BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Aufruf an alle

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.02.2009, 10:45 Uhr · 119 Antworten · 4.847 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Ich habe bevor ich micht nicht in diesem Forum angemeldet hab noch nie was von diesem Kürzel FYROM gehöhrt, für mich ist das Rep. Makedonien die Deutschen sagen auch Mazedonien also wozu der ganze FYROM Mist.

    Habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt, das währe genauso als würde ich Griechenland Former Ottomana Teritorry Of Greece nennen und das hört sich genauso beschissen an.

  2. #12
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    albanien erkennet mazedonien unter dem namen fyrom an.nur kosovo unter dem namen mazedonien.

  3. #13
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ich habe bevor ich micht nicht in diesem Forum angemeldet hab noch nie was von diesem Kürzel FYROM gehöhrt, für mich ist das Rep. Makedonien die Deutschen sagen auch Mazedonien also wozu der ganze FYROM Mist.

    Habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt, das währe genauso als würde ich Griechenland Former Ottomana Teritorry Of Greece nennen und das hört sich genauso beschissen an.
    Ich sagte, die Deutschen benutzen diesen Namen offiziell. Im Alltag natürlich nicht. Sie sagen auch nicht FYROM sondern EJR Mazedonien, die deutsche Version des Namens (schau mal auf die Seite des Auswärtigen Amts).
    Es ist eben nicht genau so, als würdest du Griechenland Former Ottomana Teritorry Of Greece nennen. Der kleine Unterschied: Die UNO erkennt Griechenland nicht unter diesem Namen an. Former Ottoman ist die EJR Mazedonien übrigens genauso wie Griechenland, das ist Teil unseres gemeinsamen, reichhaltigen Erbes.

  4. #14
    Kimmerian Viking
    Normale Begriffe die eigentlich nichts böses bedeuten können sich zu unglaublich herabwürdigenden Begriffen entwickeln...

    Ein Beispiel...das Fluchwort NEGER das von NEGRO kommt und nichts anderes als SCHWARZ bedeutet...im Spanischsprachigem Raum ist NEGRO ein gängiger Begriff...
    aaaaber im Englich und Deutschsprachigem Raum ist dieser Begrif extrem erniedrigend und beleidigend...ich denke so lange kommst Ihr noch mit...

    Zum Begriff FYROM..man muss echt DUMM sein um es nicht zuzugeben,,,,IHR Griechen habt den Begriff so weit entwickelt und ihr sprecht ihn und benutzt ihn in eo einer erniedrigenden ART und WEISE wie z. Bsp. die gängliche Denkweise und Art die die Jungs hier haben und zu uns sagen: IHR FYROM::::kulturlose und Historienlose Menschen ohne Identität und DAS ist DER UNTERSCHIED^........es hat sich zu einem erniedrigenden Fluchwort entwickelt und DANK EUCH GRIECHEN werden wir REIHENWEISE von unseren albanischen Mitbürgern mit diesem Begriff beleidigt!! Es heisst jedes Mal IHR FYROMSKIS IHR FYROMER IHR LANDLOSEN IHR KULTURLOSEN!!! etc. etc. und das weisst du auch ganz genau!!...

    Wenn ihr uns schon nicht als Menschen und als Nachbarn und als Mazedoner annerkennt WIESO BENUTZT IHR DANN NICHT DEN DEUTSCHEN BEGRIFF EX_JUGOSLAWISCHE MAZEDONIER???????????????


    Ganz genau weil ihr uns GEZIELT BELEIDIGEN WOLLT!! Und tut hier nicht so scheinheilig.... um sowas zu übersehen muss man echt DUMM sein.... Das Schlimme am ganzen ist, dass die meisten hier im Forum sehr jung sind z.Bsp. die Albaner etc. etc. und das was ihr hier über uns erzählt auch SO glauben!!!

    Ich hab langsam die Schnaze voll......aber ich muss anderseits sagen...ich habe vieles mitbekommen aber eines ist mir extrem aufgefallen...

    Ihr woll uns nicht nur unseren Namen sondern ihr woll uns unsere IDENTITÄT nehmen!! Wir nannten uns MAKEDONCI so wie unsere Vorfahren und wir kennen es nicht anders....man kann einem Menschen alles nehemen aber seine Identität nicht!

    SCHEISSVERDAMMTER BALKAN!!!!!!! NUR PROBLEME UND NICHTS ANDERES!!!!

  5. #15
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ich sagte, die Deutschen benutzen diesen Namen offiziell. Im Alltag natürlich nicht. Sie sagen auch nicht FYROM sondern EJR Mazedonien, die deutsche Version des Namens (schau mal auf die Seite des Auswärtigen Amts).
    Es ist eben nicht genau so, als würdest du Griechenland Former Ottomana Teritorry Of Greece nennen. Der kleine Unterschied: Die UNO erkennt Griechenland nicht unter diesem Namen an. Former Ottoman ist die EJR Mazedonien übrigens genauso wie Griechenland, das ist Teil unseres gemeinsamen, reichhaltigen Erbes.
    Naja soweit ich weiß war das Gebiet was man heute hochoffiziel in irgendwelchen Diplomatennoten als FYROM bezeichnet auch Gebiet des antiken Makedoniens. Einigt euch auf Rep. Nord Makedonien wenn Griechenland im gegenzug seine Provinz Makedonien als Süd Makedonien deklariert . Problem gelöst.

  6. #16
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    und vor allem an meine landsleute

    albanien und die republik kosova erkennen makedonien mit dem namem
    Republika e Maqedonisë


    an
    und nicht FYROM oder son scheiß

    deswegen bitte ich euch alle ( und vor allem meine landleute) die makedonier nicht mehr zu fyromen

    Habe ich vorher auch nicht gemacht. Ich finde es auch nicht richtig jemand seine Identität zu diffamieren. Da ist für mich schlicht eine Frage des Respektes den man anderen gegenüber entgegenbringt und für sich selber ja auch erwartet. Deshalb würde ich "FYROMer" nicht benutzen, weil ich Respekt habe vor den Menschen in Mazedonien.

  7. #17
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Einigt euch auf Rep. Nord Makedonien wenn Griechenland im gegenzug seine Provinz Makedonien als Süd Makedonien deklariert . Problem gelöst.
    Ich meine sogar, die griechische Regierung hätte sowas ähnliches vorgeschlagen (könnte auch "Obermakedonien" gewesen sein). Darum, dass der Name "Makedonien" ganz abgelegt wird geht es schon lange nicht mehr. Wie gesagt, die Frage ist, inwieweit beide Seiten dazu bereit sind, einen Kompromiss einzugehen.

  8. #18

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich nenne es "Mazedonien" und den Streit überlasse ich euch, Mazedonier und Griechen

  9. #19

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Habe ich vorher auch nicht gemacht. Ich finde es auch nicht richtig jemand seine Identität zu diffamieren. Da ist für mich schlicht eine Frage des Respektes den man anderen gegenüber entgegenbringt und für sich selber ja auch erwartet. Deshalb würde ich "FYROMer" nicht benutzen, weil ich Respekt habe vor den Menschen in Mazedonien.

    denkst du, die 40% albanische Bevölkerung würde sich als "Mezedonier" benennen wollen? Oder die darin lebenden Serben, vielleicht, diejenigen, die schon jetzt einen bulgarischen Paß haben und sich nur nach mehr Bindung zu Bulgarien sehnen (siehe hierzu andere, früher geführte Beiträge, auch des Herkules und Artemi)?. Vielleicht möchte sie anders benannt sein. Wo erkennst du also eine Diffarmierung? Wann habe ich mich zu diesem Thema respektlos geäussert? Mehr muß ich hier nicht schreiben, bestimmte Inhalte sind mehr als nichtssagend gewesen.

  10. #20
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    denkst du, die 40% albanische Bevölkerung würde sich als "Mezedonier" benennen wollen? Oder die darin lebenden Serben, vielleicht, diejenigen, die schon jetzt einen bulgarischen Paß haben und sich nur nach mehr Bindung zu Bulgarien sehnen (siehe hierzu andere, früher geführte Beiträge, auch des Herkules und Artemi)?. Vielleicht möchte sie anders benannt sein. Wo erkennst du also eine Diffarmierung? Wann habe ich mich zu diesem Thema respektlos geäussert? Mehr muß ich hier nicht schreiben, bestimmte Inhalte sind mehr als nichtssagend gewesen.

    Es sind 25 Prozent Albaner in Mazedonien (laut letzter Volkszählung). Wie sich die Leute nennen wollen oder nicht ist ihr Problem.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Aufruf an alle!
    Von Kiro 1000 im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:54
  4. Aufruf an alle dankegeber
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:50