BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Attentat in Sarajevo ?

Erstellt von Cvrcak, 27.07.2009, 17:59 Uhr · 55 Antworten · 2.933 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Weil viele in Ihm(Franjo Ferdinand) einen deutschen sahen und das die Serben, die ansaessigen Donauschwaben, sowohl die Tchetniks, in der Vojvodina nicht leiden konnten ist ja nun mal kein Geheimniss.

    Und weil er ein Ćetnik war.
    So viele falsche AUssagen auf einen Haufen.

    DIe Serben hatten die Türken gemeinsam mit den Griechen vertrieben. Endlich, endlich. Danke Gott dafür.

    Und dann kamen doch tatsächlich die Österreicher, die sich auf den Platz der Türken setzen wollten.

    Das um seine Freiheit kämpfende serbische Volk hat sich nicht mehr unter Fremdherrschaft begeben wollen.

    Und Gavrilo Princip war ein jüdischer Serbe. Und natürlich ein Held, weil er gegen die Unfreiheit etwas unternommen hat. (man muss es mit damaligen AUgen sehen:Attentate waren absolut usus in den USA in Deutschland)

  2. #42
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    So viele falsche AUssagen auf einen Haufen.

    DIe Serben hatten die Türken gemeinsam mit den Griechen vertrieben. Endlich, endlich. Danke Gott dafür.

    Und dann kamen doch tatsächlich die Österreicher, die sich auf den Platz der Türken setzen wollten.

    Das um seine Freiheit kämpfende serbische Volk hat sich nicht mehr unter Fremdherrschaft begeben wollen.

    Und Gavrilo Princip war ein jüdischer Serbe. Und natürlich ein Held, weil er gegen die Unfreiheit etwas unternommen hat. (man muss es mit damaligen AUgen sehen:Attentate waren absolut usus in den USA in Deutschland)
    du weißt schon dass das attentat in sarajevo, bosnien war und nicht in serbien? (thema "fremdherrschaft".. alle jugoländer hatten kein bock unter serbischer herrschaft zu stehn -> ergo zerfall jugoslawiens.)

    den mann der den 1. weltkrieg schließlich verursacht hat würde ich nicht als helden bezeichnen, aber mit dir stimmt ohnehin geistig was nicht darum verzeih ich dir diesen fauxpas.

  3. #43
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    So viele falsche AUssagen auf einen Haufen.

    DIe Serben hatten die Türken gemeinsam mit den Griechen vertrieben. Endlich, endlich. Danke Gott dafür.

    Und dann kamen doch tatsächlich die Österreicher, die sich auf den Platz der Türken setzen wollten.

    Das um seine Freiheit kämpfende serbische Volk hat sich nicht mehr unter Fremdherrschaft begeben wollen.

    Und Gavrilo Princip war ein jüdischer Serbe. Und natürlich ein Held, weil er gegen die Unfreiheit etwas unternommen hat. (man muss es mit damaligen AUgen sehen:Attentate waren absolut usus in den USA in Deutschland)
    Mit den Griechen (Ist recht FEURIG hier)

    Serben haben Waffen und Hilfe von den Habsburgern erhalten, weil Serbien viel zu schwach war und Waffen konnte man sich auch nicht leisten.
    Als Dank haben die Serben, als es keine Tuerken mehr gab, versucht die Deutschen oder Donauschwaben zu vertreiben und das tat man organisiert durch faschistiche Tchetnik-Banden und die faschistiche Narodna odbrana wo unter anderem auch Gavrilo ein Anfuehrer und ein Grosserbischer faschist war.
    Aber wahrscheinlich hat man, wie man damals die Donauschwaben behandelt hat, aus euren serb. Geschichtsbuechern weggelassen.

    Und das diese Organisationen kriminell und faschistich waren kann man auch daran erkennen, denn es gab viele serb. Generaele (z.B. Jovan Damjanić)die in der ung. Armee dienten und Serben die sehr friedlich mit den Deutschen zusammenlebten.

  4. #44
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Olli Rehn musste aus gesundheitlichen Gruenden aus Sarajevo abreisen weil ihm kotzuebel war.

    Wurde er vielleicht vergiftet ????

    Was auch merkwuerdig ist, das er ein Tag vorher in Belgrad die Hauptstadt Serbiens war, verdaechtig, verdaechtig.

    Ist das schon wieder ein Attentat in Sarajevo doch nur diesmal war der Uebeltaeter der Jeremić der den Olli mit irgend einer Krankheit infiziert hat ???



    Und da soll mir mal einer sagen man ist in Belgrad sicher.
    WARUM um Gottes willen sollte ihn jemand in Beorad vergiften wollen ER HAT UNS JA GEHOLFEN!!!!
    Er kam also Donnerstag Abend nach Sarajevo und Freitag morgens war im Schlecht.....WAS schließen wir daraus????
    WER bekam keine VISA-Erleichterungen????

  5. #45
    Cvrcak
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    WARUM um Gottes willen sollte ihn jemand in Beorad vergiften wollen ER HAT UNS JA GEHOLFEN!!!!
    Er kam also Donnerstag Abend nach Sarajevo und Freitag morgens war im Schlecht.....WAS schließen wir daraus????
    WER bekam keine VISA-Erleichterungen????
    Ja, Jeremić war auch sehr dankbar.
    Ist Oli Rehn ein Russe ?

  6. #46
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Mit den Griechen (Ist recht FEURIG hier)

    Serben haben Waffen und Hilfe von den Habsburgern erhalten, weil Serbien viel zu schwach war und Waffen konnte man sich auch nicht leisten.
    Als Dank haben die Serben, als es keine Tuerken mehr gab, versucht die Deutschen oder Donauschwaben zu vertreiben und das tat man organisiert durch faschistiche Tchetnik-Banden und die faschistiche Narodna odbrana wo unter anderem auch Gavrilo ein Anfuehrer und ein Grosserbischer faschist war.
    Aber wahrscheinlich hat man, wie man damals die Donauschwaben behandelt hat, aus euren serb. Geschichtsbuechern weggelassen.

    Und das diese Organisationen kriminell und faschistich waren kann man auch daran erkennen, denn es gab viele serb. Generaele (z.B. Jovan Damjanić)die in der ung. Armee dienten und Serben die sehr friedlich mit den Deutschen zusammenlebten.
    Junge wenn du keine Ahnung von Geschichte hast schreib besser nicht weiter!
    Die Donauschwaben wurden erst im 2. Weltkrieg vertrieben und zwar von den Partisanen!!!!

  7. #47
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ja, Jeremić war auch sehr dankbar.
    Ist Oli Rehn ein Russe ?
    Neee Medjumurac...........

  8. #48
    Cvrcak
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Junge wenn du keine Ahnung von Geschichte hast schreib besser nicht weiter!
    Die Donauschwaben wurden erst im 2. Weltkrieg vertrieben und zwar von den Partisanen!!!!
    Und du lesen

  9. #49
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    warum sehen die serben gavrilo als helden?
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Weil viele in Ihm(Franjo Ferdinand) einen deutschen sahen und das die Serben, die ansaessigen Donauschwaben, sowohl die Tchetniks, in der Vojvodina nicht leiden konnten ist ja nun mal kein Geheimniss.

    Und weil er ein Ćetnik war.

    Weil er sich für die Völker Jugoslawiens gegen die österreich-ungarische Monarchie auflehnte.... Und hej... nicht nur Serben sehen Gavrilo als Helden.... Baader auch zB

  10. #50
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Weil er sich für die Völker Jugoslawiens gegen die österreich-ungarische Monarchie auflehnte.... Und hej... nicht nur Serben sehen Gavrilo als Helden.... Baader auch zB
    Dann ist Gavrilo der wahre Tito

    Idem ja vodoravno

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 19:57
  2. Attentat auf serbischen Abgeordneten
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 02:56
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:48
  4. Istocno Sarajevo (Srpsko Sarajevo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 17:58
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 13:22