BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120

Aufruf an alle

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.02.2009, 10:45 Uhr · 119 Antworten · 4.832 Aufrufe

  1. #31
    phαηtom
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ich benutze zwar auch nicht den Begriff FYROM, aber ich weiss nicht was daran schlimm ist. Es ist eben so, dass dieser Staat eine ehemals jugoslawische Repulbik war...
    und wie lange war die Republik eine ehemalige jugoslawische? wieviele Jahre, hm? und die paar tausend Jahre davor zählen weniger als ein halbes Jahrhundert?

  2. #32

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    es haben sich auch in Paeonien makedonische Siedlungen befunden, nachdem Philipp auch dieses Gebiet erobert hat. Jedes Reich hat damals in neu-erschlossenen Gebieten Menschen angesiedelt. Paeoner waren ein thrakisch/illyrischer Stamm und Deiner Logik nach waren ja Thraker genauso Griechen. Also solltest du deinerseits ja damit keine Probleme haben...

    meine Meinung dazu kennst du ja, hat sich nicht geändert.

  3. #33
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    und wie lange war die Republik eine ehemalige jugoslawische? wieviele Jahre, hm? und die paar tausend Jahre davor zählen weniger als ein halbes Jahrhundert?

    Leider waren die paar tausend Jahre zuvor keine Slawen drine... Ich hoffe Du hast das ironisch gemeint.

  4. #34
    phαηtom
    die allgemeine griechische Logik: 'Ihr redet eine slawische Sprache, also seid ihr Slawen'. Rumäner, Spanier, Italiener und Franzosen reden auch eine romanische Sprache, daher alles die selbe Ethnie? Natürlich nicht. Ist es echt so verdammt schwer, sich vorzustellen, dass ein erheblicher Teil der damaligen Makedonen ins Slawentum assimiliert worden sind, nachdem Serbien und Bulgarien (vor allem B.) über Makedonien geherrscht haben...

  5. #35
    phαηtom
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Leider waren die paar tausend Jahre zuvor keine Slawen drine... Ich hoffe Du hast das ironisch gemeint.
    ich versteh jetzt gerade nicht, was du meinst. aber ist ja egal.

  6. #36
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die allgemeine griechische Logik: 'Ihr redet eine slawische Sprache, also seid ihr Slawen'. Rumäner, Spanier, Italiener und Franzosen reden auch eine romanische Sprache, daher alles die selbe Ethnie? Natürlich nicht. Ist es echt so verdammt schwer, sich vorzustellen, dass ein erheblicher Teil der damaligen Makedonen ins Slawentum assimiliert worden sind, nachdem Serbien und Bulgarien (vor allem B.) über Makedonien geherrscht haben...
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ich versteh jetzt gerade nicht, was du meinst. aber ist ja egal.
    Ja ne is klar.. Bei sonem Scheiss antwortest Du mir... Wie viele sind es? Lies mal was in Wiki. Dort steht, dass eigentlich nur noch die Mazedonier, welche in hohen Bergregionen lebten, die Nachfahren sein können. Also Vlachen, meistens.

  7. #37

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die allgemeine griechische Logik: 'Ihr redet eine slawische Sprache, also seid ihr Slawen'. Rumäner, Spanier, Italiener und Franzosen reden auch eine romanische Sprache, daher alles die selbe Ethnie? Natürlich nicht. Ist es echt so verdammt schwer, sich vorzustellen, dass ein erheblicher Teil der damaligen Makedonen ins Slawentum assimiliert worden sind, nachdem Serbien und Bulgarien (vor allem B.) über Makedonien geherrscht haben...

    diese Frage(n) wurden alle bereits ausdiskutiert,
    und es gab keinen Unterschied an Inhalten zwischen Herkules, dir und mir.
    Warum jetzt dieser Propanz?

  8. #38
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ich benutze zwar auch nicht den Begriff FYROM, aber ich weiss nicht was daran schlimm ist. Es ist eben so, dass dieser Staat eine ehemals jugoslawische Repulbik war...
    Würdest du wohlen das man Kosovo ESPK
    bzw. FSPK (auf Englisch) nennt? oder nennen wir Griechenland EOPG bzw. FOPG??

  9. #39
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ja ne is klar.. Bei sonem Scheiss antwortest Du mir... Wie viele sind es? Lies mal was in Wiki. Dort steht, dass eigentlich nur noch die Mazedonier, welche in hohen Bergregionen lebten, die Nachfahren sein können. Also Vlachen, meistens.
    wir sind auf dem Balkan eh alles mischimaschi und die Griechen am meisten.

  10. #40
    Pejani1
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Würdest du wohlen das man Kosovo ESPK
    bzw. FSPK (auf Englisch) nennt? oder nennenn wir Griechenland EOPG bzw. FOPG??
    Da gibt es keinen Grund zu.. Den Name haben wir und fertig.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 22:09
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:56
  3. Aufruf an alle!
    Von Kiro 1000 im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:54
  4. Aufruf an alle dankegeber
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:50