BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 115

Zum Auseinanderbechen Jugoslawiens verhalf ein amerikanisches Gesetz

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 02.04.2011, 00:20 Uhr · 114 Antworten · 4.194 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Das Serben überproportional in den angsprochenen Bereichen vertreten waren stimmt zwar, aber nie und nimmer in den Prozentsätzen wie du sie hier angibst...aber gut deine Meinung.

    Kollektivschuld ? Das Wort habe ich nicht einmal im ganzen Thread benutzt. Und soetwas wie Kollektivschuld gibt es für mich auch nicht. Denn Schuld ist immer individuell. Dazu habe ich mal einen separaten Thread aufgemacht. Jede Seite hat Verbrecher und jede Seite hat Opfer.
    Die Verbrecher sind die schuldigen Individuen und entsprechend alle zu bestrafen und die zivilen Opfer das sind die wahren Unschuldigen, unabhängig vom nationalen Kollektiv. Milosevic war so ein schuldiges Indivduum, aber Tudjman doch auch.....du hast es immer noch nicht bestätigt. Oder befürwortest du seine Politik etwa ?

    Der letzte Punkt, die Verfassung von 1974. Hast du sie mal gelesen ? Ich meine das ist kein Geheimdokument. Ich würde es dir dringend empfehlen.
    Das Wort Sezession kommt darin überhaupt nicht vor.
    Es wir lediglich von einem Selbstbestimmungsrecht der "Narodi" (Völker) aber nicht von einem Selbstbestimmungsrecht der Republiken gesprochen. Konstitutive Völker in Kroatien waren Kroaten und Serben, und BiH waren es Muslimani (Bosnjaci), Serben und Kroaten.
    Für eine Verfassungsänderung oder einen Austritt aus dem Völkerbund hätten alle konstitutiven Völker zustimmen müssen.
    Das Tito-Regime hat Jugoslawien auch mir der Verfassung von 1974 weiterhin so strukturiert das es zusammenbleiben sollte.

    Und jetzt da wir ja wenigstens übereinstimmen das Milosevic ein schuldiges Individuum ist, sage mir bitte ohne propagandistisch auszuweichen ob wir in Bezug auf Tudjman genauso übereinstimmen, damit jeder Leser auch sieht, wen er vor sich hat.
    dein problem ist das du dir in den kopf gesetzt hast das die anderen die politik von tudjam & isetbegovic verurteilen sollen.....
    das wird nicht so schnell passieren ,weil es verständlich ist .
    wie gesagt nicht kroatien & bosnien haben serbien angegriffen sondern der serbische staatsapparat mit den teilen der bevölkerung aus den regionen wo diese lebten
    .

    das tudman auch radikale züge hatte ist nicht abzuweisen.....
    nur solltest dies in relationen sehen und dabei bedenken er hat verteidigt und nicht angegriffen.....

    das du von der verfassung und deren verteidigung sprichst ist gerade zu lächerlich.
    weil die anderen republiken nach den ereignissen in kosova gesehen haben wie schnell das gehen kann.


    und zeig doch mir mal diesen auszug der verfassung......

    hatte nicht auch jede republik das recht diese verfassung zu ändern?????

  2. #52

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die serbische Politik in den 80er war der Auslöser für den Konflikt.

    In Kroatien sind Serben entlassen worden. Gehen wir doch auf einzelne Beispiele ein :

    * 1969 Ekonomskoj politici u Saveznoj upravi Srba je bilo 73,6 %, a Hrvata samo 8, 6 %, im Jahr 1978 6 %

    * in Jugoslawien waren bei der Armee und Polizei Serben zwischen 75 und 80 % vertreten

    * In Zagreb ( SFRJ Zeit ) lebten weniger als 5 % Serben, 60 % der Polizei in Zagreb waren Serben.

    * 78 % der Milicija in der Rep Kroatien waren Serben in BiH 82 %

    Serben waren in Gesamtjugoslawien überproportional in Wirtschaft, Politik und Militär vertreten.

    Wer spricht hier von Massenentlassungen ?

    Dein Versuch hier kollektive Schuld zu verkaufen wird nicht funktionieren.


    In der Verfassung von 1974 war die Sezession geregelt. Jugoslawien war den Serben wie Milosevic egal. Es ging nur um die Vereinigung der Länder wo Serben lebten.
    Oj, Srbijo iz tri dela, ponovo ćeš biti cela. / Oh Serbien aus drei Teilen, wieder wirst Du Einig sein.
    Genau so ist es.

  3. #53
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ja ja immer sind die anderen schuld

  4. #54

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Ich lebe einfach mal im Mini Jugoslawien weiter und wenn der 3. WK kommt dann ruft mich^^


  5. #55
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    ich wusste es von anfang an, dass dieser nrw ein serbischer nationalist ist.....genau so wie ich es bei nalep beo und allen anderen serbischen möchtegern yugoslawen gewusst habe......meine gute menschenkenntniss mach nicht mal vor internet-opfern halt.



    yugoslawia =crna gora srbbiiijjjaaaaaaaaaaaaaaa.

  6. #56
    Babsi
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ich wusste es von anfang an, dass dieser nrw ein serbischer nationalist ist.....genau so wie ich es bei nalep beo und allen anderen serbischen möchtegern yugoslawen gewusst habe......meine gute menschenkenntniss mach nicht mal vor internet-opfern halt.



    yugoslawia =crna gora srbbiiijjjaaaaaaaaaaaaaaa.
    das einzig gute an dir ist dass du nicht viel schreibst, das eben war grad überflüssig

  7. #57
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Naja fuer mich als ausenstehenden,klingt es schon logisch das Serbien nicht die 100% alleinschuld treagt am zerfall an Jugoslawien.


    Naja es ist aber schon komisch das 90% der user die Jugoslawien nachweinen Serben sind ^^

    Anscheinend gings den Serben gut in Jugoslawien

  8. #58

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ich wusste es von anfang an, dass dieser nrw ein serbischer nationalist ist.....genau so wie ich es bei nalep beo und allen anderen serbischen möchtegern yugoslawen gewusst habe......meine gute menschenkenntniss mach nicht mal vor internet-opfern halt.



    yugoslawia =crna gora srbbiiijjjaaaaaaaaaaaaaaa.
    Du Dorftrottel!
    In Bayern sagen die auch wir sind stolze Bayern, Deutschland, Deutschland über alles...wir sind uns ähnlich wir sind ein Volk. Da kann man nichts trennen!

  9. #59

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Naja fuer mich als ausenstehenden,klingt es schon logisch das Serbien nicht die 100% alleinschuld treagt am zerfall an Jugoslawien.


    Naja es ist aber schon komisch das 90% der user die Jugoslawien nachweinen Serben sind ^^

    Anscheinend gings den Serben gut in Jugoslawien
    Ja, sehr sogar, Tito hatte uns gehasst, uns unsere Flagge mit dem Adler zu benutzen, aber dennoch wir liebten Jugoslawien!

    Die anderen wollten Unabhängig werden dannach dann kamen viele Propagandan das Milosevic da Schuld ist und und und... und das beste ist wir Serben (Demokraten) haben die Beweiße verschwinden lassen.

  10. #60
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    das einzig gute an dir ist dass du nicht viel schreibst, das eben war grad überflüssig




    das einzig gute an dir war dein avatar mit monica beluccis hintern.^^

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antirassismus-Gesetz
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 01:01
  2. Kanun - Das dunkle Gesetz
    Von Adem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 20:30
  3. [CH] Download-Gesetz revidiert ?
    Von KraljEvo im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 20:21
  4. Moores Gesetz
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 13:44
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 18:31