uni hatte ich neulich einen Extrakurs über "Atomkraft-Ja oder Nein". Die Plutoniumvorräte reichen noch für 25-45 Jahre, je nach Stromverbrauch. In Deutschland ist es so, dass mehr als 70 % des Stroms aus Atomkraft gewonnen werden und teilweise importiert wird, wie auch ein kleiner Teil aus den Windkrafträdern. Deutschland ist meine ich behalten zu haben, Weltmeister in der Gewinnung aus Windkraft und doch macht dies ein paar kleine Prozent aus, sprich wenn Deutschland gerade mal so wenig gewinnen kann, dann denke ich nicht, dass andere Länder noch mehr aus der Windkraft rausholen können. Daneben gibt es ja noch Erdgas- und Solaranlagen, auf die ich jetzt nicht näher eingehen will.

    Fakt ist, dass wir in der modernen Zeit, wo Strom zu Alltag gehört und der Verbrauch mehr und mehr steigt, auf Atomkraft angewiesen sind. Die Atomkraftgegner protestieren immer, aber keine beschäftigt von diesen Arbeitslosen beschäftigt sich mal mit dem Aspekt, dass man noch locker 30 Jahre brauchen wird, um von Atomkraft wegzukommen. Alle verlangen sie, sofortige Abschaltung und was dann ? Im Dunklen essen und leben, keine medizinische Versogrung, das ganze System bricht zusammen. Anstatt zu prostestieren, sollten die mal iergendwelche alternative Vorschläge bringen.

  7. #107
    Apache
    liebe user,
    an dem tag, als dieser thread erstellt wurde, hättet ihr besser die news vom balkan lesen sollen.
    was mich persönlich sehr enttäuscht, ist, daß es sehr oberflächlich ist.
    was die diskussion betrifft.

    serbien hat mitte letzten jahres ein "grünes buch", im berreich stromerzeugung vorgestellt.

    im energie bereich träumen die balkanländer, von " export von grünem strom"

    tip: geht mal auf: energetika.ba

  8. #108
    Apache

  9. #109
    Apache
    nicht mal mehr da, besteht interesse.
    ursprünglich hatte serbien, interesse gezeigt gehabt.

    nix mehr!!!!

    Energetika.ba

  10. #110
    Apache
    gehts nicht mehr weiter?
    schade

    ich hätte in folgenden bereichen, viele links gehabt.



    Hidroenergija Vjetroenergija Solarna energija Termoenergija Nafta Gas Biomasa

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 20:31
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:07
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36