BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Ausbürgerung Serbien/Verlust serbische Staatsangehörigkeit

Erstellt von KeineAhnung, 08.07.2012, 23:58 Uhr · 8 Antworten · 2.795 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    3

    Ausbürgerung Serbien/Verlust serbische Staatsangehörigkeit

    Ausbürgerung Serbien/Verlust serbische Staatsangehörigkeit

    Hey ho. das Thema wurde hier wahrscheinlich schon tausend mal besprochen, brauche aber dringend ein paaar antworten und hoffe meinen Beitrag richtig in die Kategorie eingeordnet zu haben.

    ich bin gerade dabei, mich vom serbischen Konsulat in Hamburg ausbürgern zu lassen, habe aber ein paar schwierigkeiten.

    Kurz vorweg: Ich bin weiblich, habe eine Einbürgerungszusicherung von Deutschland und alle nötigen Papiere.

    Mich treibt gerade nur die Bezahlung der konsularischen Gebühr in den Wahnsinn.

    239 Euro sind direkt an eine serbische Bank zu entrichten, auf dem Merkblatt stand aber, dass die Überweisung über die deutsche Bank Frankfurt laufen muss.

    Ich bin bei der Postbank, hab das Geld jetzt einfach so an die genannte Bank überwiesen.

    ich weiss aber nicht, wie ich dies nachweisen soll, reichen da der Kontoauszug und der Durchschlag des Überweisungsträgers mit Stempel und Unterschrift des Bankheinis??

    Außerdem würde mich interessieren, ob es Stress gibt, weil ich nicht den Weg über die Deutsche Bank in Frankfurt gemacht habe.

    Hat vielleicht jemand weitere Erfahrungen mit dem serbischen Konsulat?

    Wäre für Hinweise und Erfahrungen sehr Dankbar!!

  2. #2

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    ist das die konsulat seite? oder ein forum in dem es um staatseinbürgerungen geht etc? dazu gibt es genug im internet, wenn du auf kompetente antworten wartest, dann wart mal lange, würd mir lieber ein anderes forum suchen

  3. #3
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.168
    Ein Kollege von mir (Serbe) hat sich auch ausbürgern lassen. Die 239 Euro sind Bearbeitungsgebühren und die musst di auf die Serbische Bank einzahlen am besten nicht per Onlinebanking sondern am Bank Schalter. Mit dem Bankbeleg gehst du dann zum Konsulat.

  4. #4
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von KeineAhnung Beitrag anzeigen
    Ausbürgerung Serbien/Verlust serbische Staatsangehörigkeit

    Hey ho. das Thema wurde hier wahrscheinlich schon tausend mal besprochen, brauche aber dringend ein paaar antworten und hoffe meinen Beitrag richtig in die Kategorie eingeordnet zu haben.

    ich bin gerade dabei, mich vom serbischen Konsulat in Hamburg ausbürgern zu lassen, habe aber ein paar schwierigkeiten.

    Kurz vorweg: Ich bin weiblich, habe eine Einbürgerungszusicherung von Deutschland und alle nötigen Papiere.

    Mich treibt gerade nur die Bezahlung der konsularischen Gebühr in den Wahnsinn.

    239 Euro sind direkt an eine serbische Bank zu entrichten, auf dem Merkblatt stand aber, dass die Überweisung über die deutsche Bank Frankfurt laufen muss.

    Ich bin bei der Postbank, hab das Geld jetzt einfach so an die genannte Bank überwiesen.

    ich weiss aber nicht, wie ich dies nachweisen soll, reichen da der Kontoauszug und der Durchschlag des Überweisungsträgers mit Stempel und Unterschrift des Bankheinis??

    Außerdem würde mich interessieren, ob es Stress gibt, weil ich nicht den Weg über die Deutsche Bank in Frankfurt gemacht habe.

    Hat vielleicht jemand weitere Erfahrungen mit dem serbischen Konsulat?

    Wäre für Hinweise und Erfahrungen sehr Dankbar!!

    Wieso 239 Euro?

    Die Gebühr zur Ausschreibung liegt bei 443,00 Euro.
    20. Otpust iz državljanstva 443 EUR


    Was das mit der Bank angeht, geht es wahrscheinlich am schnellsten bei der vom Konzulat genannten weil man dort vermutlich sein Konto hat. Mit einer Blitzüberweisung und dem entsprechenden Nachweis sollte das aber von jeder anderen Bank genauso gut gehen. Zu beachten ist das der Verwendungszweck stimmt und so eine Zuordnung zu deiner Person problemlos möglich ist.

    Da du bereits über die Postbank übewiesen hast, wirst du vermutlich warten müssen bis der Geldeingang auf dem Konto des Konzulats gut geschrieben ist.

  5. #5
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    ganz schwache aktion von dir!

  6. #6

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    ganz schwache aktion von dir!
    Warum will jeder die deutsche Staatsbürgerschaft? Wartet nur mal ab in einigen Jahren werden es viele bereuen, wenn das mit dem Euro so weitergeht, dann ist dieses Land nämlich bald Pleite.

  7. #7

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    3
    Mag sein, dass Deutschland in ein paar Jahren pleite ist, Serbien ist es jetzt schon.

    Hab jetzt bei der Bank angerufen, die meinten, dass dauert ein paar Tage.

  8. #8

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wieso 239 Euro?

    Die Gebühr zur Ausschreibung liegt bei 443,00 Euro.
    20. Otpust iz državljanstva 443 EUR


    Was das mit der Bank angeht, geht es wahrscheinlich am schnellsten bei der vom Konzulat genannten weil man dort vermutlich sein Konto hat. Mit einer Blitzüberweisung und dem entsprechenden Nachweis sollte das aber von jeder anderen Bank genauso gut gehen. Zu beachten ist das der Verwendungszweck stimmt und so eine Zuordnung zu deiner Person problemlos möglich ist.

    Da du bereits über die Postbank übewiesen hast, wirst du vermutlich warten müssen bis der Geldeingang auf dem Konto des Konzulats gut geschrieben ist.
    Das mit der Gebühr ist richtig, aber man überweist den Teil von 293€, den anderen Teil der Summe muss ich in bar im Konsulat einzahlen.

  9. #9
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213
    kein bello mehr

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:55
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:35
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 15:03
  4. Die serbische-kosovarische Kriche spaltet sich von Serbien
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 16:02
  5. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 12:41