BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 136

Aufruf zur Versöhnung im Kosovo

Erstellt von Luli, 20.03.2008, 12:07 Uhr · 135 Antworten · 4.920 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Was Verwarnung ?? Alles war er sagte stimmt ja oder nicht ?? vielleicht nicht 100% aber mind. 80% sind so wie Athleti Christi gesagt hat !!!!!!!

  2. #22

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Nein, die Illyrer kamen im 1Jahrhundert in Berührung mit dem Christentum.


    Apostel Paulus: “So habe ich von Jerusalem an im Umkreis bis
    nach Illyrien die Frohbotschaft von Christus zu Ende geführt.” (Römer 15:19).


    Die Heiligengeschichte Albaniens beginnt mit einer Reihe frühchristlicher Figuren, die entweder in Albanien wirkten oder zu Albanien einen besonderen Bezug hatten. Es handelt sich allerdings nicht um Albaner im Sinne einer Volkszugehörigkeit. Als erster tritt
    der Heilige Astius, albanisch Shën Asti, in Erscheinung. Astius war Bischof von Durrës unter Kaiser Trajan (r. 98-117 n. Chr.). Zu seiner Zeit flüchteten viele Christen nach Albanien, um der Verfolgung in Italien zu entkommen.

    Also schon im ersten Jahrhundert gab es im heutigen Albanien einen Bischofssitz.
    Du redest ein vom Pferd tu Trottel. Die heutigen Albaner wurden erst im 2 jahrhundert (Jahr 130) in Mittel- Nordalbaniens entdeckt bis da hin wusste man nichts von diesem Volk. Später durch Skenderbeu und die Siedlung ins Kosovo durch die Osmanen wusste man erst richtig was von euch.

    Zudem sind die ältesten Kirche und Klöster Albaniens orthodox.

  3. #23
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Du redest ein vom Pferd tu Trottel. Die heutigen Albaner wurden erst im 2 jahrhundert (Jahr 130) in Mittel- Nordalbaniens entdeckt bis da hin wusste man nichts von diesem Volk. Später durch Skenderbeu und die Siedlung ins Kosovo durch die Osmanen wusste man erst richtig was von euch.

    Zudem sind die ältesten Kirche und Klöster Albaniens orthodox.
    Natürlich hat man was von uns gewusst, nur man hat uns Illyrier genannt.

    Zudem sind die ältesten Kirche und Klöster Albaniens orthodox.
    Was aber nicht heißt, dass sie serbisch sind

    Die sind so uralbanisch wie ich es bin, genau so wie einige orthodoxe Kirchen in Kosovo.

  4. #24

    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    248
    endlich habe wir eine antwort auf die fragen, was war zu erts da? huhn oder ei.


    kanz klar



    die albaner denn die sind der ursprung des lebens. wirklich alles und jeder stammt von den albanern ab. was viele nicht wissen die erde gehört den albanern und der rest der weltbevölkerung wird nur geduldet!

  5. #25
    Lopov
    Zitat Zitat von Bog-Bodiroga Beitrag anzeigen
    kanz klar
    und du bist das gegengewicht zu brigada

  6. #26

    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    248
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    und du bist das gegengewicht zu brigada
    dann bist du aber das gegengewicht zu nem beladen LKW


    aber trotzdem danke das du mich auf den schreibfehler aufmerksam gemacht hast!

    der unterschied zu meinen geschriebenen texten und denen von brigitte(abgesehen vom inhalt) ist das man bei mir nach rechtschreibfehlern sucht und bei brigitte nach richtig geschriebenen worten!

    also lass den dreck mich mit so nem unwissenden und ungebildeten stück scheiße zu vergleichen!

  7. #27

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Natürlich haben auch Albaner hie und da was getan, ... was man aber sicherlich nicht mit den Gräueltaten des serbischen ultranationalistischen Terrorstaates vergleichen kann.

    Ja.
    ich kannte mal einen katholischen albaner.
    der ist aber mit 17 an leukämie verstorben

  8. #28
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Al-Mominün Beitrag anzeigen
    ich kannte mal einen katholischen albaner.
    der ist aber mit 17 an leukämie verstorben
    was hat das jetzt mit dem text von athleti christi zu tun oder mit dem thema ?

  9. #29

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    was hat das jetzt mit dem text von athleti christi zu tun oder mit dem thema ?
    er hat mich an ihn erinnert,weil er auch katholischer albaner ist.
    sorry

  10. #30
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Al-Mominün Beitrag anzeigen
    igkeit.

    wieso gegenseitige schuldbekenntnisse,die serben sind schuld .basta!!!



    athleti christi bist du christ bruder?
    Dummbatz #1

    Zitat Zitat von Bog-Bodiroga Beitrag anzeigen
    die albaner sind schuld! bast!!!
    Dummbatz #2

    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Natürlich haben auch Albaner hie und da was getan, ... was man aber sicherlich nicht mit den Gräueltaten des serbischen ultranationalistischen Terrorstaates vergleichen kann.

    Ja.
    Verharmlosung......

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien: Schwerer Weg zur Versöhnung
    Von Bambi im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 18:55
  2. Schule der Versöhnung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:15
  3. Ein Zeichen der Versöhnung in Srebrenica
    Von snarfkafak im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 13:05
  4. Rechtsprechung ohne Versöhnung
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 20:00
  5. Der bunte Zug der Versöhnung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 13:40