BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 177

warum ausgerechnet kosovo?

Erstellt von Jastreb, 11.03.2008, 02:33 Uhr · 176 Antworten · 6.585 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Und ihr seit aus Albanien gekommen als wir schon längst auf dem Kosovo waren. Dafür gibt es viele Beweise.

    Im Mittelalter habt ihr nicht mal 5% der Bevölkerung Kosovos aus gemacht.
    wo sind diese beweise

    aber man hat ja gesehen wer fleisiger wahr bei kinder machen

    auf dem amselfeld da habt ihr verloren
    albaner gibs länger wie serben

  2. #22
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    ihr serben habt jeden kreig verloren

    militärisch bestimmt nicht, uns hat immer die politik einen reingehauen. ihr wisst genau das wir euch die mami gefickt haben (im sinne von: jebali smo vam kevu). die türken, die ungarn, die bulgaren, die österreich-ungar..... viele reiche sind in serbien zu grunde gegangen und so wird auch das albanische und alle anderen zu grunde gehen die uns sagen wir sollen hinknien!!!

    und labbert hier nicht, ihr braucht nur nen serben in uniform sehen schon fängt ihr an zu laufen und schreit aaaa ndihmoooj, ushtriaaa serbeeeee, qetniik, shkaveeelaa ushtriaaa miliicijaaa, trupat serbeee aaaaaa.

  3. #23

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    wo sind diese beweise

    aber man hat ja gesehen wer fleisiger wahr bei kinder machen

    auf dem amselfeld da habt ihr verloren
    albaner gibs länger wie serben
    Das lag nicht an Kinder machen sondern es lag an Vertreibung der Kosovci schon ab dem 17/18 Jahrhundert. Da kam die große Welle aus Albanien ins Kosovo.Weit bis in die osmanische Zeit also bis zum 17 Jahrhundert machten Serben noch die totale Mehrheitsbevölkerung aus. Ich mach mir da keine Sorgen das wir es zurück holen. Wir haben es 1389 verloren und 1912 befreit. Jetzt seit ihr die Osmanen und habt es uns durch Hilfe der Großmächste 2008 genommen. Bin mir sicher das es diesesmal nicht 500 Jahre dauern wird.

  4. #24

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    militärisch bestimmt nicht, uns hat immer die politik einen reingehauen. ihr wisst genau das wir euch die mami gefickt haben (im sinne von: jebali smo vam kevu). die türken, die ungarn, die bulgaren, die österreich-ungar..... viele reiche sind in serbien zu grunde gegangen und so wird auch das albanische und alle anderen zu grunde gehen die uns sagen wir sollen hinknien!!!

    und labbert hier nicht, ihr braucht nur nen serben in uniform sehen schon fängt ihr an zu laufen und schreit aaaa ndihmoooj, ushtriaaa serbeeeee, qetniik, shkaveeelaa ushtriaaa miliicijaaa, trupat serbeee aaaaaa.
    Die Zeit wo Ideologien die Geschichte nach eigenen INteressen formten ist vorbei mein guter.

    Seien konnte mit Bulgarien und Griechenland erst nachdem die Albaner das osmanische Reich bekrigten, angreifen.

    Hätten die Albane mit den Osmanen gekämpft, wärt ihr immernoch das kleine Serbien dass den Osmanen tribut zahlt.

    Und tu nicht so, als wären die Osmanen die Feinde gewesen, sie waren mehr brüder als feinde,oder woher kommen die vielen orthodoxen Kirchen in Kosova während der osmanischen Zeit..


    nationalistische Geschichtsschreibungen, erwähnen solche Tatsachen nicht gerne..

  5. #25
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    militärisch bestimmt nicht, uns hat immer die politik einen reingehauen. ihr wisst genau das wir euch die mami gefickt haben (im sinne von: jebali smo vam kevu). die türken, die ungarn, die bulgaren, die österreich-ungar..... viele reiche sind in serbien zu grunde gegangen und so wird auch das albanische und alle anderen zu grunde gehen die uns sagen wir sollen hinknien!!!

    und labbert hier nicht, ihr braucht nur nen serben in uniform sehen schon fängt ihr an zu laufen und schreit aaaa ndihmoooj, ushtriaaa serbeeeee, qetniik, shkaveeelaa ushtriaaa miliicijaaa, trupat serbeee aaaaaa.
    die wahren alle bei uns aber alle sind gegangen so wie die serben1999
    die frage ist warum lauft ihr jetz nicht rein
    ich dachte wenn wir unsere unabhänigkeit ausrufen dann kommt ihr wieder
    was ist pasiert gar nichts

  6. #26
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Das lag nicht an Kinder machen sondern es lag an Vertreibung der Kosovci schon ab dem 17/18 Jahrhundert. Da kam die große Welle aus Albanien ins Kosovo.Weit bis in die osmanische Zeit also bis zum 17 Jahrhundert machten Serben noch die totale Mehrheitsbevölkerung aus. Ich mach mir da keine Sorgen das wir es zurück holen. Wir haben es 1389 verloren und 1912 befreit. Jetzt seit ihr die Osmanen und habt es uns durch Hilfe der Großmächste 2008 genommen. Bin mir sicher das es diesesmal nicht 500 Jahre dauern wird.
    TRÄUM WEITER

  7. #27
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    BEI UNS WAHREN ALLE ABER SIE SIND AUCH GEGANGEN
    DER LETZTE WO GEGANGEN IST SIND DIE SERBEN 1999
    kein serbischer soldat würd mehr das kosovo betreten dürfen

  8. #28
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Zitat Zitat von Dani_TIR Beitrag anzeigen
    Die Zeit wo Ideologien die Geschichte nach eigenen INteressen formten ist vorbei mein guter.

    Seien konnte mit Bulgarien und Griechenland erst nachdem die Albaner das osmanische Reich bekrigten, angreifen.

    Hätten die Albane mit den Osmanen gekämpft, wärt ihr immernoch das kleine Serbien dass den Osmanen tribut zahlt.

    Und tu nicht so, als wären die Osmanen die Feinde gewesen, sie waren mehr brüder als feinde,oder woher kommen die vielen orthodoxen Kirchen in Kosova während der osmanischen Zeit..


    nationalistische Geschichtsschreibungen, erwähnen solche Tatsachen nicht gerne..
    ich nix verstehen du schreiben komisch, nochmal bitte.....

    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    die wahren alle bei uns aber alle sind gegangen so wie die serben1999
    die frage ist warum lauft ihr jetz nicht rein
    ich dachte wenn wir unsere unabhänigkeit ausrufen dann kommt ihr wieder
    was ist pasiert gar nichts
    sei mal nicht so ungeduldig! dir kann es ja scheiss egal sein, aber kein albaner da unten würde auf so eine art die serben provozieren...sieh dir nur presevo, bujanovac und medvedja an... dort weiss man wer der boss ist.

  9. #29

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    TRÄUM WEITER
    Wahrheit tut weh ich weiss. Es muss bitter sein wenn man weiss das man nur durch osmanische Fremdherrschaft ins Kosovo überhaupt rein kam. Dankt den Türken.

  10. #30
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    BEI UNS WAHREN ALLE ABER SIE SIND AUCH GEGANGEN
    DER LETZTE WO GEGANGEN IST SIND DIE SERBEN 1999
    kein serbischer soldat würd mehr das kosovo betreten dürfen
    es sind bereits serbische soldaten im kosovo.

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 17:13
  2. Ich hab den Weltuntergang ausgerechnet!
    Von Sultan Mehmet im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 22:32
  3. warum sin die serben so scharf auf kosovo
    Von brigada 172 im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 14:57
  4. Hintergründe warum es zum Kosovo Konflikt kam
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 18:33