BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 259

Aufruf an alle Albaner .

Erstellt von Cameria, 18.07.2013, 19:45 Uhr · 258 Antworten · 9.313 Aufrufe

  1. #91
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Lion of Bedr Beitrag anzeigen
    Jeder behauptet von sich das er in Kenntnis der Wahrheit ist Gostivari.Man sollte jedoch fakten nicht ausser acht lassen und die sicht m aus Neutraler Perspektive beobachten und sich auch mal andere meinungen anhören.
    Das meinte ich ja vorhin. Man sollte sich beide Seiten "anhören" und sich dann eine Meinung dazu bilden.

  2. #92
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    hier wurden die albaner gezwungen in canakkale auf der seite der türken zu kämpfen ^^

    die muslimischen albaner waren stolz ein teil dieser weltmacht zu sein

    Wir hatten auch einen Verwandten, von Seiten meiner Oma, der dort gekämpft hat. Freiwillig.

  3. #93
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Zur damaligen Zeit war das Osmanische Reich jedenfalls sehr tolerant, Juden sind aus Mitteleuropa geflohen um Schutz im Osmanischen Reich zu suchen.
    Das Osmanische Reich war über 600 Jahre lang ein Vielvölkerstaat, der sich über drei Kontinente erstreckte und der verschiedenste Völker und Religionen vereinigte. Juden, Christen und Moslems lebten ohne schwerwiegende religiöse Konflikte zusammen, was aus heutiger Sicht kaum vorstellbar ist. Vor allem auf dem Balkan und im Nahen Osten lebten die Konfessionen in einem friedlichen Miteinander, wo heute religiöse und politische Konflikte das Leben der Menschen bestimmen
    Das stimmt nicht:

    Die Christen wurden als Menschen zweiter Klasse behandelt,

    Es gab die Kopfsteuer (sollte man ein Jahr für die Moslems hier einführen, nur das sie sehen wie es ist)

    Es gab Verbot des Reitens (sollte man für ein Jahr den Moslems verbieten Auto zu fahren, damit sie sehen wie das ist)

    Das Wort eines Christen vor Gericht war nicht so viel Wert wie das Wort eines Moslems (sollten wir hier für ein Jahr einführen, damit die Moslems sehen wie das ist)

    Es gab sogar Verbote zur Benützung des Gehsteiges für Christen

    und viele andere Benachteiligungen...............................

  4. #94
    Karim-Benzema
    sazan nicht zu vergessen hamza kastrioti der seinen onkel verraten hat. er war kein moslems daas

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht:

    Die Christen wurden als Menschen zweiter Klasse behandelt,

    Es gab die Kopfsteuer (sollte man ein Jahr für die Moslems hier einführen, nur das sie sehen wie es ist)

    Es gab Verbot des Reitens (sollte man für ein Jahr den Moslems verbieten Auto zu fahren, damit sie sehen wie das ist)

    Das Wort eines Christen vor Gericht war nicht so viel Wert wie das Wort eines Moslems (sollten wir hier für ein Jahr einführen, damit die Moslems sehen wie das ist)

    Es gab sogar Verbote zur Benützung des Gehsteiges für Christen

    und viele andere Benachteiligungen...............................

    ich weiss nicht wie es bei griechen war aber bei orthodoxen albanern was nicht so.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Wir hatten auch einen Verwandten, von Seiten meiner Oma, der dort gekämpft hat. Freiwillig.

    dort gefallen oder nachhause gekommen ? hoffe nachhause gekommen ^^

  5. #95
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht:

    Die Christen wurden als Menschen zweiter Klasse behandelt,

    Es gab die Kopfsteuer (sollte man ein Jahr für die Moslems hier einführen, nur das sie sehen wie es ist)

    Es gab Verbot des Reitens (sollte man für ein Jahr den Moslems verbieten Auto zu fahren, damit sie sehen wie das ist)

    Das Wort eines Christen vor Gericht war nicht so viel Wert wie das Wort eines Moslems (sollten wir hier für ein Jahr einführen, damit die Moslems sehen wie das ist)

    Es gab sogar Verbote zur Benützung des Gehsteiges für Christen

    und viele andere Benachteiligungen...............................

    die kuffar haben schon damals über den islam gelogen, so wie es die medien heute tun! von wegen kopfsteuer.. glaubst du etwa, dass serben und griechen mutiger waren als wir nur weil sie den islam nicht angenommen haben oder was? ALLAH (azza wajjal) hat die mutigsten völker für seine religion ausgesucht..

  6. #96
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    [QUOTE=Albyyy;3788301]sazan nicht zu vergessen hamza kastrioti der seinen onkel verraten hat. er war kein moslems daas

    - - - Aktualisiert - - -




    ich weiss nicht wie es bei griechen war aber bei orthodoxen albanern was nicht so.


    Gab es keine Kopfsteuer für euch?

    Die Benachteiligung waren von Gebiet zu Gebiet verschieden, es kam auch auf den osmanischen Gebietsverwalter an, wie tolerant er war.

    Es gab auch begrenzte islamisierungen.

  7. #97
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht:

    Die Christen wurden als Menschen zweiter Klasse behandelt,

    Es gab die Kopfsteuer (sollte man ein Jahr für die Moslems hier einführen, nur das sie sehen wie es ist)

    Es gab Verbot des Reitens (sollte man für ein Jahr den Moslems verbieten Auto zu fahren, damit sie sehen wie das ist)

    Das Wort eines Christen vor Gericht war nicht so viel Wert wie das Wort eines Moslems (sollten wir hier für ein Jahr einführen, damit die Moslems sehen wie das ist)

    Es gab sogar Verbote zur Benützung des Gehsteiges für Christen

    und viele andere Benachteiligungen...............................
    Katholiken hatten es schwer, Orthodoxe haben gechillt.

  8. #98
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    sazan nicht zu vergessen hamza kastrioti der seinen onkel verraten hat. er war kein moslems daas

    - - - Aktualisiert - - -




    ich weiss nicht wie es bei griechen war aber bei orthodoxen albanern was nicht so.

    - - - Aktualisiert - - -




    dort gefallen oder nachhause gekommen ? hoffe nachhause gekommen ^^
    Nach hause gekommen und immer seine alte Uniform angehabt. Er ist wohnt sehr alt geworden, hat bis irgendwann in den 70ern gelebt.

  9. #99

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    156
    Egal wo und wann.Wenn es um Osmanen oder Türkenhetze geht bist du überall sofort zur stelle Sonne 2012.An deiner stelle würde ich garnicht erst reden.Beutet in Griechenland die Albaner als Billigarbeiter aus usw.Ich hab dich schon länger im Auge und egal in welchem Thread.Du versuchst immer wieder die Menschen gegeneinander Auszuspielen oder Schlechtzumachen.Lehn dich mal zurück.Ihr Griechen habt da bestimmt mehr dreck am stecken wenn es darum geht.Aber wen interessierts? Warum so Hasserfüllt?

  10. #100
    Karim-Benzema
    [QUOTE=Sonne-2012;3788308]
    Zitat Zitat von Albyyy Beitrag anzeigen
    sazan nicht zu vergessen hamza kastrioti der seinen onkel verraten hat. er war kein moslems daas

    - - - Aktualisiert - - -




    ich weiss nicht wie es bei griechen war aber bei orthodoxen albanern was nicht so.


    Gab es keine Kopfsteuer für euch?

    Die Benachteiligung waren von Gebiet zu Gebiet verschieden, es kam auch auf den osmanischen Gebietsverwalter an, wie tolerant er war.

    Es gab auch begrenzte islamisierungen.

    kopfsteuern vielleicht aber eig war es okay. ich weiss nicht was kopfsteuer sind normale steuern wohl? war aber sünde ?

Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufruf an alle!
    Von Kiro 1000 im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:54
  2. Aufruf an alle dankegeber
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:50
  3. Aufruf an alle
    Von Pjetër Bogdani im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 10:10