BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Aufnahmen eine Fälschung ?

Erstellt von Ivo2, 14.04.2006, 05:28 Uhr · 25 Antworten · 1.591 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Zitat Zitat von Ivo2
    Ich bin immer begeistert, wenn jemand soviel "intellegenz" postet.
    Hat damals vielleicht grad' noch in die Windel geschissen.
    Es war ein Mazedone und 2 Serben glaub' ich. Nur hat es mit der Nationalität nichts zu tun.
    Geil ist wenn jemand wie LaLa , etwas über Fälschung schreibt
    Verkraftest die Wahrheit wohl nicht? Scheiß Softologe. Oder auch Soft Science gennant.

    FAKTEN, das will der Historiker. Aber sowas kennst du ja nicht...
    Ich hab' kein Problem mit der Wahrheit und ich verkrafte die Wahrheit. Ich hatte über meine Erinnerung an das Video berichtet. Aber vielleicht vertraust du den Fakten vom Verteidigungsminister SiCG's. Welcher sich gegenüber B92 folgendermassen äusserte:
    Die Soldaten aus den Aufnahmen vom ORF wurden nicht getötet
    Ministar obrane SiCG: Vojnici na snimci ORF-a nisu ubijeni
    srijeda, 26.4.2006 16:07



    VOJNICI JNA na koje je pucano u lipnju 1991. godine kod graničnog prijelaza Holmec u Sloveniji navodno nisu ubijeni, objavio je srpski B92 pozivajući se na izjavu ministra obrane SiCG.

    Naime, ministar obrane SiCG Zoran Stanković kazao je kaku su dvojica vojnika tada ranjena, dok je treći prošao bez ozljeda.

    Kako dalje navodi Stanković, srpska vojska i Ministarstvo obrane dostavili su Tužilaštvu za ratne zločine u Srbiji dokumentaciju koju imaju, budući smatraju da isto ima razloga za provođenje istrage.

    Tužilaštvo za ratne zločine Okružnog suda u Beogradu pokrenulo je istragu o tom slučaju.

    Na snimci OFR-a snimljenoj na graničnom prijelazu Holmec, koje se nalazi u neposrednoj blizini Bleiburga, vidi se kako su vojnici pred slovenske teritorijalce izašli s bijelom plahtom i podignutim rukama. Autor snimke je kamerman austrijske televizije ORF Ivan Klarić.

    Nakon toga čula se rafalna paljba, a tri vojnika su potom pala na zemlju.

    Stanković navodi kako su vojnici na snimci bili ranjeni kad su se predali, te da je vojnik koji na snimci nosi bijelu plahtu Slovenac koji živi i radi u Sloveniji, pri čemu navodi kako je isti tada ostao neozlijeđen.

    Za jednoga od ranjenih Stanković navodi da je podslužbenik, koji se nalazi trenutno na teritoriju SiCG. Identificiran je i drugi vojnik, za kojega ministar nije htio davati nikakve daljnje informacije.

    Podsjećamo, radi se o video zapisu austrijske televizije ORF, a kojega je Helsinški odbor u Sloveniji objavio početkom travnja, tvrdeći da su u napadu slovenskih teritorijalaca ubijena trojica vojnika: 19-godišnji Antonio Šimunović iz Jablanice, Goran Maletić iz Novog Sada i 18-godišnji Zoran Ješić iz okolice Pančeva.

    Vojnici koji su navodno ubijeni u trenutku predaje imali su 18 i 19 godina.
    Und was nun ?

  2. #22
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Harakiri
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Zitat Zitat von Ivo2
    Ich bin immer begeistert, wenn jemand soviel "intellegenz" postet.
    Hat damals vielleicht grad' noch in die Windel geschissen.
    Es war ein Mazedone und 2 Serben glaub' ich. Nur hat es mit der Nationalität nichts zu tun.
    Geil ist wenn jemand wie LaLa , etwas über Fälschung schreibt
    Verkraftest die Wahrheit wohl nicht? Scheiß Softologe. Oder auch Soft Science gennant.

    FAKTEN, das will der Historiker. Aber sowas kennst du ja nicht...
    Klarer kann man sich ja wohl nicht ausdrücken! Top LaLa Kommentar!
    Tja lupo und was nun ? Top LaLa Kommentar hat sich wieder mal als Rohrkrepierer erwiesen.
    Zitat Zitat von Harakiri
    Jeder im Dreiländer Eck weiss, was damals vorgefallen ist und das die Slowenen eine gezielt Falle zur Abschreckung stellten und die sehr jungen Soldaten, welche sich mit weisser Fahne ergaben und aus dem Panzer ausstiegen erschossen!
    Top lupo Kommentar
    Auf dem Video sieht man keine Panzer. Die Soldaten wurden nicht erschossen und mit dem Dreiländereck meinst du vielleicht lupo, Lala und Harakiri
    Zitat Zitat von Harakiri
    Man sieht das sehr genau auf dem Video,welches schon mehrfach ausgestrahlt wurde und zwar schon vor 10 Jahren!
    Das Video wurde vom ORF 1991 aufgenommen und ausgestrahlt. Wir schreiben das Jahr 2006, somit wäre vor 10 Jahren 1996 gewesen
    Zitat Zitat von Harakiri
    Welche Version jetzt gezeigt wird, weiss ich allerdings nicht, ob da jemand ein paar Meter das Original kürzte.
    Ach du Grundgütiger, vielleicht kann sich Ivo doch richtig erinnern
    Zitat Zitat von Harakiri
    Es gibt halt Leute, welche dann einfach die 3 Affen vorleben und selbst eindeutige Dinge und Verbrechen noch verniedlichen!
    Mit diesem Posting hast du die 3 Affen vorgelebt lupo. Oder lag es nur in deiner Absicht, mich zu denunzieren. Was dir wieder mal nicht gelungen ist.
    Zitat Zitat von Harakiri
    In Deutschland nennt man solche Leute Nazis und in Kroatien wohl Ustascha! Derartige einseitige Einstellungen sind nicht mehr Zeit gemäß und werden nur ausgelebt von Leuten, mit einem Minderwertigkeits Komplex, oft gepaart mit einer eingeschränkten Denkweise.
    Du beschreibst dich hier wohl selber
    Da mir bekannt ist, dass fast jedes Posting von mir, dir zugetragen wird, bin ich mir sicher, dass du auch dieses zu "lesen" bekommst.
    Du kannst gerne dazu eine Stellungnahme abgeben, welche ich auch ungekürz posten werde. Bitte verwende aber eine andere Mailadresse, als jene 2, die von mir geblockt werden.

  3. #23

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hat sich nicht... du hast nich einmal eine Quelle beigelegt.

  4. #24
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Hat sich nicht... du hast nich einmal eine Quelle beigelegt.
    Du solltest vielleicht nicht so oft mit lupo zusammenhängen
    Quelle: Verteidigungsminster von SiCG
    Kam übrigens am 26.April auf b92.
    Übrigens wurde es auch im PF diskutiert und das schon am 26.04.
    Soldiers in Holmec video were spared | 14:44 April 26 | B92, FoNet
    BELGRADE, LJUBLJANA -- Zoran Stankovic said that the soldiers in the 1991 Holmec video were not killed.

    The Serbia-Montenegro Defence Minister said that two of the soldiers of the Yugoslav National Army video taped surrendering near the Slovenian border in June 1991, were wounded and one was left unharmed.

    The Belgrade War Crimes Court’s Prosecution began an investigation into the case, and Stankovic said that the Defence Ministry gave the prosecutor’s office documentation regarding the incident which shows that the soldiers were wounded after they surrendered.

    He said that the soldier holding the white flag in the video is Slovenian, and that he was left untouched. One of the wounded officers is currently somewhere in Serbia-Montenegro and the second wounded soldier was identified as well, though Stankovic did not elaborate on his whereabouts.

    Recently, the Helsinki Human Rights Council in Slovenia released the video to the public, which was taken from the Austrian ORF television station, claiming that the three soldiers in the video were killed after clearly surrendering.
    Und fall's du nochmals nach der Quelle fragst, die steht in der Überschrift B92
    Übrigens, Dedijer's Buch aus dem Jahre 1953 schon gelesen

  5. #25

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich hab nur ein Buch von Dedijer gelesen .......

    Kann nicht sein, auf der Seite des Verteidigungs Ministeriums ist nichts zu finden!!!

    Zu der Quelle B92... ich hab bisher keine andere Zeitung sowas verlauten lassen und auch nichts von seiten Stankovic gesehen.

  6. #26
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ich hab nur ein Buch von Dedijer gelesen .......

    Kann nicht sein, auf der Seite des Verteidigungs Ministeriums ist nichts zu finden!!!

    Zu der Quelle B92... ich hab bisher keine andere Zeitung sowas verlauten lassen und auch nichts von seiten Stankovic gesehen.
    Dann tu schön googln
    Du wirst sicher fündig werden

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 18:21
  2. Bin Laden doch nicht tot? Foto eine Fälschung?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 15:20
  3. aufnahmen aus dem befreiungskrieg
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:26
  4. Standford Uni: Albanische Geschichte ist eine Fälschung
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:52
  5. T. PM fordert: Fälschung der Skenderberg Historie beenden!
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 18:48